MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: Facetime über 3G in iOS 5 aktivieren

    Anleitung: Facetime über 3G in iOS 5 aktivieren

    Apple erlaubt die Nutzung von Facetime lediglich über das WLAN-Netz. Da aber iOS 5 schon über einen Monat auf dem Markt ist, finden die Hacker immer mehr “versteckte” Features im System. So auch in diesem Fall, gibt es doch die Option Facetime über 3G zu nutzen. Wir zeigen euch in der Anleitung, wie ihr es aktiviert. Als Voraussetzung benötigt ihr ein iDevice mit Jailbreak, darauf installiert iOS 5 und der Bequemlichkeit halber die Cydia-App iFile, damit ihr nicht über das Terminal selbst Dateien verändern müsst. Anleitung Startet iFile und navigiert zum Ordner /System/Library/CoreServices/SpringBoard.app/. Sucht darin die Datei N90AP.plist und öffnet (...). Weiterlesen!

Seite 25 von 77« Erste...10...2526...30...Letzte »

MuscleNerd: Jailbreak für iOS 6 Beta bereits möglich
 12.06.2012   0

MuscleNerd: Jailbreak für iOS 6 Beta bereits möglich

Via Twitter kam die Kunde über einen erfolgreichen Jailbreak der erst gestern (unserer Zeit) an die Entwickler verteilten Beta-Version von iOS 6. Hacker MuscleNerd sei es gelungen, den Jailbreak auf einem iPod touch der 4ten Generation zu realisieren. Doch man sei noch lange nicht so weit, dass man den Jailbreak der Öffentlichkeit anbieten könnte. MuscleNerd vom iPhone Dev Team “fame” hat scheinbar bereits die von Apple an Entwickler verteilte iOS 6 Beta jailbreaken können. Laut eigener Aussage konnte er einen iPod touch 4ter Generation “von seinen Fesseln befreien”. Eine Veröffentlichung eines JB für die iOS 6 Beta ist aber nach (...). Weiterlesen!
iOS 6 mit Facebook-Integration, Siri-Update, Navigation und mehr
 12.06.2012   8

iOS 6 mit Facebook-Integration, Siri-Update, Navigation und mehr

Apple hat im Rahmen der Worldwide Developers Conference (WWDC) sein neues mobiles Betriebssystem iOS 6 vorgestellt. Scott Forstall hatte wie immer die freudige Gelegenheit den anwesenden Journalisten und Entwicklern die Features im kommenden iOS für iPhone, iPod touch und iPad vorzustellen. Neben einer neuen Maps-Applikation mit Turn-by-Turn-Navigation, gab es unter anderem die Facebook-Integration zu sehen. iOS mit größerer Installationsbasis als Android Forstall betonte zu Beginn seiner Präsentation, dass Apple bis Ende März 2012 über 365 Millionen iOS-Devices verkauft hat. Rund 80 Prozent der Besitzer von iOS-Devices, so Forstall, benutzen die neuste Betriebssystem-Version iOS 5. Für Entwickler bedeutet dies, dass man (...). Weiterlesen!
Apple stellt iOS 6 auf der WWDC vor, Download der Beta ab sofort für Entwickler verfügbar
 11.06.2012   5

Apple stellt iOS 6 auf der WWDC vor, Download der Beta ab sofort für Entwickler verfügbar

Im Zuge der Eröffnungskeynote der Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Francisco hatte Scott Forstall das Vergnügen, die neue Generation des Apple-Mobil-Betriebssystem vorzustellen. Es wird iOS 6 heißen und soll im Herbst veröffentlicht werden. Für Entwickler wurde heute die erste Vorabversion veröffentlicht.
WWDC 2012: Apple veröffentlicht Keynote im Video-Stream
 11.06.2012   0

WWDC 2012: Apple veröffentlicht Keynote im Video-Stream

Tim Cook, Phil Schiller und andere Apple-Mitarbeiter haben heute auf einer Keynote zu Beginn der WWDC im Moscone Center in San Francisco diverse Neuigkeiten präsentiert, darunter ein MacBook Pro mit Retina-Display, aber auch iOS 6 und das kommende OS X Mountain Lion inklusive Game Center. Der Video-Stream ist jetzt bereits für Safari-Nutzer verfügbar. Stream für Safari-User Für User von Chrome, Firefox und Co. steht der Video-Stream von der WWDC-2012-Keynote noch nicht zur Verfügung, muss erst noch enkodiert werden. Allerdings können Safari-Nutzer bereits jetzt einen Blick darauf werfen. Voraussetzung ist allerdings Safari 4 oder neuer und mindestens Mac OS X Snow (...). Weiterlesen!
iOS 6: Vorstellung auf der WWDC, Beta-Veröffentlichung vermutlich heute
 11.06.2012   3

iOS 6: Vorstellung auf der WWDC, Beta-Veröffentlichung vermutlich heute

Heute Abend (nach unserer Zeit) startet die Worldwide Developer Conference (WWDC) in San Francisco. Gerüchte gab es ob des jährlichen Turnus schon länger, dass Apple diese Gelegenheit zur Vorstellung von iOS 6 nutzen wird – Banner bestätigen diese Gerüchte nun. Und auch Download-Links soll es bereits geben.
iOS 6 läuft vielleicht nicht mehr auf dem Ur-iPad
 11.06.2012   0

