08.11.2011
Sicherheitslücke im iOS-Codesigning: Apps ohne Prüfung in den App Store einschleusen

Sicherheitslücke im iOS-Codesigning: Apps ohne Prüfung in den App Store einschleusen

Ein Fehler im Codesigning auf iOS-Geräten ermöglicht es, Malware-Anwendungen ohne Apples vorherige Überprüfung in den App Store zu bekommen. Entdeckt wurde die Schwachstelle vom Sicherheitsexperten Charlie Miller, der Details dazu in der kommenden Woche vorstellen will.
RUB mobile: Uni-App für iPhone soll Campusleben erleichtern

RUB mobile: Uni-App für iPhone soll Campusleben erleichtern

Die Kategorie “Bildung” im App Store bietet eine Vielzahl verschiedener Apps mit verschiedenster Ausrichtung. Von Lernangeboten für Kinder über medizinische Datenbanken bis hin zu Sprachführern ist alles dabei. Auch viele Universitäten haben sich bereits an die Entwicklung eines mobilen Begleiters für den Uni-Alltag gemacht. Eine davon – die Ruhr-Universität in der Macnotes-Stadt Bochum – ging (...). Weiterlesen!
Panorama-Mode in iOS 5 aktivieren

Panorama-Mode in iOS 5 aktivieren

In der aktuellen Version von iOS 5 schlummert eine Funktion für die Kamera-App, die derzeit deaktiviert ist. Es handelt sich um den Panorama-Mode, der durch eine Änderung im System aktiviert werden kann. Im eingebeteten Video vom iDB könnt Ihr euch die Funktion genauer anschauen. Voraussetzung, um diese Funktion zu aktivieren, ist ein Jailbreak. Denn ihr (...). Weiterlesen!
06.11.2011
sn0wbreeze 2.8b10 erstellt Custom iOS 5.0.1 Beta

sn0wbreeze 2.8b10 erstellt Custom iOS 5.0.1 Beta

Hacker iH8Sn0w hat sein Jailbreak-Tool Sn0wbreeze an die aktuellen Beta-Versionen von iOS 5.0.1 angepasst. Mit Sn0wbreeze 2.8b10 lassen sich derzeit Custom Firmwares von iOS 5.0 sowie iOS 5.0.1 Beta 1 und Beta 2 erstellen. Mit Sn0wbreeze lässt sich die UDID-Beschränkung der iOS 5.0.1 Beta-Firmware entfernen. Das bedeutet, die mit Sn0wbreeze erstellte Custom iOS 5.0.1 Beta-Firmware (...). Weiterlesen!
04.11.2011
iOS 5.0.1 Beta 2 veröffentlicht

iOS 5.0.1 Beta 2 veröffentlicht

Es geht schlag auf Schlag. Erst vor zwei Tage gab Apple die erste Beta-Version des Bugfix-Updates iOS 5.0.1 für Entwickler frei und nun steht bereits die zweite Beta zum Download in Apples Dev-Center bereit. Die Freigabe für den Endnutzer kann zum Beginn der kommenden Woche erwartet werden. Das Update soll zum Beispiel das Sicherheitsleck des (...). Weiterlesen!
03.11.2011
iOS 5.0.1 für Entwickler freigegeben

iOS 5.0.1 für Entwickler freigegeben

Apple hat iOS 5.0.1 in einer ersten Beta-Version für registrierte Entwickler im Dev-Center freigegeben. Diese erhielten heute die Möglichkeit, die neue Version iOS 5.0.1 zu testen. Mit dem Update behebt Apple folgende Fehler: Probleme mit der Akkulaufzeit sollen nicht mehr auftreten, Multitasking-Gesten hingegen auch auf dem iPad der 1. Generation funktionieren. Weiterhin sollen Fehler mit (...). Weiterlesen!
iOS 5.0.1 Beta für Entwickler veröffentlicht: Akku- und Cache-Optimierungen, Multitouch-Gesten für iPad 1

iOS 5.0.1 Beta für Entwickler veröffentlicht: Akku- und Cache-Optimierungen, Multitouch-Gesten für iPad 1

Apple hat in der Nacht eine neue iOS-5-Build für Entwickler veröffentlicht. Mit der neuen Ausgabe will man sich der Akku-Problematik widmen, die einige Anwender betreffen und fügt ein neues Datei-Attribut hinzu. Die neue Build-Nummer ist 9A402.
01.11.2011
GarageBand für iPhone und iPod touch nun verfügbar

GarageBand für iPhone und iPod touch nun verfügbar

GarageBand ist ab sofort für iPhone und iPod touch erhältlich. Bisher war die App nur auf Mac und seit Anfang des Jahres auch für iPad verfügbar.
31.10.2011
Siri auf iPhone 4/iPod touch 4G: Technisch möglich, offizieller Release nicht in Aussicht

Siri auf iPhone 4/iPod touch 4G: Technisch möglich, offizieller Release nicht in Aussicht

Apples Spracherkennung Siri ist derzeit exklusiv auf dem iPhone 4S verfügbar, lässt sich mittels Hack allerdings auch auf iPhone 4 und iPod touch 4G nutzen. Einen Proof of Concept gibt es bereits.
iOS-Maps bald in 3D: Apple kauft C3 Technologies

iOS-Maps bald in 3D: Apple kauft C3 Technologies

iOS Maps bald in 3D? Apple hat offenbar C3 Technologies gekauft, eine Firma die sich mit 3D-Kartendiensten beschäftigt. Denkbar ist eine Erweiterung der Maps-Anwendung um 3D-Karten.

App(s) und Produkte zum Artikel

jOBS - Die Erfolgsstory von Steve JobsName: jOBS - Die Erfolgsstory von Steve Jobs
Hersteller: Concorde Video
Preis: 4,89 EUR

Zuletzt kommentiert

1 34 35 36 37 38 96