MACNOTES
  • Thema

    Apple, Google und Co. müssen wegen Anti-Abwerbe-Klauseln weiter prozessieren

    Apple, Google und Co. müssen wegen Anti-Abwerbe-Klauseln weiter prozessieren

    Richterin Judy Koh hat den Wunsch diverser Silicon-Valley-Firmen, darunter Apple, Google und Intel, nicht wegen Anti-Abwerbe-Klauseln in Arbeitsverträgen prozessieren zu wollen, nicht erfüllt. Am Freitag entschied Koh, dass Apple, Google, Intel und Adobe weiter prozessieren müssen, da behauptet wird, die Unternehmen hätten die Gehälter ihrer Mitarbeiter künstlich niedrig gehalten, mit Anti-Abwerbe-Klauseln in Arbeitsverträgen. Alle vier Unternehmen hatten einzeln beantragt das Verfahren einzustellen, und nicht vor Gericht gehen zu wollen. Die Firmen sehen sich einer Sammelklage von hochrangingen Mitarbeitern gegenüber. Letztere wurde von Richterin Koh zunächst gar nicht zugelassen, sechs Monate später, im Oktober 2013, wegen der veränderten Begründung doch als (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 1612...10...Letzte »

Apple testet ARM-basierte Mac-Prototypen mit großem Magic Trackpad
 27.05.2014   10

Apple testet ARM-basierte Mac-Prototypen mit großem Magic Trackpad

Apple arbeitet aktuell angeblich intern mit Mac-Prototypen, die mit einem ARM-Prozessor ausgestattet sind. Dies berichten die französischen Kollegen von MacBidouille. Aus dem Bericht geht hervor, dass Apple in Zukunft nahezu alle Computer aus dem eigenen Portfolio mit Chips versehen wird, die auf der ARM-Architektur basieren. Zudem ist die Rede von Tests deutlich größerer Magic Trackpads.
Intels Broadwell CPUs werden Ende 2014 auf den Markt kommen
 19.05.2014   7

Intels Broadwell CPUs werden Ende 2014 auf den Markt kommen

Brian Krzanich, der Chef des Chipherstellers Intel, bestätigte nun in einem Interview, dass die neuen Prozessoren der Architektur Broadwell Ende des Jahres erscheinen werden. 
Intel schließt App Store AppUp im März
 31.01.2014   3

Intel schließt App Store AppUp im März

Am 11. März wird der App Store AppUp von Intel geschlossen, der auf vielen PC-Plattformen mit Intel-Prozessor vorinstalliert war und 2010 eingeführt wurde.
Neue iMacs von Apple mit Intel Haswell veröffentlicht
 24.09.2013   2

Neue iMacs von Apple mit Intel Haswell veröffentlicht

Apple hat ohne viel Tamtam neue iMacs veröffentlicht. In einer Pressemeldung informierte man über das Hardware-Update, das deutlich mehr Leistung verspricht, Dank Intels Haswell-Architektur. Neue Prozessoren, verbesserte Grafik, schnelleres Wi-Fi und mehr Flash-Speicher – das sind Apples neue iMacs. Phil Schiller wird in der Pressemeldung mit den Worten zitiert, Apple würde den Beweis antreten, dass Desktop-Computer schön und schnell sein könnten und Spaß machen. Wie die im Juni veröffentlichten neuen MacBook Air bietet nun auch der iMac Intels Haswell-Architektur. Das Einsteigermodell des 21,5-Zoll iMac bietet nun einen 2,7 GHz Quad-Core Intel i5 Prozessor mit der neuen Iris Pro Grafik von (...). Weiterlesen!
Business Software Alliance tritt an Apples Seite
 30.07.2013   1

Business Software Alliance tritt an Apples Seite

Die Business Software Alliance (BSA) stellt sich an Apples Seite, wenn es um das nahende Verbot des iPhone 4 und weiterer Modelle in den USA geht. Mitglieder der BSA sind u. a. Microsoft, Oracle oder Intel und seit kurzem auch DELL. Doch auch andere Technologie-Unternehmen, allen voran Mobilfunker, stellen sich an Apples Seite. AT&T wird in Apples Dokumenten genannt und Verizon schrieb sogar einen offenen Brief an den Präsidenten Barack Obama, in dem es daran erinnerte, dass das von Samsung geforderte Produktverbot nicht mit dem Ziel des Präsidenten vereinbar sei, “Breitband” möglichst überall anbieten zu können. Alle diese Firmen denken, (...). Weiterlesen!
MacBook Air: USB-3.0-Probleme wegen Intel-Haswell-Produktionsfehler?
 17.06.2013   20

MacBook Air: USB-3.0-Probleme wegen Intel-Haswell-Produktionsfehler?

Werden die neuen MacBook Air bald zurückgerufen? Ein fehlerhafter Intel-Haswell-Chipsatz könnte zu Problemen mit USB-3.0-Speichergeräten führen, wenn Apple fehlerhafte Chargen von Intel-Chips einbauen lies. Das Szenario ist denkbar, aber noch nicht verifiziert.

Seite 1 von 1612...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.