10.06.2011
iOS 5 mit AirPlay macht aus iPhone einen Controller

iOS 5 mit AirPlay macht aus iPhone einen Controller

Eine neue Funktion in iOS 5 ist das Airplay-Mirroring. In Verbindung mit einem iPhone, iPod Touch oder iPad und einem Apple TV 2 kann man den kompletten Bildschirminhalt des mobilen iOS-Gerätes an die Set-Top-Box übertragen. Diese stellt ihn auf dem Fernseher dar. Das Feature kann aber auch erweitert genutzt werden, wenn App-Entwickler die Schnittstelle ausnutzen. (...). Weiterlesen!
09.06.2011
iOS 5: Hinweise auf neue iDevices; Panorama-Fotos; AirPort Extreme-Konfiguration; eigene Gesten; Videos in 1080p

iOS 5: Hinweise auf neue iDevices; Panorama-Fotos; AirPort Extreme-Konfiguration; eigene Gesten; Videos in 1080p

Seit Montag Abend ist die erste Beta-Version von iOS 5 für Entwickler verfügbar. Darin enthalten sind Funktionen, die auf der Eröffnungskeynote der World Wide Developers Conference (WWDC) nicht angesprochen wurden.
08.06.2011
Wunderlist ab sofort im Mac App Store, Neue Level für Angry Birds Rio, „Apple – Introducing iOS 5″ & Updates: Notizen vom 8.6

Wunderlist ab sofort im Mac App Store, Neue Level für Angry Birds Rio, „Apple – Introducing iOS 5″ & Updates: Notizen vom 8.6

Wunderlist ab sofort im Mac App Store Der Task-Manager des deutschen Startups 6 Wunderkinder „Wunderlist„* ist jetzt auch im Mac App Store erhältlich. Die App ist kostenlos und setzt einen Wunderlist-Account voraus.
07.06.2011
iOS 5 bereits gejailbreakt, Zukunftsaussichten unklar

iOS 5 bereits gejailbreakt, Zukunftsaussichten unklar

Kaum gibt es eine erste Entwicklerversion von iOS 5, schon folgen die ersten Versuche eines Jailbreaks: MuscleNerd konnte erfolgreich einen iPod touch 4G mit iOS 5 knacken, es ist aber ungewiss, ob der Exploit in späteren Versionen so noch zu finden ist. MuscleNerd nutzte für den Jailbreak limera1n und tethered boot, auch Cydia ließ sich (...). Weiterlesen!
iOS 5-Jailbreak: iPod touch 4G bereits erfolgreich geknackt

iOS 5-Jailbreak: iPod touch 4G bereits erfolgreich geknackt

Das iOS 5 ist erst etwa einen halben Tag als Entwicklerbeta verfügbar, das Dev-Team hat sich das System allerdings bereits in Sachen Jailbreak angeschaut. Getestet wurde vom Musclenerd ein iPod touch 4G mit iOS 5 beta.
WWDC-Eröffnungskeynote: Macnotes-Liveticker zum Nachlesen

WWDC-Eröffnungskeynote: Macnotes-Liveticker zum Nachlesen

Die WWDC-Eröffnungskeynote ist vorbei und Macnotes hat euch im Ticker Live und in Farbe auf dem Laufenden gehalten. Für alle, die das Spektakel verpasst haben, kommt hier unser Ticker zum Nachlesen.
Kommentar zur WWDC: Und was ist mit den Entwicklern?

Kommentar zur WWDC: Und was ist mit den Entwicklern?

Auf der gestrigen Keynote zur Eröffnung der World Wide Developers‘ Conference haben Steve Jobs & Co. viele neue Funktionen von Mac OS X Lion, iOS 5 und iCloud vorgestellt. Treu dem Motto „It’s all about software“ blieb dabei eine Hardware-Neuvorstellung aus. Was im ersten Moment für viel Begeisterung unter den Besuchern sorgte, wird sich aber (...). Weiterlesen!
06.06.2011
Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5, iCloud: Alles von der WWDC-Keynote

Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5, iCloud: Alles von der WWDC-Keynote

Bei der Eröffnungs-Keynote der WWDC wurde neben Mac OS X 10.7 Lion unter anderem iOS 5 näher vorgestellt sowie ein erster Einblick in Apples iCloud gegeben. Das von manchen erwartete iPhone blieb hingegen aus.
iOS 5 im Überblick: Notification Center, Newsstand, Reminders, iMessage und mehr

iOS 5 im Überblick: Notification Center, Newsstand, Reminders, iMessage und mehr

Soeben wurde auf der offiziellen Eröffnungskeynote der World Wide Developers‘ Conference neben der iCloud und Mac OS X Lion auch die nächste Generation von iOS vorgestellt. Während Endnutzer auf die finale Version warten müssen, die im Herbst erscheinen soll, bekommen Entwickler schon heute das dazugehörige SDK. Aber was wird iOS 5 bringen?
MobileMe-Nachfolger iCloud: Kabelloser Daten-Sync, Backup und Fotospeicher in iOS 5, gratis

MobileMe-Nachfolger iCloud: Kabelloser Daten-Sync, Backup und Fotospeicher in iOS 5, gratis

Apple goes iCloud: Mit dem kostenlosen Dienst können Nutzer von iPhone, iPod touch, iPad, Mac und PC künftig ihre Daten auch über Gerätegrenzen hinaus synchronisieren. Alles funktioniert automatisch und kabellos – ändert man auf einem Gerät Daten oder fügt man welche hinzu, werden diese mit allen anderen Geräten automatisch abgeglichen. iCloud beinhaltet alle Features, die (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 6 7 8 9 10 13