MACNOTES
Seite 9 von 10« Erste...910

WWDC: iOS 5 vorgestellt – Release im Herbst, kompatibel ab iPhone 3GS
 06.06.2011   0

WWDC: iOS 5 vorgestellt – Release im Herbst, kompatibel ab iPhone 3GS

Heute hat die World Wide Developers Conference (WWDC) begonnen. Neben der iCloud und Mac OS X Lion wurde die nächste Generation iOS vorgestellt. Es handelt sich um iOS 5. Entwickler bekommen das dazugehörige SDK bereits heute, während Anwender auf die finale Version warten müssen, die im Herbst erscheinen soll. iOS 5 wird auf allen Geräten laufen, die mit iOS 4.3 kompatibel sind: iPhone 3GS iPhone 4 iPad iPad 2 iPod touch 3G iPod touch 4G Die neue Generation wird über 1500 neue API-Zugriffe haben, von denen Entwickler in ihren eigenen Apps Gebrauch machen können. Ein paar neue Funktionen und globale (...). Weiterlesen!
MobileNotifier-Entwickler Peter Hajas bei Apple angestellt
 06.06.2011   0

MobileNotifier-Entwickler Peter Hajas bei Apple angestellt

Peter Hajas, Macher des iOS-Jailbreak-Tweaks MobileNotifier, ist offenbar aus dem Jailbreak-Lager direkt zu Apple gegangen. Ende Mai kündigte er in seinem Blog an, dass er “eine Auszeit nehmen” wolle, nun ist auch bekannt, warum. MobileNotifier wird künftig von Kyle Adams, Tim Novinger und anderen weiterentwickelt. “Ich kann nicht verraten, warum ich aufhöre, aber es ist es wert. Vertraut mir. Wenn ihr ganz genau hinschaut, werdet ihr es vielleicht herausfinden.” Bereits am 9. Mai veröffentlichte Hajas einen Tweet, in dem vermerkt wurde, dass er “bei einem Obstunternehmen in Kalifornien” arbeite, über eine interne Quelle bei Apple bekam Redmond Pie außerdem einen (...). Weiterlesen!
Erstes iOS 5-Foto – wahrscheinlich aber Fake
 06.06.2011   7

Erstes iOS 5-Foto – wahrscheinlich aber Fake

Am heutigen Montag wird die World Wide Developers Conference (WWDC) beginnen, auf der Steve Jobs unter anderem iOS 5 vorstellen wird. Was gibt es da Spannenderes, als vorab einen ersten Blick aufs User-Interface zu erhaschen? TechCrunch hat ein Foto im Angebot, das die neuen Benachrichtigungen zeigen soll, aber vermutlich ein (gut gemachter) Fake ist.
iOS 5: Direkte Twitter-Integration und App-Update-Automatik
 06.06.2011   0

iOS 5: Direkte Twitter-Integration und App-Update-Automatik

Laut John Gruber von Daring Fireball soll die Twitter-Integration im iOS 5 weitaus tiefer gehen als bisher vermutet. Nicht nur Fotoupload, sondern auch Twitter selbst soll demnächst fest im iOS verankert sein. Weitergeführt werden diese Aussagen von Robert Scoble, der Details twitterte: “Nächste Woche wird eine große Woche für alle, die in den letzen paar Jahren auf Twitter gelebt haben. Apple baut es tief in iOS 5 ein.” Ein weiteres Feature des iOS 5 wurde derweil über einen mittlerweile wieder verschwundenen iTunes-Infotext bekannt: Updates sollen automatisch heruntergeladen werden, ohne dass ein weiterer Sync nötig ist. Nicht ganz auszuschließen wären Updates (...). Weiterlesen!
iOS 5: Tiefergehende Twitter-Integration und automatische App-Updates
 05.06.2011   5

iOS 5: Tiefergehende Twitter-Integration und automatische App-Updates

Am morgigen Montag wird die World Wide Developers Conference (WWDC) starten. Unter anderem wird dann die neue Generation für Apples mobiles Betriebssystem vorgestellt, iOS 5. Ein bereits bekannter Punkt der Änderungen ist eine Twitter-Integration zum Teilen von Daten, doch dieses Feature soll noch weiter getrieben werden. Außerdem ist in iTunes ein inzwischen entfernter Passus aufgefallen, der auf automatische App-Updates hindeutet.
Apple-Keynote zu iOS 5, iCloud und Mac OS X 10.7 Lion: Live dabei sein mit Macnotes.de
 03.06.2011   0

