MACNOTES
  • Thema

    iOS 5 am 12. Oktober 2011

    iOS 5 am 12. Oktober 2011

    iOS 5 soll am 12. Oktober veröffentlicht werden. Darüber informiert am Abend auf der Apple-Keynote Scott Forstall, der von Tim Cook dazu auf die Bühne gebeten worden war. Das neue mobile Betriebssystem kommt schon in acht Tagen zu den Nutzern, auf die allermeisten iPhones und iPads sowieso. Wer sich heute nicht mit der Keynote befasst hat, der hat einen etwas ernsteren Tim Cook verpasst, der durch die Veranstaltung führte – weniger lässig als Steve Jobs es sonst tat. Wir haben die Keynote natürlich aus Interesse an der Plattform verfolgt. Unterstützte Plattformen iOS 5 wird für Besitzer eines iPhone 3GS, iPhone (...). Weiterlesen!

Seite 29 von 77« Erste...10...2930...40...Letzte »

Kaspersky: Mac OS X ist ziemlich unsicher, aber Hilfe naht
 14.05.2012   2

Kaspersky: Mac OS X ist ziemlich unsicher, aber Hilfe naht

Der Sicherheitsdienstleister Kaspersky aus Russland hat sich in der Vergangenheit gerne damit zitieren lassen, wenn es darum ging, dass Apple-Betriebssysteme Schwachstellen aufweisen, die von Angreifern ausgenutzt werden könnten. Um den Ratschlägen nun auch Taten folgen zu lassen, soll Apple Kaspersky eingeladen haben, um die Sicherheit in OS X zu verbessern.
iCloud-Webseite: Beta-Version verrät neue Features und benötigt iOS 6
 14.05.2012   0

iCloud-Webseite: Beta-Version verrät neue Features und benötigt iOS 6

Die Worldwide Developers Conference (WWDC) steht an und damit Apple dort etwas zu zeigen hat (von OS X 10.8 Mountain Lion abgesehen), wird im Hintergrund fleißig gewerkelt. So gibt es jetzt eine Developer- und Beta-Webseite von iCloud.com, die sowohl über neue Features in iOS 6 berichten, als auch offenbaren, was die iCloud in Zukunft verwalten kann.
Apple TV 2 und 3: Update auf iOS 5.0.1 (5.1.1) veröffentlicht
 11.05.2012   0

Apple TV 2 und 3: Update auf iOS 5.0.1 (5.1.1) veröffentlicht

Apple hat eine neue Version des Betriebssystems für die Set-Top-Box Apple TV veröffentlicht. Die neue Version ist für Apple TV 2 und 3 verfügbar. Auf dem Fernseher meldet sich das Update als Version 5.0.1, sie basiert aber auf iOS 5.1.1, das diese Woche ebenfalls veröffentlicht wurde.
iOS 5.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch erschienen
 07.05.2012   10

iOS 5.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch erschienen

Apple hat heute ein Update für viele iOS-Geräte veröffentlicht. Die Versionsnummer lautet 5.1.1, die Build-Nummer 9B206. Viel verändert hat sich nicht, es wurden überwiegend Fehler behoben, beispielsweise bei HDR-Fotos, dem UMTS-Netzwerk, AirPlay und Safari.
iOS 5.1.1 für iPhone und iPad veröffentlicht, 3G-iPad-Problem behoben
 07.05.2012   0

iOS 5.1.1 für iPhone und iPad veröffentlicht, 3G-iPad-Problem behoben

Apple hat aktuell eine neue Version von iOS veröffentlicht. Das Betriebssystem wurde nun auf Version 5.1.1 aktualisiert. Bei einem so kleinen Versionssprung ist allzu viel Neues natürlich nicht enthalten. Vor allem einige Bugs werden damit behoben, vor allem eines, dass beim Wechsel von 2G auf 3G beim iPad aufgetreten ist. AirPlay, Mobile Safari oder die HDR-Funktion in der Kamera-App werden im neuen iOS 5.1.1 adressiert. In letzterer soll die Stabilität bei Aufnahmen von HDF-Fotos aus dem Sperrbildschirm heraus gesteigert worden sein. Apple ist derzeit dabei das Update über die iTunes-Server verfügbar zu machen, man kann es entweder direkt über die (...). Weiterlesen!
Scott Forstall verkauft fast alle seiner Apple-Aktien, Gesamtwert: 38,7 Millionen Dollar
 03.05.2012   0

