MACNOTES
  • Thema

    Apple hat 31,2 Millionen iPhone im Q3 2013 verkauft

    Apple hat 31,2 Millionen iPhone im Q3 2013 verkauft

    Bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Apple den Verkauf von 31,2 Millionen iPhone bestätigt. Damit übertraf man den Wert aus dem Vorjahr deutlich. Dafür wurden im Vergleich zu 2012 weniger iPads und Macs verkauft.

Seite 6 von 26« Erste...67...10...Letzte »

Cregle iPen 2: Stylus für iPad, iMac und Apple-Display als Kickstarter-Projekt
 03.01.2013   3

Cregle iPen 2: Stylus für iPad, iMac und Apple-Display als Kickstarter-Projekt

Cregle, die Macher des sogenannten iPen für iPad, wollen eine neue Generation des Stylus herausbringen: Der iPen 2 soll sowohl mit den Apple-Tablets als auch mit dem iMac kompatibel sein und das Schreiben direkt auf dem Display ermöglichen.
iMac und Mac mini in 2013 mit Gigabit-Wi-Fi-Verbindung?
 03.01.2013   1

iMac und Mac mini in 2013 mit Gigabit-Wi-Fi-Verbindung?

Mit der Bezeichnung 802.11ac wird der neue W-Lan-Standard ausgestattet, von dem es nun offenbar heißt, dass Apple ihn in diesem Jahr in seine Rechner einsetzen wird. Ein Vertrag mit Chip-Hersteller Broadcom ist offenbar bereits abgeschlossen worden.
Apple Online-Store nicht mehr länger unter Top 5 in Forsee-Zufriedenheitsskala
 27.12.2012   5

Apple Online-Store nicht mehr länger unter Top 5 in Forsee-Zufriedenheitsskala

Das Unternehmen Forsee hat sich auf die Analyse von Kundenzufriedenheit spezialisiert. Dieses Jahr hat man erneut zwischen dem Erntedankfest und Weihnachten in Umfragen an 24.000 US-Kunden die Zufriedenheit der Käufer bei unterschiedlichen Online-Shops versucht in Erfahrung zu bringen. Apple hat 3 Punkte auf der Skala verloren.
Apple behebt WiFi-Probleme mit Firmware-Updates für 2012-Macs, MacBook Pro und iMac
 19.12.2012   0

Apple behebt WiFi-Probleme mit Firmware-Updates für 2012-Macs, MacBook Pro und iMac

Apple hat drei EFI-Firmware-Updates für iMacs und MacBook Pro Retina bereitgestellt. Behoben werden verschiedene Probleme mit dem Ruhezustand, der Thunderbolt-Performance sowie der Zuverlässigkeit der WiFi-Verbindung.
Intel Haswell-Desktop-Prozessoren: Neue Grundlage für kommende iMacs?
 14.12.2012   1

Intel Haswell-Desktop-Prozessoren: Neue Grundlage für kommende iMacs?

Details zu 14 neuen Intel-“Haswell”-Desktop-Prozessoren geben einen ersten Blick auf die mögliche Zukunft von Apples iMac preis. Außer einem Modell handelt es sich um Quad-Core-Prozessoren mit 8 Threads.
Logitech zeigt Bluetooth Easy-Switch Keyboard für iPhone, iPad und Mac
 14.12.2012   2

Logitech zeigt Bluetooth Easy-Switch Keyboard für iPhone, iPad und Mac

Logitech hat eine neue Bluetooth-Tastatur vorgestellt. Sie verfügt über spezielle Tasten, mit denen man zwischen iOS- und OS-X-Geräten hin- und her-wechseln kann. Das Easy-Switch Keyboard K811 und ein neues kabelloses Trackpad T651 sollen Anfang des kommenden Jahres veröffentlicht werden.
Apple beim iMac vielleicht wieder zurück zu AMD-Grafik?
 13.12.2012   1

Apple beim iMac vielleicht wieder zurück zu AMD-Grafik?

Eine Stellenausschreibung des Herstellers aus Cupertino lässt Raum für die Annahme, dass man in Zukunft wieder mit AMD-Grafikchips arbeiten möchte. Denn für sein Mac-Desktop-Ingenieurs-Team such man Elektro-Ingenieure, die auch mit AMD-GPUs Erfahrungen haben.
iMac 27″: Versandvorbereitung startet, Lieferung noch vor Weihnachten?
 10.12.2012   6

iMac 27″: Versandvorbereitung startet, Lieferung noch vor Weihnachten?

Der neue iMac 27″ macht sich langsam auf dem Weg an die Vorbesteller: In den USA berichten die ersten Nutzer darüber, dass ihre Kreditkarte belastet und der Lieferstatus auf “Preparing for Shipment” geändert wurde.
iMac-Produktion in Fremont? Cook investiert 100 Millionen in 2013
 06.12.2012   0

iMac-Produktion in Fremont? Cook investiert 100 Millionen in 2013

Einige Online-Medien machen sich Gedanken darüber, wo denn Apple in den USA einen Teil seiner iMacs produziert, auf denen ein entsprechender “Assembled in USA”-Vermerk auf der Verpackung notiert ist. Als mögliche Antwort wird der Standort Fremont genannt.
“Assembled in USA”: Neuer iMac zum Teil in Amerika zusammengebaut
 03.12.2012   4

“Assembled in USA”: Neuer iMac zum Teil in Amerika zusammengebaut

Apple verlagert einen Teil seiner Produktion in die USA: Der neue iMac wird zum Teil in den Vereinigten Staate gefertigt. Nach den Built-To-Order-Varianten ist der iMac nun eines der ersten bekannten Beispiele in den vergangenen Jahren, dass Macs in den USA zusammengebaut werden.

Seite 6 von 26« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.