MACNOTES
  • Thema

    iMac 21,5″ vs iMac 27″: Gerätevergleich und Kauftipps

    iMac 21,5″ vs iMac 27″: Gerätevergleich und Kauftipps

    iMac 21,5″ vs. iMac 27″: Welcher Rechner eignet sich für wen? Nachdem wir uns einen detailierten Eindruck beider iMacs machen konnten, wollen wir in diesem Teil der Serie die Unterschiede herausstellen, um die Entscheidung für einen der beiden Rechner leichter zu gestalten.

Werbung
Seite 12 von 24« Erste...10...1213...20...Letzte »

iMac: Target Display-Modus mit 21″ und 27″-Modell nur noch via Thunderbolt möglich
 03.05.2011   7

iMac: Target Display-Modus mit 21″ und 27″-Modell nur noch via Thunderbolt möglich

Ein praktisches Feature des iMac 27″ war bisher, dass man ihn dank Target Display-Modus als externen Monitor für MacBooks nutzen konnte. Dies ist beim aktuellsten Modell des iMac nicht mehr der Fall.
Neuer iMac ab sofort verfügbar
 03.05.2011   0

Neuer iMac ab sofort verfügbar

“Der ultiamtive All-in-one. Noch ultimativer.” – Unter diesem Motto hat Apple vor wenigen Minuten die neuen iMacs zur Verfügung gestellt. Der neue Desktop-PC aus dem Hause Apple bietet folgende Features: Er sei leistungsstärker durch neue “Quad-Core” Prozessoren von Intel und bis zu zweimal schneller als sein Vorgänger. Im neuen iMac werden auch aktuellere AMD Radeon HD Grafikprozessoren eingebaut, die dreimal schnellere Leistung als die Vorgängergeneration anbieten sollen. Ferner gibt es Thunderbolt für schnellere Datenübertragung und Nutzer können Festplattenspeicher ab 500 GB bis 1 TB integrieren lassen. Der neue iMac steht ebenfalls in zwei Varianten mit Displaygrößen von 21,5 Zoll und (...). Weiterlesen!
iMac 2011: Quad-Core schon bei 21 Zoll, Thunderbolt
 03.05.2011   8

iMac 2011: Quad-Core schon bei 21 Zoll, Thunderbolt

Die neuen iMacs sind da. Apple ließ sich mit der Wartung des Apple Stores diesmal recht lange Zeit, aber letztlich sind die neuen Modelle nun online verfügbar. Die Überraschung vorweg: Einen Quad-Core-Prozessor gibt es nun schon im 21,5″-Modell.
Apple Store down: Neue iMacs mit Sandy Bridge auf dem Weg? Update: Yep!
 03.05.2011   6

Apple Store down: Neue iMacs mit Sandy Bridge auf dem Weg? Update: Yep!

Der Apple Store ist derzeit im Wartungsmodus. Erwartet wird, das heute neue iMacs in den Store kommen. Bereits am Wochenende mehrten sich die Anzeigen dafür, dass in Kürze die Sandy Bridge-Architektur in die Desktoprechner einzieht.
iMacs auf Sandy Bridge-Architektur: Vorstellung morgen?
 02.05.2011   12

iMacs auf Sandy Bridge-Architektur: Vorstellung morgen?

Die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern: In Kürze wird eine neue Generation der iMacs vorgestellt. Nur das Wann ist noch nicht abschließend geklärt – bis jetzt. Laut AppleInsider sollen Sandy-Bridge-iMacs bereits ab morgen verfügbar werden.
iMac Hard Drive Firmware Update 1.0 behebt Bootprobleme
 26.04.2011   1

iMac Hard Drive Firmware Update 1.0 behebt Bootprobleme

Apple hat ein iMac Hard Drive Firmware Update für 21.5″- sowie 27″-iMacs von Mitte 2010, also die aktuellsten Modelle, veröffentlicht. Dieses soll einen Fehler beheben, der dafür sorgt, dass die Rechner korrekt booten.
iMacs werden knapp, neue Generation in Kürze?
 20.04.2011   13

iMacs werden knapp, neue Generation in Kürze?

Wie es aussieht, werden die iMacs demnächst aktualisiert. Wie 9to5mac berichtet, werden die Bestände knapp und Liefertermine für Verkäufer sind nicht verfügbar. So etwas deutet in der Regel auf das Auslaufen einer Generation hin.
Mac OS X 10.6.7: Native Grafikbeschleunigung für Radeon HD 5000- und 6000-Karten
 24.03.2011   2

Mac OS X 10.6.7: Native Grafikbeschleunigung für Radeon HD 5000- und 6000-Karten

Seit dem kürzlich erschienen Update auf Mac OS X 10.6.7 ist das Apple-Betriebssystem mit nativer Grafikbeschleunigung für einige neuere Radeon HD-Chips ausgestattet.
Apples Zeitplan und Intel-Chipset-Bug: Verzögerungen bei Sandy Bridge-CPUs (Update)
 07.02.2011   2

Apples Zeitplan und Intel-Chipset-Bug: Verzögerungen bei Sandy Bridge-CPUs (Update)

Die Mainstream-Produktionslinien für die korrigierten Sandy Bridge-Chipsätze könne man laut Stephen Smith von Intel in “wenigen Wochen” anfahren, die OEMs die Produktion entsprechend verzögert aufnehmen. Während andere Hersteller sich bereits zu den Verschiebungen angesichts des Intel-Bugs geäußert haben, schwieg man sich bei Apple bislang aus – wenig überraschend, da ja keine offiziellen Launchtermine für neue Macbooks bzw. iMacs im Raum stehen. Update: Intel will schon ab Mitte des Monats “fehlerhafte” Chipsätze an OEMs verkaufen, die nur die funktionierenden Ports nutzen.
Neue Macbook Pros bald, iMacs im März, XServes bis April?
 27.01.2011   8

Neue Macbook Pros bald, iMacs im März, XServes bis April?

In der Rechnersparte Apples kündigen sich Veränderungen an: Lieferengpässe deuten auf eine runderneuerte Reihe von Macbook Pro-Rechnern hin, während bei den iMacs “nur” der übliche Produktzyklus auf neue Modelle im März schließen lässt. Ganz offiziell hingegen wird die angekündigte Einstellung der XServe-Linie nächste Woche kommen, die letzten 19″-Server Apples werden im April ausgeliefert.

Seite 12 von 24« Erste...10...1213...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de