Apple-Keynote zu iOS 5, iCloud und Mac OS X 10.7 Lion: Live dabei sein mit Macnotes.de

Im Rahmen der World Wide Developers Conference wird Apple am Montag bei der Keynote einen Einblick in Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 sowie iCloud geben. Offen ist, ob es, wie in den vergangenen Jahren auch, neue iPhone-Hardware geben wird.


iCloud, iOS 5, Mac OS X Lion: Was uns bei der WWDC-Keynote erwartet
 03.06.2011   1

iCloud, iOS 5, Mac OS X Lion: Was uns bei der WWDC-Keynote erwartet

Nur noch wenige Tage trennen uns von der Keynote der World Wide Developers Conference, bei der neben Mac OS X 10.7 Lion und iOS 5 auch Apples neuer Cloud-Dienst iCloud vorgestellt wird. Wir verraten euch, was uns und euch erwartet und welche Fakten bisher bekannt sind.   iOS 5 Twitter-Integration Noch sind es nur Gerüchte, gänzlich undenkbar wäre es nicht: Die direkte Integration von Twitter im iOS wirft ihre Schatten voraus. Demnach soll es künftig möglich sein, direkt via iOS-Medienverwaltung Fotos auf Twitter mit anderen zu teilen, mit dazugehörigem “An Twitter senden”-Button, ähnlich wie bei der derzeitigen YouTube-Integration. Nicht ganz (...). Weiterlesen!
iOS 5: iCloud mit MediaStream und Twitter-Integration?
 01.06.2011   0

iOS 5: iCloud mit MediaStream und Twitter-Integration?

Wird iOS 5 eine direkte Integration von Twitter enthalten? Angeblich arbeiten Apple und Twitter bereits an einer Fotosharing-Funktion, die direkt im neuen Feature “MediaStream” enthalten sein könnte. TechCrunch und DaringFireball stellen die Vermutung einer direkten Twitter-Einbindung im iOS in den Raum. “Konkret haben wir gehört, dass Apples neues iOS 5 eine Option enthalten wird, mit der man Fotos direkt im iOS auf Twitter hochladen kann. Dies wäre vergleichbar mit der Videosharing-Option für YouTube, die in iOS mit einem Klick nutzbar ist. Ein Nutzer müsste diese Funktion freischalten, indem er sich mit seinen Twitter-Daten in iOS einloggt. Dann erscheint eine “Send (...). Weiterlesen!
“Photo Stream”: Twitter-Integration in iOS 5?
 01.06.2011   1

“Photo Stream”: Twitter-Integration in iOS 5?

Im April berichteten wir über eine in iOS 4.3 vorhandene, aber deaktivierte Funktion, die den Namen “Photo Stream” trägt und sich durch einen API-Zugriff verraten hatte. So langsam kommt nun Licht ins Dunkle: Aus diversen Quellen soll die Information stammen, dass iOS 5 Fotos direkt zu Twitter schicken können soll.
WWDC Keynote mit Jobs, iOS 5, Lion und iCloud
 31.05.2011   0

WWDC Keynote mit Jobs, iOS 5, Lion und iCloud

Bereits vor einigen Stunden kündigte Apple die erwartete und übliche WWDC Keynote für den kommenden Montag (6. Juni) um 19 Uhr unserer Zeit an. Steve Jobs, der sich noch in einer gesundheitlichen Auszeit befindet, lässt es sich dennoch nicht nehmen und hält die Keynote selbst ab. Für Apple etwas ungewöhnlich, bleibt die gleichzeitige Themenankündigung. Neben iOS 5 und dem bereits vorangekündigten Mac OS X Lion, wird Apple den bereits lange geflüsterten Cloud-Dienst iCloud vorstellen. Offen bleibt ob Apple das kommende iPhone 5 vorstellt und / oder nur einen ersten “Ausblick” auf das iPhone inkl. iOS 5 gibt.

Seite 9 von 10« Erste...910

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.