11.05.2012
Apple TV 2 und 3: Update auf iOS 5.0.1 (5.1.1) veröffentlicht

Apple TV 2 und 3: Update auf iOS 5.0.1 (5.1.1) veröffentlicht

Apple hat eine neue Version des Betriebssystems für die Set-Top-Box Apple TV veröffentlicht. Die neue Version ist für Apple TV 2 und 3 verfügbar. Auf dem Fernseher meldet sich das Update als Version 5.0.1, sie basiert aber auf iOS 5.1.1, das diese Woche ebenfalls veröffentlicht wurde.
07.05.2012
iOS 5.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch erschienen

iOS 5.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch erschienen

Apple hat heute ein Update für viele iOS-Geräte veröffentlicht. Die Versionsnummer lautet 5.1.1, die Build-Nummer 9B206. Viel verändert hat sich nicht, es wurden überwiegend Fehler behoben, beispielsweise bei HDR-Fotos, dem UMTS-Netzwerk, AirPlay und Safari.
iOS 5.1.1 für iPhone und iPad veröffentlicht, 3G-iPad-Problem behoben

iOS 5.1.1 für iPhone und iPad veröffentlicht, 3G-iPad-Problem behoben

Apple hat aktuell eine neue Version von iOS veröffentlicht. Das Betriebssystem wurde nun auf Version 5.1.1 aktualisiert. Bei einem so kleinen Versionssprung ist allzu viel Neues natürlich nicht enthalten. Vor allem einige Bugs werden damit behoben, vor allem eines, dass beim Wechsel von 2G auf 3G beim iPad aufgetreten ist. AirPlay, Mobile Safari oder die (...). Weiterlesen!
03.05.2012
Scott Forstall verkauft fast alle seiner Apple-Aktien, Gesamtwert: 38,7 Millionen Dollar

Scott Forstall verkauft fast alle seiner Apple-Aktien, Gesamtwert: 38,7 Millionen Dollar

Er gilt als möglicher Nachfolger – zumindest auf lange Sicht – für den derzeitigen Apple-CEO Tim Cook: Scott Forstall. Momentan leitet er die Software-Abteilung für iPhone und iPad und seit Freitag ist er um 38,7 Millionen Dollar reicher. Forstall hat fast alle Apple-Aktien verkauft, auf die er momentan Zugriff hat.
02.05.2012
Facebook: Messenger-App für iPad und iPhone-App mit Video-Chat ist in Arbeit

Facebook: Messenger-App für iPad und iPhone-App mit Video-Chat ist in Arbeit

Das soziale Netzwerk Facebook ist auf Expansionskurs auf der iOS-Plattform. Seit Oktober ist bereits die App Facebook Messenger im App Store verfügbar, diese soll nun um eine iPad-Version erweitert werden. Diese Information hat 9to5mac aus ‚sicherer Quelle‘ erhalten. Dort werden einige Bildschirmfotos veröffentlicht, die zeigen, dass es sich bei der iPad-Version im Wesentlichen um eine (...). Weiterlesen!
30.04.2012
Quasar: Window-Manager für Jailbreak-iPads zeigt Multitasking

Quasar: Window-Manager für Jailbreak-iPads zeigt Multitasking

Unter dem Namen Quasar hat der Entwickler Petro Franceschi einen alternativen Window-Manager für iPad in den Cydia-Store hochgeladen. Die rund 10 US-Dollar teure Erweiterung ersetzt den Window-Manager des iPad und erweitert Apps um viele neue Funktionen, die Multitasking besser ausnutzen. Bei den Kollegen von Cult of Mac wünscht man sich, dass sich Apple davon für (...). Weiterlesen!
27.04.2012
Twitter für iOS: Version 4.2 mit aktualisiertem Design und einigen Neuerungen

Twitter für iOS: Version 4.2 mit aktualisiertem Design und einigen Neuerungen

Das soziale Netzwerk Twitter hat ein Update für den offiziellen iOS-Client veröffentlicht. Die neue Versionsnummer lautet 4.2 und bringt eine Reihe von Neuigkeiten, beispielsweise ein aktualisiertes Design und weitere Sprachübersetzungen.
25.04.2012
Google Drive Cloudspeicher offiziell gestartet

Google Drive Cloudspeicher offiziell gestartet

Gestern berichteten wir über den Launch der SkyDrive-App für OS X – noch am gleichen Abend hat Google den seit langem in der Gerüchteküche brodelnden Cloudspeicherdienst Google Drive offiziell gestartet.
Macoun 2012: Anmeldung zur iOS- und OS-X-Entwicklerkonferenz gestartet

Macoun 2012: Anmeldung zur iOS- und OS-X-Entwicklerkonferenz gestartet

Zum nunmehr fünften Mal wird im Oktober die Entwicklerkonferenz Macoun stattfinden. Wer daran teilnehmen möchte, kann ab sofort Tickets dafür ordern, bis zum 31.07.2012 gilt der Frühbucherrabatt. Die Konferenz wird am 27. und 28. Oktober 2012 stattfinden.
23.04.2012
Statistik: iOS-Devices in USA mit 3x mehr Mobile Traffic als Android

Statistik: iOS-Devices in USA mit 3x mehr Mobile Traffic als Android

Laut dem Advertising-Vermarkter Chitika erzeugen iOS-Devices wie das iPhone oder das iPad in den USA weit mehr Traffic als Android-Devices. Mit einem neuen Tracking-Tool hat Chitika den Datenverkehr der unterschiedlichen Devices gemessen, darunter auch andere Plattformen wie Windows Phone oder BlackBerry. Android wird weniger genutzt Wegen der Vielzahl an Herstellern, die Android-Devices anbieten, und darunter (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 28 29 30 31 32 97