MACNOTES

Flashback.G: Mac-Trojaner macht sich Java-Sicherheitslücken zu Nutze, liest Passwörter aus
 27.02.2012   1

Flashback.G: Mac-Trojaner macht sich Java-Sicherheitslücken zu Nutze, liest Passwörter aus

Im vergangenen Jahr machte der Mac-Trojaner Flashback bereits von sich reden. Die als Flash-Installer getarnte Malware wurde von Apple im systemeigenen Quarantäne-System hinterlegt, nun ist eine neue Version von Flashback aufgetaucht.
MacGuard: Neue Mac Defender-Variante ohne Eingabe des Administrator-Passworts
 26.05.2011   4

MacGuard: Neue Mac Defender-Variante ohne Eingabe des Administrator-Passworts

Intego warnt vor einer neuen Version der Malware MAC Defender. Diesmal heißt er MacGuard und kommt ohne die Eingabe eines Administrator-Passworts aus. Seine Vorgehensweise ist jedoch ähnlich zu der seines Vorgängers.
MAC Defender: Intego warnt vor “Virenscanner”-Malware
 03.05.2011   2

MAC Defender: Intego warnt vor “Virenscanner”-Malware

Mac-Nutzer, die beim Surfen im Netz auf die vermeintliche Anti-Virus-Software MAC Defender stoßen, sollten einen weiten Bogen darum machen: Laut Intego handelt es sich dabei um Malware, die lediglich darauf abzielt, den Nutzern vermeintliche Virussschutz-Lizenzen zu verkaufen.
MacHeist: Antivirussoftware im Tausch gegen Facebook-Spam
 09.11.2009   5

MacHeist: Antivirussoftware im Tausch gegen Facebook-Spam

Das MacHeist nanoBundle feiert gerade einmal Bergfest, da gibt es schon wieder Neuigkeiten von den Machern. Dieses Mal gibt es die von Intego-stammende 72€-teure Antiviruslösung VirusBarrier X5 geschenkt, doch ihr müsst auch etwas dafür tun. MacHeist setzt wieder auf die Kraft der sozialen Netzwerke und bindet Facebook für das VirusBarrier-Geschenk ein.
Notizen vom 19. November 2008
 19.11.2008   2

Notizen vom 19. November 2008

Intego: Mac-Trojaner im Umlauf Intego hat eine Pressemitteilung mit einer Warnung zu einem neuen Trojaner für Mac OS X heraus gegeben. Demnach handelt es sich um eine Variante des RSPlug-Trojaners, der sich als Video-Codec tarnt. Das Schema ist wieder ähnlich wie beim als “Porno-Trojaner” bekannt gewordenen Schadprogramm: Porno-Videoseiten geben die Meldung aus, man würde einen bestimmten Codec zum Betrachten benötigen. Einmal geladen holt sich dieser Codec (das trojanische Pferd) selbstständig weitere Software aus dem Internet. Zwei Tipps: Intego empfiehlt natürlich das eigenen Tool VirusBarrier X5. Wer ein “auffälliges” Disk-Image findet, kann außerdem eine Nachricht an sample@virusbarrier.com senden, damit Intego den (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.