MACNOTES
  • Thema

    iOS 6.1.3 veröffentlicht, schließt Lock-Screen-Sicherheitslücke

    iOS 6.1.3 veröffentlicht, schließt Lock-Screen-Sicherheitslücke

    Apple hat soeben iOS 6.1.3 veröffentlicht. Das Update des mobilen Betriebssystems für iPhones, iPod touch und iPads erscheint rund einen Monat nach dem Release von iOS 6.1.2. Mit der Aktualisierung, die z. B. über die Update-Funktion in den Einstellungen der Smartphones und Tablets auch direkt auf dem Gerät unternommen werden kann, wird eine Sicherheitslücke geschlossen, die in den Medien diskutiert wurde und es erlaubte den “Lock Screen” mit dem Schieberegler zu überlisten und sich Zugang zu dem Gerät zu verschaffen. Neben weiteren Bugfixes wurde erwartet, dass mit diesem Update auch die Navigation via Apple Maps in Japan und für Japaner verbessert (...). Weiterlesen!


iOS 6.1.3 beta 2 an Entwickler ausgeliefert
 22.02.2013   0

iOS 6.1.3 beta 2 an Entwickler ausgeliefert

Apple hat am Donnerstag die iOS-Entwicklergemeinde mit einer neuen Beta-Version von iOS 6.1.3 ausgestattet. Diese bringt einen Bugfix für einen schwerwiegenden Fehler mit, der es ermöglichte den Lock-Screen zu umgehen. iPhone- und iPad-Entwickler kommen zuletzt nicht mehr so recht zur Ruhe. Apple hat in nur wenigen Wochen sehr viele Versionen seines mobilen Betriebssystems herausgegeben, von denen auch einige bereits beim Kunden gelandet sind. Nicht immer frei von Fehlern. Ein schwerwiegender Fehler wird nun mit der Build 10B318 bon iOS 6.1.3 behoben. Apple wird also sehr daran gelegen sein, dass diese Version von iOS möglichst rasch auch beim Endverbraucher ankommt. iOS (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.