MACNOTES
  • Thema

    HTML5-Bug schreibt Festplatten voll

    HTML5-Bug schreibt Festplatten voll

    Feross Aboukhadijeh hat einen Bug in der Speicherverwaltung moderner Web-Browser beim Umgang mit HTML5-Webseiten gefunden, der dazu führt, dass die Browser sukzessive die Festplatte vollschreiben. Einzig der aktuelle Firefox lässt sich nicht überlisten, dafür aber Apples Safari, Googles Chrome, Microsofts Internet Explorer und Opera. Aboukhadijeh hat alle großen Browser-Hersteller über den “Exploit” informiert, und ihn allerdings auch in einem Blogpost erklärt und sogar eine Website veröffentlicht, auf der Nutzer sich ihre Festplatte mit Katzenbildern vollschreiben lassen können, bis diese keinen Platz mehr haben. Ein Video von dieser Aktion findet ihr im Anhang. Speicher-Verwaltung In den Einstellungen moderner Browser kann man (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 2 von 212

Ballmer: WebKit eine Option für Internet Explorer
 07.11.2008   1

Ballmer: WebKit eine Option für Internet Explorer

Auf dem Power Developers Event in Sydney, Australien, hat sich Microsoft CEO Steve Ballmer zu einer interessanten Aussage hinreißen lassen. Auf die Frage eines Entwicklers, warum der IE immer noch relevant sei und ob es sich angesichts zweier Open Source Browser-Engines (WebKit und Gecko) überhaupt noch lohne, selbst eine Browser-Engine zu entwickeln. Ballmers Antwort ist für viele überraschend ausgefallen. Die Frage, so Ballmer sei berechtigt, jedoch brauche Microsoft auch in Zukunft einen eigenen Browser, um eigene proprietäre Erweiterungen vornehmen zu können. Dabei gebe es aber bereits so viele Erweiterungen am Browser selbst, dass man evtl. auf einen Rendering-Dienst zurückgreifen müsse. (...). Weiterlesen!
Kommentar: Wie Apple Microsoft unterminiert
 13.06.2008   20

Kommentar: Wie Apple Microsoft unterminiert

Seit Apple auf Intel-Prozessoren setzt, ist der Marktanteil von Apple wieder messbar gestiegen. Die iPod-Company hat es erfolgreich geschafft das Moment, welches vom iPod freigesetzt wurde, zu nutzen um Microsoft Marktanteile abzutrotzen. Das gelang zum einen durch hervorragende Software und ein Betriebssystem welches mit seinen Technologien und der Benutzerfreundlichkeit Standards setzt. Zum anderen ist dafür auch Apples Hardware verantwortlich, die im Bereich Design immer wieder die Marschrichtung vorgibt.

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de