MACNOTES
  • Thema

    Microsoft Office: Todesstoß durch Apple?

    Microsoft Office: Todesstoß durch Apple?

    Fast jeder, der schon einmal einen Text am PC verfasst hat, dürfte Microsoft Office kennen, das in puncto Office-Werkzeuge seit Jahrzehnten das meistgenutzte Tool überhaupt darstellt. Aufgrund des massiven Erfolges der mobilen Devices soll Microsoft Office im kommenden Jahr auch einen iOS-Ableger erhalten, der allerdings wegen Streitigkeiten zwischen Apple und Microsoft verzögert erscheinen könnte.

Werbung
Seite 12 von 75« Erste...10...1213...20...Letzte »

Mehr als 14 Millionen iPhone/iPad mit Evasi0n Jailbreak!
 04.03.2013   11

Mehr als 14 Millionen iPhone/iPad mit Evasi0n Jailbreak!

Auch wenn Jailbreaks auf iOS-Geräten dieser Tage etwas von ihrer anfänglichen Popularität eingebüßt haben mögen, so kann sich auch die neueste Inkarnation dieses Hacks mit dem schmucken Namen Evasi0n großer Beliebtheit erfreuen.
Jailbreak: evasi0n-Update für iPhone und iPad
 25.02.2013   0

Jailbreak: evasi0n-Update für iPhone und iPad

Die Evad3rs haben ihr Programm evasi0n zum Jailbreak von iPhone, iPad und iPod touch aktualisiert. Die neue Versionsnummer lautet 1.5 und behebt lediglich Fehler. Außerdem wurden einige Optimierungen vorgenommen. Ein erneutes Jailbreaken ist für das Update nicht erforderlich, denn das dazugehörige Cydia-Paket wurde ebenfalls aktualisiert.
iOS 6.1.3 Beta 2 für iPhone und iPad für Entwickler veröffentlicht
 22.02.2013   0

iOS 6.1.3 Beta 2 für iPhone und iPad für Entwickler veröffentlicht

Apple hat in der Nacht die zweite Beta-Version für das geplante Wartungsrelease von iOS 6.1 veröffentlicht. Die Buildnummer ist 10B318 und wird derzeit an Entwickler verteilt. Behoben ist bei der inzwischen zweimal umbenannten Versionsnummer unter anderem die Sicherheitslücke, bei der trotz Code-Sperre die Telefon-App untersucht werden konnte.
iPhone Dev SDK Forum wieder sicher: Kein Javascript-Exploit mehr
 21.02.2013   0

iPhone Dev SDK Forum wieder sicher: Kein Javascript-Exploit mehr

Apples eigene Computer, sowie diejenigen von Twitter und Facebook waren mit Malware verseucht worden, da einige der firmeneigenen iOS-Developer sich in einem speziellen Forum zu dem Thema tummelten: iPhone Dev SDK. Auf der Website wurde ein Javascript-Exploit verbreitet, das die Computer ausspähen sollte, weil es gehackt worden war. Doch dieses Problem ist nun behoben. Bei Apple, Facebook und Twitter wird man nicht schlecht gestaunt haben, als auf einmal auf den eigenen Computern Malware zu finden war. iOS-Entwickler des Herstellers aus Cupertino, sowie der beiden Social Networks hatten sich im “iPhone Dev SDK”-Forum umgetan und sich dort “infiziert”. Webseite wieder “sauber” (...). Weiterlesen!
10.000 iPhones und iPads von Polizei in Neuseeland geordert
 14.02.2013   7

10.000 iPhones und iPads von Polizei in Neuseeland geordert

Die neuseeländische Polizei hat sich dazu entschieden, 10.000 iOS-Geräte für die Polizisten des Streifendienstes zu erwerben. Über elf Monate lang haben rund 100 Testpersonen verschiedene Geräte auf ihre Tauglichkeit im Streifendienst getestet, darunter Geräte mit Google Android und BlackBerry OS, zudem natürlich die oben erwähnten iOS-Devices.
Nike+ FuelBand exklusiv für iPhone und iPod touch
 12.02.2013   1

Nike+ FuelBand exklusiv für iPhone und iPod touch

Über Twitter hat Nike gerade erst mitgeteilt, dass das Nike+ FuelBand ein iOS-exklusives Gadget bleiben wird und eine App für Google Android nicht mehr geplant ist. Noch im März 2012 hatte Nike auf eine Twitter-Nachfrage zur Android-App reagiert und bekannt gegeben, dass diese im Sommer 2012 veröffentlicht werden soll – im September gab es dann noch einmal die Bestätigung, dass die App weiterhin geplant ist.
Analyst: Google zahlt Apple 1 Mrd. pro Jahr für Standard-Suchmaschineneinstellung
 11.02.2013   5

Analyst: Google zahlt Apple 1 Mrd. pro Jahr für Standard-Suchmaschineneinstellung

Apple verdient jedes Jahr eine Milliarde US-Dollar – fürs Nichtstun. Das zumindest hat ein Analyst errechnet. Demnach zahlt Google Apple eine Milliarde Dollar pro Jahr dafür, dass Google auf iOS-Geräten als Standardsuchmaschine eingestellt ist. Damit ist Apple nicht allein, andere Hersteller bekommen ebenfalls Geld dafür.
Galileo-Verlag bietet “Apps programmieren für iPhone und iPad” zum kostenlosen Download
 11.02.2013   8

Galileo-Verlag bietet “Apps programmieren für iPhone und iPad” zum kostenlosen Download

Im Januar ist im Galileo-Verlag das Buch “Apps programmieren für iPhone und iPad” erschienen. Schon wenige Wochen später bietet der Verlag das Buch nun als HTML-Version zum Lesen oder zum Download in seiner Rubrik zum kostenlosen Lesen an.
Infinity Blade: Dungeons – Zukunft ungewiss
 10.02.2013   0

Infinity Blade: Dungeons – Zukunft ungewiss

Wie Epic Games mitgeteilt hat, werden die Impossible Studios geschlossen, die seit 2012 am Spiel Infinity Blade: Dungeons gearbeitet haben. Erstmals vorgestellt wurde Infinity Blade: Dungeons während der Präsentation des iPad 3 im März 2012, nach der Vorstellung wurde das Spiel von Impossible Studios weiterentwickelt, wobei das Spiel allerdings zwischenzeitlich von einem Release im Jahr 2012 auf einen Start im Jahr 2013 verschoben wurde.
Bericht: Apple hat größere Probleme als seine Quartalszahlen
 05.02.2013   15

Bericht: Apple hat größere Probleme als seine Quartalszahlen

Hört man sich in Börsen- und Analystenkreisen um, ist Apple bereits am Ende und die letzten Quartalszahlen belegen das – trotz Rekordergebnis – angeblich. Dabei hat Apple ganz andere Probleme, über die in der Presse aber nicht viel geschrieben wird. Adam Engst von TidBITS tut es dennoch.

Seite 12 von 75« Erste...10...1213...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de