02.04.2012
Nach Einbruch: 8-jähriger findet Diebesgut mit “Find my iPad”

Nach Einbruch: 8-jähriger findet Diebesgut mit “Find my iPad”

iOS-Devices können mit GPS umgehen und sich auf Wunsch orten lassen – unter Anwendern ist dies hinlänglich bekannt, unter Einbrechern anscheinend nicht. Einer Familie aus Tennessee hat diese Information ihr Hab und Gut wieder gebracht – und gleichzeitig die Einbrecher überführt.
26.03.2012
Safari 5.1.5 behebt Kompatibilitätsproblem im 32-Bit-Modus

Safari 5.1.5 behebt Kompatibilitätsproblem im 32-Bit-Modus

Keine zwei Wochen ist die Veröffentlichung von Safari 5.1.4 her, da schiebt Apple schon das nächste Update hinterher. Ab sofort ist Safari 5.1.5 verfügbar. Es wird nur ein Fehler behoben, dafür entfällt (wie schon beim letzten Update) der ansonsten obligatorische Neustart unter OS X.
22.02.2012
Planungen für neues, ‘grünes’ Apple-Rechenzentrum in Oregon bestätigt

Planungen für neues, ‘grünes’ Apple-Rechenzentrum in Oregon bestätigt

Apple plant ein weiteres Rechenzentrum. Dies wurde nun von einer Pressesprecherin bestätigt. Als Ort hat man sich Prineville in Oregon, USA ausgesucht. Auf einer Fläche von fast 650.000 Quadratmetern sollen zukünftig weitere Server die Online-Dienste aus Cupertino am Leben halten.
18.02.2012
Google verwendete Safari-Bug, um Privatsphäre-Einstellungen zu umgehen

Google verwendete Safari-Bug, um Privatsphäre-Einstellungen zu umgehen

Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge, hat Google über einen längeren Zeitraum Anwender des Safari-Browsers über eine Hintertür mit Cookies ‘beglückt’, die eigentlich nie hätten gesetzt werden dürfen. Google sah dies als Service-Dienstleistung an, hat nach Bekanntwerden das Vorgehen aber gestoppt.
23.11.2011
Ehemalige Porno-iPhone-Domains nun im Besitz von Apple

Ehemalige Porno-iPhone-Domains nun im Besitz von Apple

Anfang des Monats hatte Apple bei im World Intellectual Property Forum eine Beschwerde gegen sieben iPhone-Domains eingereicht, die auf pornografische Inhalte verwiesen haben. Inzwischen ist Apple der Inhaber dieser Domains.
12.10.2011
iCloud verlässt Beta-Stadium

iCloud verlässt Beta-Stadium

Die Webseite der iCloud hat ihren Beta-Status verloren. Mit den neuen iPod touch und vor allem iOS 5, die beide heute an den Start gehen sollen, steht dem Betrieb der iCloud nichts mehr im Wege.
28.09.2011
Mozilla Firefox 7 offiziell erschienen, soll Speicherbedarf verbessern

Mozilla Firefox 7 offiziell erschienen, soll Speicherbedarf verbessern

Mozilla hat kürzlich die siebte Version des freien Browsers Firefox veröffentlicht. Als die größte neue Funktion wird die Implementierung der aus dem MemShrink-Projekt gewonnenen Erkenntnisse genannt. Diese scheinen sich aber nicht auf die Mac-Version zu beziehen, wie ein ausgiebiger Beta-Test (seit kurzem ist die finale Build installiert) in der Redaltion offenbart hat.
16.11.2010
Apple, Gefahr für das freie Internet? Tim Wu über Netzneutralität und Medienmogule

Apple, Gefahr für das freie Internet? Tim Wu über Netzneutralität und Medienmogule

Sein Buch heisst “The Master Switch”, und die These, die der Rechtsprofessor der Columbia-Universität Tim Wu darin vertritt, lautet, dass das Internet zunehmend einer monopolisierten Kontrolle unterworfen wird. Als Hauptakteur dieses Prozesses befürchtet er Apple. Wie AT&T Anfang des vergangenen Jahrhunderts seine Stellung als “wohlwollender Monopolist” missbrauchte, wird auch das Internet möglicherweise in kommenden Entwicklungszyklen (...). Weiterlesen!
31.10.2009
Kolumne: Bratapfel mit Zimt

Kolumne: Bratapfel mit Zimt

Bereits im August kann man schon für den weihnachtlichen Festschmaus leckere Stollen und Joghurt mit Bratapfel-Zimtgeschmack kaufen. Da kommt man sozusagen direkt aus dem Badeurlaub in die Weihnachtszeit. Bald wird es bestimmt schon im Dezember bunte Ostereier im Markt um die Ecke geben. Damit wird aber auch irgendwie die Vorfreude auf besondere Anlässe immer kleiner.
30.04.2009
o2 Internet-Pack M mit Handysurf-Flatrate und Tagesflat für Prepaid-Kunden

o2 Internet-Pack M mit Handysurf-Flatrate und Tagesflat für Prepaid-Kunden

Gute Nachrichten für alle Nutzer des Internet Pack M: Wo bisher nach dem Verbrauch des 200MB-Inklusivvolumens pro MB 50 Cent anfielen, gibt es ab 5. Mai nur noch eine Drosselung der Geschwindigkeit auf GPRS, die Datenmenge ist unbegrenzt. Zudem gibt es ab 5. Mai eine Tagesflatrate für 3,50€, die ab 1GB verbrauchten Daten auf GPRS (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert