MACNOTES
  • Thema

    Mac OS X Mountain Lion nicht mit allen Macs kompatibel

    Mac OS X Mountain Lion nicht mit allen Macs kompatibel

    Wenn man sich die Macintosh-Computer in einer Reihe aufgestellt vorstellt, dann kommt irgendwo in dieser Reihe die unsichtbare Grenze, an der ein Gerät nicht mehr kompatibel sein soll mit dem kommenden Betriebssystem OS X 10.8 Mountain Lion. Apple veröffentlichte nun eine Update-Seite, auf der die Modelle von iMacs, MacBook Pro und Co. aufgeführt sind, die noch funktionieren. Wie aktualisiere ich meinen Mac auf OS X Mountain Lion? Diese Frage versucht Apple auf einer eigens eingerichteten Seite (engl.) zu beantworten. Zum einen benötigt man mindestens die letzte Version von OS X Snow Leopard (10.6.8) oder Lion (10.7.x), damit man von dort aus (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 7 von 24« Erste...78...10...Letzte »

Blu-Ray-Unterstützung in Macs vom Tisch
 27.10.2012   20

Blu-Ray-Unterstützung in Macs vom Tisch

Phil Schiller hat sich in einem Interview zum Thema Macs und Blu-Ray-Wiedergabe geäußert. Was durch die schrittweise Entfernung aller optischen Laufwerke aus den Mac-Rechnern schon zu erahnen war, hat er nun in Worte gefasst: Die Kunden möchten keine Blu-Rays mehr mit ihrem Mac benutzen.
Fusion Drive von Apple: Was ist das eigentlich?
 26.10.2012   9

Fusion Drive von Apple: Was ist das eigentlich?

Als am vergangenen Dienstag die neuen Modellreihen des iMac und des Mac Mini vorgestellt wurden, erwähnte Phil Schiller eine neue Technologie, die sich als konfigurierbare Option bei der Bestellung der neuen Geräte auswählen lässt. Doch was ist dieses Fusion Drive und wie funktioniert es?
OS X Mountain Lion: 10.8.2 für neue iMacs, Mac mini und 13″ MacBook Pro Retina
 25.10.2012   2

OS X Mountain Lion: 10.8.2 für neue iMacs, Mac mini und 13″ MacBook Pro Retina

Gerade einmal einen Tag nach Veröffentlichung der neuen iMacs, Mac mini sowie dem 13″ Retina MacBook Pro hat Apple ein OS X Mountain Lion-Update für die drei Geräte bereitgestellt, das die Versionsnummer 10.8.2 trägt.
Neuer iMac vorgestellt: Flach wie nie.
 23.10.2012   8

Neuer iMac vorgestellt: Flach wie nie.

Soeben hat Phil Schiller auf dem Special Event in San Jose die siebte Generation des Apple iMac vorgestellt. Mit nur 5mm Dicke am Rand flach und elegant wie nie zuvor geht der All-in-one-Rechner aus Cupertino nun an den Start und bringt zudem neue Technologien mit – wie zum Beispiel Fusion Drive.
iPad mini, iMac: Lagernummern Hinweis auf neue Geräte?
 17.10.2012   4

iPad mini, iMac: Lagernummern Hinweis auf neue Geräte?

Ingesamt 24 Modelle des iPad mini und vier neue iMacs sind in Form von Lagernummern aufgetaucht. Demnach könnte das iPad mini in 12 Konfigurationen in zwei verschiedenen Farben erscheinen, der iMac in den zwei bekannten Größen 21,5″ und 27″ in verschiedenen Ausstattungsvarianten.
iPad mini: Special Event am 23. Oktober angekündigt
 16.10.2012   12

iPad mini: Special Event am 23. Oktober angekündigt

Apple kündigt das nächste Special Event an: Am 23. Oktober gibt es “noch ein bisschen mehr”, was sie zeigen wollen. Es handelt es sich erneut um ein reines Presseevent, das im California Theater in San Jose abgehalten wird.
iMac 1 TB Seagate Hard Drive Replacement Program: Austauschprogramm für Festplatten
 15.10.2012   9

iMac 1 TB Seagate Hard Drive Replacement Program: Austauschprogramm für Festplatten

Apple erweitert das iMac 1 TB Seagate Hard Drive Replacement Program. Durch das Programm abgedeckt werden künftig alle iMacs (21″, 27″) zwischen Oktober 2009 und Juli 2011, in denen werksseitig eine 1 TB Seagate-Festplatte eingebaut ist.
iMac: mögliches neues Logic Board, dünneres Gehäuse?
 15.10.2012   5

iMac: mögliches neues Logic Board, dünneres Gehäuse?

Bekommt der iMac ein dünneres Gehäuse? In einem chinesischen Forum zeigen Fotos ein überarbeitestes Logic Board, das in ein schmaleres Gehäuse eingebettet werden könnten.
Apple verzichtet auf EPEAT-Umwelt-Zertifizierung
 09.07.2012   0

Apple verzichtet auf EPEAT-Umwelt-Zertifizierung

Apple hat zahlreiche Produkte von der “Electronic Product Environmental Assessment Tool”-Liste, kurz EPEAT, umweltfreundlicher Devices streichen lassen – insgesamt 39 Desktops, Laptops und Monitore wurden auf Geheiß des Herstellers gestrichen. Die EPEAT-Organisation wurde von der US-amerikanischen Umweltbehörde in Zusammenarbeit mit Vertretern der IT-Industrie, der Entsorgungsindustrie und Umweltschützern initiiert, um Produkte auf umweltschädigende Bauteile und ähnliches zu überprüfen. Bereits gelistete Geräte entfernt Wie CEO Robert Frisbee berichtet, soll Apple gebeten haben, einige seiner Produkte von der Liste zu streichen, auch solche, die bereits als energieeffizient, recyclebar und umweltfreundlich aufgelistet wurden. Apple soll ferner einer der Befürworter der Auflistungen nach Umweltstandards gewesen (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 24« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de