MACNOTES
  • Thema

    Apple soll vor Start über Fehler in iOS Maps Bescheid gewusst haben

    Apple soll vor Start über Fehler in iOS Maps Bescheid gewusst haben

    Mit iOS 6 hat der Hersteller aus Cupertino eine eigene Maps-Anwendung vorgestellt. Diese stieß nicht überall auf Wohlwollen. Apple entschuldigte sich sogar öffentlich, verwies aber auf die Zukunft. Nun haben einige Entwickler sich zu Wort gemeldet, die Apple lange vorher über die Fehler unterrichtet haben wollen.

Werbung
Seite 1 von 1012...10...Letzte »

Apple Maps bald mit POI-Daten von Locationary?
 19.07.2013   4

Apple Maps bald mit POI-Daten von Locationary?

Wird Apple Maps bald mit POI-Daten von Locationary ausgestattet? Die Möglichkeit besteht, da der iPhone-Hersteller aus Cupertino für eine bislang unbekannte Summe das Kartenverzeichnis-Start-up Locationary übernommen hat.
iOS 6 auf 93% aller Geräte: Apple zeigt es den Entwicklern
 21.06.2013   4

iOS 6 auf 93% aller Geräte: Apple zeigt es den Entwicklern

Apple präsentiert seinen Entwicklern und dem Rest der Welt öffentlich, wie groß der Anteil an iPhones, iPads und iPod touches ist, auf denen iOS 6 installiert ist.
Wie iOS 7 (vielleicht) aussehen wird
 10.06.2013   5

Wie iOS 7 (vielleicht) aussehen wird

Seth Weintraub, von den Kollegen von 9to5Mac, durfte sich eine frühe Beta von iOS 7 für iPhone, iPod touch und iPad anschauen. Aus seiner Erinnerung ließ er einige Mockups anfertigen. Alle vorinstallierten Apps und deren Icons sollen neu designt worden sein.
Ende des Jailbreaks: iOS 6.1.3 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht
 19.03.2013   17

Ende des Jailbreaks: iOS 6.1.3 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht

Apple hat soeben ein Update für alle noch unterstützten iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Die neue Version iOS 6.1.3 behebt offiziell die Sicherheitslücke, bei der mit etwas Geschick das Anrufprotokoll nebst Telefonbuch trotz Code-Sperre ausgelesen werden konnte. Inoffiziell ist auch mit dem Jailbreak (vorerst) Schluss.
YourTube: Jailbreak-Tweak für YouTube jetzt auch mit iOS 6
 13.03.2013   2

YourTube: Jailbreak-Tweak für YouTube jetzt auch mit iOS 6

Wer den Jailbreak-Tweak YourTube verwendet hat, der bspw. Werbung in der offiziellen YouTube-App ausblendet oder den Download von Videos auf das eigene Gerät erlaubt, der musste nach dem iOS-6-Jailbreak seines iPhones oder iPads und iPod Touchs erst einmal darauf verzichten. Doch ein Update sorgt nun wieder dafür, dass man den Tweak auch unter gejailbreakten iOS6-Devices nutzen kann. Allerdings handelt es sich bei YourTube nicht um ein kostenloses Tool. Die nächsten drei Tage, so heißt es, wird YourTube von CocoaNuts reduziert zum Preis von 3,99 USD angeboten, dann kostet es wieder 4,99 USD. YourTube ermöglicht neben dem Download von Videos und (...). Weiterlesen!
Evasi0n-Jailbreak auf 14 Millionen iPhone und iPad
 04.03.2013   1

Evasi0n-Jailbreak auf 14 Millionen iPhone und iPad

Neben Apples Tablets und Smartphones werden natürlich auch iPod touch gejailbreakt. Aktuelle Zahlen zeigen eine erstaunliche Ausbreitung des neuen Evasi0n-Jailbreaks, der erst vor rund einem Monat für iOS 6.0 oder neuer veröffentlicht wurde. Demzufolge sollen mittlerweile 14 Millionen iOS-Devices von insgesamt sowieso nur 23 Millionen gejailbreakten Apple-Gadgets mit Evasi0n von der Hackergruppe evad3rs laufen. Hacker pod2g hatte diese Zahlen via Twitter verbreitet. Allerdings beziehen sich beide Zahlen auf den abgelaufenen Monat. Die Zahl der Jailbreak-Nutzer könnte entsprechend noch ein wenig größer sein. Nur ein Klecks Gemessen an der Zahl aller verkaufter Apple-iOS-Geräte sind diese Zahlen jedoch vergleichsweise gering. Allein im (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 1012...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de