MACNOTES
  • Thema

    Special Event: iPad 2, Smart Cover, iOS 4.3, GarageBand, iMovie

    Special Event: iPad 2, Smart Cover, iOS 4.3, GarageBand, iMovie

    Beim iPad 2-Event in San Francisco hat Apple zugleich begeistert und enttäuscht: Neben der Produktvorstellung des komplett neu designten Tablets stellten Jobs und Co. das iOS 4.3 sowie GarageBand und iMovie für iPad vor, sowie einiges an Zubehör. Neuigkeiten über iOS 5 und MobileMe hingegen blieben aus.

Werbung
Seite 1 von 712...Letzte »

Skype 4.0 für iOS: Update für VoIP-Client auf iPhone/iPod touch und iPad erschienen
 30.04.2012   0

Skype 4.0 für iOS: Update für VoIP-Client auf iPhone/iPod touch und iPad erschienen

Für den Messenger und VoIP-Client Skype ist ein Update der mobilen Version erschienen. Die Versionsnummer zählt jetzt 4.0 und benötigt mindestens iOS 4.3. Dafür hat sich einiges an Optik und Funktion getan. Das Update ist ab sofort verfügbar und kostenlos.
iOS 4.3.5 für iPhone, iPod touch und iPad erschienen – Sicherheitslücke bei Zertifikaten behoben
 25.07.2011   0

iOS 4.3.5 für iPhone, iPod touch und iPad erschienen – Sicherheitslücke bei Zertifikaten behoben

Apple hat heute ein Update für iPad, iPhone und iPod touch heraus gebracht. Es trägt für WiFi- und GSM-Ausgaben der Geräte die Versionsnummer 4.3.5 und behebt nur eine Sicherheitslücke im Umgang mit Zertifikaten, die bei verschlüsselten HTTP-Verbindungen benötigt werden. Die neue Version trägt die Build-Nummer 8L1. Unterstützt werden alle aktuellen Geräte (Link zum Download der Firmware): iPhone 4 iPhone 3GS iPad 2 WiFi / iPad 2 WiFi+3G iPad 1 iPod touch 4G iPod touch 3G Auch für das bei uns nicht erhältliche CDMA-iPhone 4 für das Verizon-Netz in den USA ist ein Update erschienen. Die neue Version hierbei ist 4.2.10 (...). Weiterlesen!
iOS 4.3.5 erschienen, behebt Sicherheitslücke beim Überprüfen von Zertifikaten
 25.07.2011   8

iOS 4.3.5 erschienen, behebt Sicherheitslücke beim Überprüfen von Zertifikaten

Apple hat ein Update für das mobile Betriebssystem iOS 4.3 veröffentlicht. Es trägt die Versionsnummer 4.3.5 und behebt eine Sicherheitslücke beim von Zertifikaten. Anwender sollten entsprechend schnell die neue Version einspielen, jedoch gibt es für sie noch keinen Jailbreak.
iOS 4.3.4 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht, behebt PDF-Sicherheitslücke
 15.07.2011   0

iOS 4.3.4 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht, behebt PDF-Sicherheitslücke

Apple hat heute ein Update für iPad, iPhone und iPod touch heraus gebracht. Es trägt für WiFi- und GSM-Ausgaben der Geräte die Versionsnummer 4.3.4 und behebt nur die Sicherheitslücke, die sich im PDF-Betrachter versteckt hat. Sie wurde für den Jailbreak via mobilen Safari auf JailbreakMe.com genutzt. Wer den Jailbreak weiterhin verwenden möchte, darf also nicht updaten. Die Lücke lässt sich für Jailbreaker dennoch schließen, indem “PDF Patcher 2″ via Cydia gesucht und installiert wird. Die neue Version trägt die Build-Nummer 8K2. Unterstützt werden alle aktuellen Geräte (Link zum Download der Firmware): iPhone 4 iPhone 3GS iPad 2 WiFi / iPad (...). Weiterlesen!
iOS 4.3.4 ist erschienen und behebt JailbreakMe-Exploit
 15.07.2011   9

iOS 4.3.4 ist erschienen und behebt JailbreakMe-Exploit

Apple hat ein Update für das mobile Betriebssystem iOS 4.3 veröffentlicht. Es trägt die Versionsnummer 4.3.4 und behebt eine Sicherheitslücke bei der PDF-Betrachtung. Diese Lücke wurde genutzt, um mittels der Webseite JailbreakMe iOS-Devices zu jailbreaken.
iOS 5 Beta: Downgrade auf 4.3.3 – so geht’s
 15.06.2011   39

iOS 5 Beta: Downgrade auf 4.3.3 – so geht’s

Seit Anfang letzter Woche, nach der Eröffnung der World Wide Developers Conference (WWDC), ist die erste Betaversion von iOS 5 für Entwickler erhältlich. Laut Apple gibt es kein Zurück, ein einmal auf die neue Version aktualisiertes iOS-Gerät muss angeblich bis zur fertigen Version durchhalten. Das ist aber nicht die ganze Wahrheit – wir zeigen euch, wie ihr wieder zur stabilen Version zurückfindet.
iOS 4.3.3 ist da und behebt Locationgate
 04.05.2011   20

iOS 4.3.3 ist da und behebt Locationgate

So schnell kann’s gehen: Am Montag haben wir euch noch von einer internen Beta-Version berichtet, heute ist die neue Version schon über iTunes zu beziehen.
iOS 4.3.3 erscheint in Kürze; behebt Bug mit Ortungsdiensten
 02.05.2011   0

iOS 4.3.3 erscheint in Kürze; behebt Bug mit Ortungsdiensten

In den nächsten zwei Wochen, “vielleicht auch früher”, soll laut Boy Genius Report ein Update für iOS 4.3 erscheinen. Es wird, wenig überraschend, die Versionsnummer 4.3.3 tragen und soll folgende Änderungen beinhalten: Das Update wird verhindern, dass iTunes die Ortungsdatenbank sichert Die Größe der Ortungsdatenbank wird reduziert Die Ortungsdatenbank wird komplett gelöscht, wenn die Ortungsdienste abgeschaltet werden Verbesserung der Akkulaufzeiten iPod-Fehlerbehebungen BGR hat sich in der jüngeren Vergangenheit als zuverlässigere Quelle bzgl. iOS-Updates herausgestellt. Die Quellen der Webseite haben bereits über iOS 4.3.1 und iOS 4.3.2 informiert und lagen damit sogar mit dem Release-Termin fast richtig. Obwohl nichts über behobene (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 712...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de