iOS 6 läuft vielleicht nicht mehr auf dem Ur-iPad

Gestern sind auf einer chinesischen iPhone-Seite Hinweise auf eine mögliche Veröffentlichung einer iOS 6 Beta-Version 10A5316k und Safari 6 gegeben worden. Die Website präsentierte eine Reihe von Downloadslinks, die erst zeitnah nach der Keynote auf der WWDC 2012 funktionieren werden. Der Grund warum die Hinweise verlässlich erscheinen ist, dass genau dieselbe Website im letzten Jahr passende Informationen bereitstellen konnte. Es heißt, dass Apple den Entwicklern am morgigen Montag zeitnah sowohl eine Beta-Version von iOS 6 als auch eine neue Beta zu Safari 6 zur Verfügung stellen will. Die chinesische Webseite WeiPhone will dann die einzelnen Downloadlinks bereitstellen. Derzeit gibt es (...). Weiterlesen!
WWDC 2012: Apple soll TV Entwickler-Kit vorstellen
 10.06.2012   0

WWDC 2012: Apple soll TV Entwickler-Kit vorstellen

Möglicherweise könnte Apple auf der in Kürze startenden Entwickler-Messe WWDC 2012 ein Developer Kit für seine TV-Produkte vorstellen. Damit sollen dann auch Third-Party-Entwickler Apps für Apple TV entwickeln können und vielleicht wird das Ganze ja sogar auf einem Apple-eigenen Fernseher vorgestellt. 5to5Mac stuft BGR als “vertrauenswürdige Quelle” ein. BGR wiederum hat nur aus “einer Quelle” erfahren, dass Apple in der kommenden Woche das SDK vorstellen, und Third-Party Entwicklern somit die Möglichkeit geben will, Software zu entwickeln, die mit dem Apple TV kompatibel ist. Bereits im Mai wurden Gerüchte um eine neue “Control Out”-Programmierschnittstelle laut. Zudem soll Apple vorhaben, eine gänzlich (...). Weiterlesen!
Google Earth: Neue 3D-Features vorgestellt, Apple mit OpenStreetMap auf der WWDC?
 10.06.2012   0

Google Earth: Neue 3D-Features vorgestellt, Apple mit OpenStreetMap auf der WWDC?

Suchmaschinen-Gigant Google hat im Rahmen einer Präsentation unter anderem neue 3D-Features seines Dienstes Google Maps vorgestellt. Mit Flugzeugen und einem speziellen System fotografiert Google Städte und fertigt aus den generierten Daten 3D-Maps von ihnen an. Das ähnelt dem Vorgehen von C3 Technologies, die im letzten Jahr von Apple aufgekauft worden sind. Derzeit mehren sich die Gerüchte, nach denen Apples neues Betriebssystems iOS 6 anstelle von Google Maps die Funktion OpenStreetMap nutzen wird. Auf der kommenden WWDS sollen entsprechende News verbreitet werden, heißt es. Bilder aus verschiedenen Perspektiven Aus 45°-Winkeln heraus nimmt Google Bilder aus vier verschiedenen Perspektiven auf. Mithilfe spezieller (...). Weiterlesen!
Aperture für iPhone und iPad? Stellenausschreibungen geben Hinweis
 09.06.2012   0

Aperture für iPhone und iPad? Stellenausschreibungen geben Hinweis

Aperture ist eine von den professionelleren Apps von Apple und dient der Fotoretusche und Verwaltung großer Fotosammlungen. Daneben gibt es iPhoto, das eher an den Gelegenheitsnutzer gerichtet ist. Während iPhoto aber auch für iPhone und iPad zu haben ist, war das bislang bei Aperture noch nicht der Fall. Doch diverse Stellenausschreibungen von Apple deuten daraufhin, dass man in Cupertino Aperture für iOS nicht nur als Gedankenexperiment verkommen lassen möchte. Aperture für iOS Das Entwickler-Team rund um Apples Fotografie-Software Aperture sucht gleich mehrere neue Mitarbeiter. Ein Leser des Magazins AppleInsider, der gerne anonym bleiben möchte, sei von einem Apple-Headhunter kontaktiert worden, (...). Weiterlesen!
iOS 6 definitiv auf WWDC 2012 mit Game Center und AirPlay
 08.06.2012   0

iOS 6 definitiv auf WWDC 2012 mit Game Center und AirPlay

Apple lässt im Moscone Center in San Francisco, Kalifornien, Banderolen aufhängen, um das Messegelände für das Event kommenden Woche auszustaffieren. Nun wurden Fotos veröffentlicht, die eine iOS-6-Banderole in den Messehallen zeigen, und damit bestätigen, dass Apple in der nächsten Woche die neue Version seines Betriebssystems für iPhone und iPad vorstellen wird. iOS 6 Bislang war es nur ein unbestätigtes Gerücht. Doch seit heute können sich alle darauf einstellen, dass Apple tatsächlich auch iOS 6 auf der World Wide Developer Conference in Kalifornien vorstellen wird. Denn am heutigen Freitag wurden von einem Fotografen von CNET Aufnahmen aus dem Moscone Center publik. (...). Weiterlesen!

Seite 25 von 77« Erste...10...2526...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.