05.07.2007
Notizen vom 5. Juli 2007

Notizen vom 5. Juli 2007

Neues vom iPhone Während in den USA in allen Apple- und AT&T-Stores keine iPhones mehr verfügbar sind und auch im Webstore von Apple eine Lieferzeit von zwei bis vier Wochen zu erwarten ist, häufen sich die Spekulationen für die kommende europäische Markteinführung. Laut Quellen der Financial Times soll das iPhone in Europa zuerst in Deutschland, (...). Weiterlesen!
10.02.2007
Lässt Apple im März die Raubkatze frei?

Lässt Apple im März die Raubkatze frei?

Die Gerüchteseite ThinkSecret nennt einen neuen Releasetermin für Mac OS X 10.5 “Leopard”. Demnach soll das neue Apple-Betriebssystem Ende März veröffentlicht werden. Ursprünglich wollte Apple die neuen iLife- und iWork-Pakete schon zur Mac World Expo 2007 im Januar der Öffentlichkeit vorstellen. Dies scheiterte allerdings am hohen Apple-Qualitätsanspruch. Man geht davon aus, dass die beiden Suiten (...). Weiterlesen!
07.01.2007
Gerüchte-Checkup zur Macworld San Francisco 2007

Gerüchte-Checkup zur Macworld San Francisco 2007

Nur noch zwei Tage, dann betritt Steve Jobs die Bühne im Moscone Center West, um die Keynote für die Macworld San Francisco 2007 zu halten. In den vergangenen Wochen war die Gerüchteküche wieder besonders aktiv. Zeit für uns, die meist diskutiertesten Themen in unserem, inzwischen schon traditionellen, Gerüchte-Checkup zusammenzufassen. iLife und iWork: Neue Versionen von (...). Weiterlesen!
04.07.2006
Randnotizen: Apple lässt sich MacExpo schützen und mehr

Randnotizen: Apple lässt sich MacExpo schützen und mehr

In den Randnotizen vom 6. Juli gibt es den Hinweis, dass Apple sich den Begriff MACEXPO in den USA hat schützen lassen will und auf Tutorials von Apple zu iLife und mehr.

Zuletzt kommentiert