MACNOTES
Seite 8 von 10« Erste...89...Letzte »

iPhone: SMS-Sicherheitslücke von Hacker Pod2g in iOS 5 und 6 entdeckt
 17.08.2012   7

iPhone: SMS-Sicherheitslücke von Hacker Pod2g in iOS 5 und 6 entdeckt

Der Hacker Pod2g hat eine Sicherheitslücke im SMS-Verkehr mit dem iPhone entdeckt, die eine Menge Schaden anrichten kann, weil sich sehr leicht die Rückantwort-Adresse fälschen lässt. Apple sei bereits unterrichtet, heißt es.
iOS 6 beta 4: YouTube künftig kein Systembestandteil mehr
 07.08.2012   0

iOS 6 beta 4: YouTube künftig kein Systembestandteil mehr

iOS 6 beta 4 ist da – und hält eine Überraschung bereit: Die YouTube-App wurde entfernt. “This beta version of iOS 6 contains bug fixes and improvements”- mehr gibt Apple wie üblich nichts über seine Beta-Updates preis. Das wichtigste hat man eigentlich verschwiegen: YouTube lässt sich nur noch via Safari nutzen. So wurde die YouTube-App vom Gerät entfernt. Seit dem Launch des iPhone im Jahr 2007 war die Anwendung als Standard in jeder Installation enthalten. Nun ist damit Schluss. Laut Apple ist die Lizenz zur Einbindung der YouTube-App abgelaufen, Google wird die App allerdings im App Store anbieten. Wer YouTube-Videos (...). Weiterlesen!
iOS 6 beta 4: YouTube raus, neue Einstellungen rein
 07.08.2012   6

iOS 6 beta 4: YouTube raus, neue Einstellungen rein

iOS 6 beta 4 ist da. Wie immer hält sich Apple mit Details zu Änderungen in der Firmware zurück, eines ist aber direkt ersichtlich: Die YouTube-App wurde entfernt.
iOS 6: iPhone 3GS bekommt doch mehr Funktionen als gedacht
 18.07.2012   0

iOS 6: iPhone 3GS bekommt doch mehr Funktionen als gedacht

iOS 6 wird für drei der fünf bisher verkauften iPhone-Generationen erscheinen, es werden aber nicht alle Modelle mit denselben Funktionen ausgestattet. Dies kann teilweise mit der schwächeren Performance begründet werden, aber nicht in jedem Fall. Bei zwei schlecht nachvollziehbaren Funktionen hat Apple nun nachgebessert.
AT&T-Chef: ‘Zu früh’ für Entscheidung über kostenpflichtiges FaceTime via UMTS
 18.07.2012   0

AT&T-Chef: ‘Zu früh’ für Entscheidung über kostenpflichtiges FaceTime via UMTS

Gestern berichteten wir darüber, dass in der aktuellen Beta-Version von iOS 6 offenbar die Möglichkeit enthalten ist, FaceTime via mobilem Internet providerseitig abzuschalten. Dies ermöglicht es dem Provider, für diese Funktion zusätzliche Einnahmen zu generieren. Nun gibt es ein Statement von AT&T-Chef Randall Stephenson – aber viel gesagt hat er nicht.
AT&T: FaceTime über Mobilfunk könnte Geld kosten
 17.07.2012   1

AT&T: FaceTime über Mobilfunk könnte Geld kosten

Mit iOS 6 soll ein Feature kommen, das schon länger “angekündigt” war: FaceTime über UMTS. 2010 hieß es diesbezüglich im Rahmen der iPhone-4-Vorstellung, dass man noch mit den Mobilfunkanbietern zusammen arbeitet, um eine Lösung für dieses Problem anbieten zu können. Die Lösung könnte zumindest auf Seiten von AT&T so ähnlich wie beim Tethering aussehen: nur gegen Bares.
iCloud: Neue E-Mail-Adressen lauten auf @icloud.com
 17.07.2012   4

iCloud: Neue E-Mail-Adressen lauten auf @icloud.com

Am gestrigen Montag hat Apple die dritte Vorabversion von iOS 6 veröffentlicht. Eine der Neuerungen ist der Übergang von @me.com-E-Mail-Adressen zu der Domain @icloud.com. Wer also seit vier Jahren dabei ist, hat in dieser Zeit schon seine dritte E-Mail-Adresse von Apple bekommen.
iOS 6 beta 3 steht zum Download bereit
 16.07.2012   0

iOS 6 beta 3 steht zum Download bereit

iOS 6 Beta 3 steht ab sofort für Entwickler. Die Software erscheint drei Wochen nach dem letzten Update und ist für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar. In der Update-Kurzinfo weist Apple auf Bugfixes und Verbesserungen hin, ausführliche Release Notes fehlen derzeit noch. iOS 6 wurde während der WWDC in die Betaphase entlassen, ein finaler Release ist für Herbst geplant.
iOS 6 beta 3 veröffentlicht
 16.07.2012   1

iOS 6 beta 3 veröffentlicht

Apple hat die iOS 6 Beta 3 für Entwickler bereitgestellt. Die Software erscheint drei Wochen nach dem letzten Update und ist für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar.
iOS 6-Beta: Apple geht gegen Verkäufer eines Beta-Zugangs vor
 09.07.2012   0

iOS 6-Beta: Apple geht gegen Verkäufer eines Beta-Zugangs vor

Um an Vorabversionen von Apple-Betriebssystemen zu kommen, bedarf es der Mitgliedschaft im Apple Developer Program, das im Falle von iOS 99 Dollar pro Jahr kostet. In den letzten Jahren hat sich aber ein “Schwarzmarkt” für Beta-Zugänge entwickelt, bei dem registrierte Entwickler eine Eintragung der Geräte-ID verkauft haben – dies scheint Apple jetzt aktiv zu unterbinden.

Seite 8 von 10« Erste...89...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.