06.02.2017
Gebrauchte iPhones in Indien: Apple nimmt neuen Anlauf

Gebrauchte iPhones in Indien: Apple nimmt neuen Anlauf

mooApple nimmt einen weiteren Anlauf zum Verkauf von Gebraucht-iPhones in Indien. Frühere Bemühungen  in diese Richtung schlugen stets fehl.
04.01.2017
Indische WhatsApp-Malware stiehlt Daten von Smartphones

Indische WhatsApp-Malware stiehlt Daten von Smartphones

mooEine neue Malware stiehlt sensible Daten von Smartphones und nutzt WhatsApp als Einfallstor. Die gute Nachricht: Bislang ist iOS noch nicht betroffen und die Einschläge sind noch weit entfernt. In Indien verbreitet sich aktuell eine Malware, die die Androidversionen von WhatsApp angreift und kritische Informationen wie Bankingdaten, Logins und Passwörter stiehlt. Sie tarnt sich dabei (...). Weiterlesen!
13.06.2015
Preise für Apple Music in Russland und Indien deutlich günstiger

Preise für Apple Music in Russland und Indien deutlich günstiger

mooIn den USA zahlen Nutzer $9.99 monatlich, in Deutschland wohl 9,99 Euro, doch in Russland und Indien wird Apple Music deutlich günstiger angeboten werden, wohl auch, um Raubkopierern erst gar keinen Grund zu liefern.
12.01.2015
Apple verkauft in Indien mehr iPhones, passt Bedingungen für Einzelhandel an

Apple verkauft in Indien mehr iPhones, passt Bedingungen für Einzelhandel an

mooIm gesamten Jahr 2013 konnte Apple in Indien 1 Million iPhones verkaufen. Allein im vierten Quartal 2014 soll es eine halbe Million gewesen sein. Dies geht auf Nachforschungen bei führenden Apple-Partnern im Land hervor.
11.07.2013
EA erhöht Preise in Indien

EA erhöht Preise in Indien

mooLaut MCV India wird EA in Indien die Preise von kommenden PC-Titeln erhöhen, sowohl bei Origin, als auch im Einzelhandel. Normalerweise kosten PC-Spiele dort zwischen 1000 und 1500 indische Rupien, was 13 und 19 € entspricht. Diese niedrigen Preise sind sinnvoll, da das Durchschnittseinkommen in Indien sehr niedrig, und daher Softwarepiraterie weit verbreitet ist. Nun (...). Weiterlesen!
10.07.2013
BlackBerry lässt Indische Regierung Bürger abhören

BlackBerry lässt Indische Regierung Bürger abhören

mooIndiens Regierung und BlackBerry haben eine Vereinbarung geschlossen, die es den Regierenden erlauben wird, alle E-Mails oder BBM Messages von Nutzern von BlackBerry-Smartphones auszulesen.
09.01.2012
Hintertüren in iPhone und anderen Smartphones für Staatsorgane?

Hintertüren in iPhone und anderen Smartphones für Staatsorgane?

mooHacker wollen ein geheimes Dokument erhalten haben, das „beweist“, dass in Handys von Apple, RIM und Nokia Hintertüren zum heimlichen Abhören für Geheimdienste enthalten sind. Die Hacker wurden bereits in jüngerer Vergangenheit durch die Medien getragen, als sie ankündigten, Quellcode von Symantec veröffentlichen zu wollen.
18.01.2011
CDMA-iPhone 4: Produktion bei Pegatron wird auf 12-15 Millionen hochgefahren

CDMA-iPhone 4: Produktion bei Pegatron wird auf 12-15 Millionen hochgefahren

mooErst haben man mit zehn Millionen CDMA-iPhone 4-Geräten gerechnet, die Hersteller Pegatron für die neuen Märkte in Fernost produzieren solle, nun wird bereits eine Erhöhung der Kapazitäten angepeilt: 12 bis 15 Millionen iPhones sollen 2011 allein von Pegatron produziert werden, der Bedarf am CDMA-Gerät wurde offenbar zu niedrig angesetzt. Während die iPhone 4-Geräte mit CDMA-Chip (...). Weiterlesen!
12.01.2011
Verizon-Nachwirkungen: CDMA-iPad kommt, CDMA-iPhones für China und Indien

Verizon-Nachwirkungen: CDMA-iPad kommt, CDMA-iPhones für China und Indien

mooZumindest in Sachen Apple-Marktanteile wird die gestrige Ankündigung des Verizon-iPhones noch weitere Effekte zeitigen – denn weder bei Verizon noch beim iPhone 4 muss in Sachen CDMA Schluss sein. Auch iPads mit CDMA-Technik sollen folgen, andere Carrier mit CDMA-Netzen stehen angesichts des „nicht-exklusiven“ Deals mit Verizon in den Startlöchern – in den Zukunftsmärkten China und (...). Weiterlesen!
14.11.2008
Notizen vom 14. November 2008

Notizen vom 14. November 2008

mooApple und das Suchmaschinengerücht Vorab: Nur weil etwas gut klingt, muss es nicht plausibel sein – dass hatten wir erst mit dem Carbon MacBook Air. Das neueste Gerücht, Apple würde eine eigene Suchmaschine planen, wird von TechCrunch analysiert und der wahre Kern der Hypothese gesucht. Michael Arrington von TechCrunch stellt die These auf, dass ein (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert