MACNOTES
  • Thema

    Neues 12-Zoll MacBook mit Retina-Display 2014?

    Neues 12-Zoll MacBook mit Retina-Display 2014?

    Gerüchten zufolge soll Apple Mitte 2014 ein 12-Zoll-MacBook mit Retina-Display veröffentlichen. Es soll dünner und leichter als das MacBook Air sein, und ein vergleichbares Retina-Display wie das MacBook Pro erhalten. Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities glaubt an die Veröffentlichung eines 12-Zoll-MacBooks Mitte 2014. Das Besondere an diesem soll die im Vergleich zum aktuellen MacBook Air noch dünnere und leichtere Bauweise in Kombination mit einem Retina-Display sein. Trotzdem könne es billiger als das derzeitige MacBook Pro Retina hergestellt werden. Kuo behauptet allerdings nicht, dass dieses Modell die MacBook-Air-Reihe ersetzen soll. MacBook Air ablösen? Doch Kuos Aussagen decken sich mit einem (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 212

Apple und Sharp: Bald IGZO-Displays in iOS-Geräten?
 27.12.2012   0

Apple und Sharp: Bald IGZO-Displays in iOS-Geräten?

Vertreter von Apple und dem japanischen Elektronikhersteller Sharp sollen zurzeit in Verhandlungen über die künftige Zusammenarbeit in der Displayfertigung stecken. Konkret geht es um die IGZO-Technologie, die gegenüber den bisher verwendeten Displays eine Reihe von Vorteilen bietet.
iPads und iPhones 2013 mit IGZO-Displays von Sharp?
 27.12.2012   0

iPads und iPhones 2013 mit IGZO-Displays von Sharp?

Neuen Medienberichten zufolge soll Apple derzeit evaluieren, ob man im kommenden Jahr seine Tablet- und Smartphone-Produkte wie iPhone und iPad auf die IGZO-Display-Technologie von Sharp umstellt. Die Gerüchte darüber, dass Apple für seine Touchscreen-Produkte auf IGZO-Displays aus dem Hause Sharp wechseln könnte, sind nicht neu. Seit der Veröffentlichung des iPad 3 wird über die Verwendung von IGZO spekuliert.Apple soll aber nun ganz konkret Gespräche mit Sharp darüber aufgenommen haben, welche Kapazitäten der Hersteller im kommenden Jahr produzieren könne. Auch werde offenbar darüber diskutiert, ob AU Optronics ebenfalls an der Produktion beteiligt sein könnte. Die chinesische DigiTimes berichtet aus nicht genannten (...). Weiterlesen!
iPad mini: Sharp IGZO-Display für doppelte Batterielaufzeit?
 19.10.2012   18

iPad mini: Sharp IGZO-Display für doppelte Batterielaufzeit?

Das kommende iPad mini von Apple, das in der kommenden Woche auf einem eigenen Special Event präsentiert werden soll, könnte eine neue Display-Technik von Sharp verwenden, sogenannte IGZO LCD. Diese sollen für eine doppelte Batterielaufzeit sorgen.
iPad mini: Display-Typ und Preis des möglichen neuen Apple-Tablets enthüllt
 04.07.2012   0

iPad mini: Display-Typ und Preis des möglichen neuen Apple-Tablets enthüllt

Eine anonyme Quelle hat neben dem angeblichen Preis eines möglichen iPad mini auch den Display-Typen des kleinen Bruders des iPads verraten. Vor wenigen Wochen haben wir bereits über Gerüchte um ein neues, kleineres und kostengünstigeres iPad berichtet. Offiziell bestätigt wurde das iPad mini indes (noch?) nicht. iPad mini noch in diesem Jahr zu haben? Laut der Quelle könnte Apples neues Device (so es denn erscheint) zwischen 249 und 299 US-Dollar (zwischen 200 und 240 Euro) kosten. Das iPad mini könnte somit als Konkurrent zum Amazon Kindle Fire und Googles Nexus 7 auftreten. Ein weiteres Gerücht, das von der Quelle gestreut wird, (...). Weiterlesen!
Erneut Gerüchte um iPad mini
 04.07.2012   1

Erneut Gerüchte um iPad mini

In regelmäßigen Abständen tauchen Berichte auf, die ein iPad mini versprechen. Jetzt beteiligt sich auch die Wirtschafts-Agentur Bloomberg an diesen Spekulationen, wonach Apple das kleine iPad im Herbst vorstellen könnte.
Neues iPad gerüchteweise noch im Sommer mit IGZO-Display-Technologie
 29.06.2012   0

Neues iPad gerüchteweise noch im Sommer mit IGZO-Display-Technologie

Medienberichten zufolge soll Apple für den Sommer keine Veröffentlichung eines Mini-iPad planen, sondern viel eher noch eine Version des neuen iPad mit Retina-Display veröffentlichen, die eine andere Display-Technologie namens IGZO von Sharp verwendet. Dies würde es ermöglichen, die Tablets wieder genauso dünn zu produzieren, wie bereits das iPad 2 und würde zudem weniger Energieverbrauch bedeuten. Während die Idee in der Theorie so abwegig gar nicht ist, argumentiert Kollege John Brownlee von Cult of Mac, dass Apple trotz der Berichte von Digitimes nicht jetzt schon auf die neue Displaytechnologie setzen wird. Man würde sonst die viele Käufer des neuen iPad verprellen, (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de