MACNOTES
  • Thema

    Apple soll vor Start über Fehler in iOS Maps Bescheid gewusst haben

    Apple soll vor Start über Fehler in iOS Maps Bescheid gewusst haben

    Mit iOS 6 hat der Hersteller aus Cupertino eine eigene Maps-Anwendung vorgestellt. Diese stieß nicht überall auf Wohlwollen. Apple entschuldigte sich sogar öffentlich, verwies aber auf die Zukunft. Nun haben einige Entwickler sich zu Wort gemeldet, die Apple lange vorher über die Fehler unterrichtet haben wollen.

Seite 2 von 10« Erste...23...10...Letzte »

iOS 6.1.2 in Nordamerika weit verbreitet
 02.03.2013   4

iOS 6.1.2 in Nordamerika weit verbreitet

Der Werbedienstleister Chitika hat erneut eine Auswertung seiner Statistiken vorgenommen. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass in den USA und Kanada iOS 6.1.2 hohe Akzeptanz und iPhone- und iPad-Nutzern zu erfahren scheint.
Update für iPhone behebt Exchange-Bug – iOS 6.1.2 veröffentlicht
 20.02.2013   1

Update für iPhone behebt Exchange-Bug – iOS 6.1.2 veröffentlicht

Apple hat eine neue Version des Betriebssystems für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. iOS 6.1.2 steht ab sofort für alle unterstützten Geräte zur Verfügung und soll laut Apple nur den Fehler mit Exchange beheben.
Jailbreak-Hacker spendet für Kinder-Krebsforschung
 18.02.2013   7

Jailbreak-Hacker spendet für Kinder-Krebsforschung

Fillipo Biga hat für Nutzer eines iOS-Jailbreaks ein neues Tool veröffentlicht, mit dem man unterschiedliche Animationen der App-Icons beim Programmstart unter iPhone und iPad erzeugt. Die Erlöse über den Cydia Store will er für die Kinder-Krebsforschung spenden.
Code-Sperre beim iPhone umgehbar, Apple arbeitet an Update
 15.02.2013   2

Code-Sperre beim iPhone umgehbar, Apple arbeitet an Update

Im erst kürzlich veröffentlichten iOS 6.1 ist eine Sicherheitslücke enthalten, mit der sich die Code-Sperre umgehen lässt. Auch wenn das Nachvollziehen der Lücke ein wenig komplizierter ist, nimmt Apple das Problem dennoch ernst und verspricht eine rasche Lösung.
iOS 6.1.1 zerstört evasi0n-Jailbreak (noch) nicht
 07.02.2013   3

iOS 6.1.1 zerstört evasi0n-Jailbreak (noch) nicht

Evad3rs-Hacker pod2g, der am untethered Jailbreak evasi0n für iOS 6.x beteiligt ist, hat kurz nach der Veröffentlichung von Apples Beta von iOS 6.1.1 (10B311) via Twitter informiert, dass dieser Build den JB von iPhone und iPad nicht beeinträchtigen würde.
iOS-6-Jailbreak: Cydia-Fix für Wetter-App-Bug
 07.02.2013   5

iOS-6-Jailbreak: Cydia-Fix für Wetter-App-Bug

Mit dem evasi0n-Jailbreak für iOS 6.0 und iOS 6.1 schlich sich ein Bug ein, der die Wetter-App auf iPhones, iPod touch und iPads, die gejailbreakt wurden, ständig beim Start direkt abstürzen ließ. Dafür gibt es nun einen Patch.
Sn0wbreeze 2.9.8: untethered iOS-6-Jailbreak veröffentlicht
 05.02.2013   2

Sn0wbreeze 2.9.8: untethered iOS-6-Jailbreak veröffentlicht

Mit Sn0wbreeze 2.9.8 steht mittlerweile ein zweiter iOS-6-Jailbreak zur Verfügung, der von iH8sn0w auf Basis der Entwicklungen der evad3rs programmiert wurde. Sn0wbreeze 2.9.8 bietet einen Jailbreak für iOS 6 und iOS 6.1 an, allerdings nur für ältere Geräte wie das iPhone 3GS sowie alle iOS-Devices auf Basis der Apple-A4-CPU.
Untethered Jailbreak evasi0n für iOS 6.1 veröffentlicht
 04.02.2013   8

Untethered Jailbreak evasi0n für iOS 6.1 veröffentlicht

Keine wirkliche Odyssee war die kurze Veröffentlichungsgeschichte zum evasi0n-Jailbreak für iPhone, iPod touch und iPad aus dem Hause der evade3rs. Einige der besten Jailbreak-Hacker haben nun nach langem Warten den “untethered Jailbreak” für die neuste Version von Apples mobilem Betriebssystem veröffentlicht.

Seite 2 von 10« Erste...23...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.