Scott Forstall verkauft fast alle seiner Apple-Aktien, Gesamtwert: 38,7 Millionen Dollar

Er gilt als möglicher Nachfolger – zumindest auf lange Sicht – für den derzeitigen Apple-CEO Tim Cook: Scott Forstall. Momentan leitet er die Software-Abteilung für iPhone und iPad und seit Freitag ist er um 38,7 Millionen Dollar reicher. Forstall hat fast alle Apple-Aktien verkauft, auf die er momentan Zugriff hat.
Facebook: Messenger-App für iPad und iPhone-App mit Video-Chat ist in Arbeit
 02.05.2012   0

Facebook: Messenger-App für iPad und iPhone-App mit Video-Chat ist in Arbeit

Das soziale Netzwerk Facebook ist auf Expansionskurs auf der iOS-Plattform. Seit Oktober ist bereits die App Facebook Messenger im App Store verfügbar, diese soll nun um eine iPad-Version erweitert werden. Diese Information hat 9to5mac aus ‘sicherer Quelle’ erhalten. Dort werden einige Bildschirmfotos veröffentlicht, die zeigen, dass es sich bei der iPad-Version im Wesentlichen um eine “größere” iPhone-Ausgabe handelt. Die Quellen sind sich aber nicht sicher, ob Facebook die iPad-Version überhaupt veröffentlichen will, oder sie nur zur internen Verwendung entwickelt hat. Auch ein möglicher Zeitraum für die Veröffentlichung kann nicht genannt werden. iPhone-Messenger auch mit Video-Chat Der Facebook Messenger für iPhone (...). Weiterlesen!
Quasar: Window-Manager für Jailbreak-iPads zeigt Multitasking
 30.04.2012   0

Quasar: Window-Manager für Jailbreak-iPads zeigt Multitasking

Unter dem Namen Quasar hat der Entwickler Petro Franceschi einen alternativen Window-Manager für iPad in den Cydia-Store hochgeladen. Die rund 10 US-Dollar teure Erweiterung ersetzt den Window-Manager des iPad und erweitert Apps um viele neue Funktionen, die Multitasking besser ausnutzen. Bei den Kollegen von Cult of Mac wünscht man sich, dass sich Apple davon für iOS 6 eine Scheibe abschneiden sollte. Immerhin könne ein iPad so in vielen Fällen einen Laptop ersetzen. Dies sei einer der (wenigen) Gründe, warum Anwender tatsächlich auf Windows 8 in der Tablet-Ausgabe warten könnten, heißt es weiter. Warten auf Windows? Microsofts neues Windows-System soll in (...). Weiterlesen!
Twitter für iOS: Version 4.2 mit aktualisiertem Design und einigen Neuerungen
 27.04.2012   0

Twitter für iOS: Version 4.2 mit aktualisiertem Design und einigen Neuerungen

Das soziale Netzwerk Twitter hat ein Update für den offiziellen iOS-Client veröffentlicht. Die neue Versionsnummer lautet 4.2 und bringt eine Reihe von Neuigkeiten, beispielsweise ein aktualisiertes Design und weitere Sprachübersetzungen.
Google Drive Cloudspeicher offiziell gestartet
 25.04.2012   2

Google Drive Cloudspeicher offiziell gestartet

Gestern berichteten wir über den Launch der SkyDrive-App für OS X – noch am gleichen Abend hat Google den seit langem in der Gerüchteküche brodelnden Cloudspeicherdienst Google Drive offiziell gestartet.

Seite 29 von 77« Erste...10...2930...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.