01.12.2014
Q3 2014: Google verkauft mehr Chromebooks an US-Schulen als Apple iPads

Q3 2014: Google verkauft mehr Chromebooks an US-Schulen als Apple iPads

Die Marktforscher von IDC, die durchaus nicht immer akkurat zählen, haben jüngst festgestellt, dass Google mehr Chromebooks an US-Schulen im dritten Quartal 2014 verkauft haben soll als Apple iPads.
27.07.2014
Mac-Verkäufe gestiegen, allen Unkenrufen zum Trotz

Mac-Verkäufe gestiegen, allen Unkenrufen zum Trotz

Apple hat bei der Präsentation der letzten Quartalszahlen Marktanalysten von IDC und Gartner eines Besseren belehrt, und zwar mit Zahlen und Fakten. Denn während Apple zweistellige Zugewinne bei Mac-Verkäufen in den USA verzeichnete, meldeten in den Wochen zuvor die Analysten ein Absinken.
09.08.2013
Android dominiert Smartphone-OS-Marktanteile

Android dominiert Smartphone-OS-Marktanteile

Laut IDC dominiert Android die Smartphone-OS-Marktanteile. Apples iOS hingegen verliert weiter an Boden. Android dominiere im Q22013 den Smartphone-Markt mit fast 80 Prozent, während iOS auf etwa 13 Prozent zurückfiel.
26.07.2013
iPhone verliert Marktanteile

iPhone verliert Marktanteile

Apples iPhone verliert neuen Analysten-Berichten zufolge weiter Marktanteile. Das iPhone 5 sei Apples beliebtestes Smartphone bislang, konnte der Hersteller vermelden, doch der Markt wächst weiter und Apples Teil des Smartphone-Kuchens wird sukzessive kleiner.
21.06.2013
Mit iPhone in China: Apple fünftgrößter Smartphone-Anbieter

Mit iPhone in China: Apple fünftgrößter Smartphone-Anbieter

Auf 9 Prozent Marktanteil beim Verkauf von Smartphones in China kommt Apple laut Analyse von IDC. Apple bekommt ein Stück vom insgesamt 78 Millionen Smartphones umfassenden Kuchen in Q1 2013 ab.
02.05.2013
Microsoft kann mit Surface-Tablet nicht mit iPad oder Android konkurrieren

Microsoft kann mit Surface-Tablet nicht mit iPad oder Android konkurrieren

IDC hat aktuell neue Verkaufszahlen für Tablethersteller veröffentlicht, die Microsoft nicht gut zu Gesicht stehen. Im ersten Quartal des Jahres soll man in Redmond lediglich 900.000 Stück verkauft haben. Im gleichen Zeitraum wurden 19,5 Millionen iPads an den Mann oder die Frau gebracht. Laut IDC handelt es sich bei einem Großteil der 900.000 verkauften Surface-Tablets (...). Weiterlesen!
12.04.2013
IDC: PC-Absatz sinkt weltweit um 13,9 Prozent in Q1/2013

IDC: PC-Absatz sinkt weltweit um 13,9 Prozent in Q1/2013

Der PC-Absatz ist im ersten Quartal zum ersten Mal seit fast 20 Jahren (seitdem IDC entsprechende Messungen vornimmt) um 13,9 Prozent weltweit gesunken. Dies geht aus einem vorläufigen Bericht des Marktforschungsunternehmen IDC hervor. In Folge einer massiv gestiegenen Nachfrage nach Tablets und Smartphones, hätten insbesondere die Verkäufe von herkömmlichen Computern und Notebooks gelitten. 
26.03.2013
IDC: iPhone 5 und iPad mini schließen Lücke zu Samsung

IDC: iPhone 5 und iPad mini schließen Lücke zu Samsung

Das Marktforschungsunternehmen International Data Corporation (IDC) veröffentlichte unlängst einen aktuellen Bericht namens “Smart Connected Device Tracker”, welcher insbesondere aufzeigt, wie Apple im vierten Quartal 2012 die Lücke zum Marktführer Samsung deutlich schließen konnte. Ferner pronostiziert das Unternehmen ein erhebliches Wachstum der Tablets und Smartphones bis 2017.
Apple schließt Lücke zu Samsung wegen iPhone 5 und iPad mini

Apple schließt Lücke zu Samsung wegen iPhone 5 und iPad mini

Die International Data Corporation (IDC) hat in einer Analyse festgestellt, dass Apple im vergangenen Quartal bei sogenannten “Connected Devices” zu Samsung hat schließen können. Diese bestehen aus Smartphones und Tablets, bei Apple fällt darunter allerdings auch der iPod touch, und Desktop-PCs sowie tragbaren Computern. Grundsätzlich seien die weltweiten Auslieferungen von “Smart Connected Devices” im Vergleich (...). Weiterlesen!
05.02.2010
Apple dank iPhone auf Platz 3 der Smartphone-Statistik

Apple dank iPhone auf Platz 3 der Smartphone-Statistik

Das Marktforschungsunternehmen IDC veröffentlichte für das Jahr 2009 seine eigenen Zahlen zum weltweiten Smartphone-Markt. Hinter dem Spitzenreiter RIM und Nokia liegt Apple mit seinem iPhone nach wie vor auf dem dritten Platz mit einem Marktanteil von 14,4%. Die grössten Smartphone-Hersteller konnten im abgelaufenen Jahr 2009 insgesamt mehr Geräte absetzen, doch mit einem Wachstum von 81% (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert