MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: untethered Jailbreak unter iOS 4.3.1 mit Sn0wbreeze 2.5

    Anleitung: untethered Jailbreak unter iOS 4.3.1 mit Sn0wbreeze 2.5

    Die folgende Anleitung beschriebt, wie ihr den untethered Jailbreak eures iOS-Geräts unter iOS 4.3.1 durchführt und zwar mit Sn0wbreeze 2.5 unter Windows. Dabei spielt es keine Rolle, welches iOS aktuell auf eurem iPhone installiert ist. Bei der Durchführung des Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.5 wird eine Custom Firmware erstellt, die das Baseband vor dem ungewünschten Update schützt und euer iPhone somit entsperrbar bleibt, immer gesetzt den Fall ihr hattet vor dem Jailbreak ein Baseband installiert, das entsperrt werden kann. Voraussetzungen für den Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.5 sind ein Windows-Computer, das Jailbreak-Tool Sn0wbreeze 2.5 von iH8sn0w, iOS 4.3.1 für euer iDevice (iPhone, (...). Weiterlesen!

Seite 38 von 76« Erste...10...3839...50...Letzte »

TestFlight SDK: iOS-Beta-Vertriebstool mit detailierten Fehlerberichten und In-App-Updates
 13.09.2011   0

TestFlight SDK: iOS-Beta-Vertriebstool mit detailierten Fehlerberichten und In-App-Updates

TestFlight, ein Werkzeug für Entwickler, mit denn sich iOS-Apps Over-The-Air verbreiten lassen, geht einen Schritt weiter: Version 2 enthält ein komplettes SDK, mit dem Funktionen wie In-App-Updates und Fehlerberichte möglich sind.
iPhone 5: Hinweise auf mögliche Form in iOS 5 beta
 02.09.2011   0

iPhone 5: Hinweise auf mögliche Form in iOS 5 beta

Ein Fundstück aus der iOS 5-Beta lässt Rückschlüsse auf das Design des iPhone 5 zu: Das für ein Infobild von Photostream genutzte Bild eines iPhone zeigt ein Gerät mit größerem Display und breiterem Homebutton. Es kann sich beim gewählten Icon durchaus um einen Platzhalter für Geräte handeln, MacRumors hat aus dem detailarmen Icon eine grafisch ansprechendere Variante gemacht: Diese Grafik basiert auf geleakten Zubehörteil-Plänen, zeigt das Gerät mit 4″ Bildschirmdiagonale. Das Gerät selbst ist demnach rund 11 cm lang und rund 6 cm breit – und entspricht damit in etwa den aktuellen Ausmaßen. [via AppDated, MacRumors]
iOS 5 Beta 7 für Entwickler freigegeben
 01.09.2011   0

iOS 5 Beta 7 für Entwickler freigegeben

In der vergangenen Nacht gab die Apple die mittlerweile siebte Beta-Version des iOS 5 für registrierte Entwickler frei. Sie folgt knapp zwei Wochen nach Beta 6. Mit der Veröffentlichung der iOS Beta-Version kommen wie gewohnt auch eine aktualisierte Beta-Version von iTunes und die entsprechend angepassten Entwicklungstools daher. Über wichtige Neuerungen bzw. Veränderungen halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.
redsn0w 0.9.8b7 veröffentlicht
 31.08.2011   0

redsn0w 0.9.8b7 veröffentlicht

Das Dev-Team veröffentlichte mit redsn0w 0.9.8b7 eine an iOS 4.3.5 bzw. 4.2.10 (CDMA-Version) angepasste Version seines Jailbreak-Tools. Zudem, so das Dev-Team, habe Apple bei der iOS 5 Beta 6 für das iPad der ersten Generation die Firmware-Kennung nicht verändert. Auch diesen Umstand berücksichtigt redsn0w 0.9.8b7. Der Jailbreak für iOS-Versionen ab 4.3.4 bleibt weiterhin nur tethered möglich. Das gilt auch für die iOS 5 Beta-Versionen.
Financial Times: iOS-App vom App Store entfernt
 31.08.2011   0

Financial Times: iOS-App vom App Store entfernt

Apple hat nach einer langen Phase der Geduld die App der Financial Times vom App Store entfernt. Die App hat gegen die Richtlinien im App Store verstoßen, Deadline war eigentlich der 30. Juni, aber Apple hatte noch eine Gnadenfrist gewährt. Nicht betroffen sind die Apps von FT China und FT Deutschland.
iCab Mobile: Update bringt experimentellen Zugriff auf Firefox Sync
 30.08.2011   0

iCab Mobile: Update bringt experimentellen Zugriff auf Firefox Sync

Für den alternativen Browser iCab Mobile für iOS ist ein Update auf Version 5.0 erschienen. Die neue Ausgabe bringt eine ganze Reihe von neuen Funktionen, darunter Unterstützung für Firefox Sync, freie Änderung der Browserkennung und “Do not Track”-Header.
TinyUmbrella 5.00.10 mit Unterstützung für iOS 5 Beta 6
 30.08.2011   0

TinyUmbrella 5.00.10 mit Unterstützung für iOS 5 Beta 6

Die Entwickler des TinyUmbrella-Tools, mit dem ihr bekanntermaßen mehr als nur die SHSHs eures iOS-Gerätes sichern könnt, gaben nun mit Version 5.00.10 ein Update frei, welches in der Lage ist, genau diese erwähnten SHSHs für die dritte bis sechste Beta von iOS 5 zu sichern. Downloaden könnt ihr die aktuelle Version wie gewohnt vom TinyUmbrella-Blog.
Redsn0w 9.8b6 jailbreakt iOS 5 Beta 6
 23.08.2011   0

Redsn0w 9.8b6 jailbreakt iOS 5 Beta 6

Kam es mit redsn0w 0.9.8b5 noch zu Problemen, kann man mit redsn0w 0.9.8b6 nun in jedem Fall die sechste Beta von iOS 5 mit einem Jailbreak versehen. Das Dev-Team veröffentlichte ein kompatibles Update seines Jailbreak-Tools. Dieser bleibt weiterhin nur tethered möglich und sollte nur zum Zweck des Entwickelns genutzt werden. Weiterhin weist das Dev-Team im Update Nr.6 des Blogeintrags darauf hin, dass das zu jailbreakende iOS-Gerät bereits mit iOS 5 Beta 6 bespielt und aktiviert sein muss. Zusätzlich sei darauf zu achten, das iOS-Gerät vor dem Jailbreak mit redsn0w 0.9.8b6 richtig auszuschalten (Slide to Power off). Redsn0w 0.9.8b6 steht für (...). Weiterlesen!
iOS 5 mit Erdbeben-Warnfunktion für Japan
 22.08.2011   0

iOS 5 mit Erdbeben-Warnfunktion für Japan

Das nächste iOS-Update auf iOS 5 bringt neben den vielen, bereits gekannten neuen Funktionen, auch eine spezielle Erdbeden-Warnfunktion für Japan mit sich. Für japanische Nutzer sicher eine sehr nützliche Benachrichtigungsquelle, bedenkt man die Häufigkeit der Erdbeben in der Region und die schweren Folgen des Erdbeben und des Tsunamis vom 11. März dieses Jahres.
Bluetooth-Datentransfer: Celeste jetzt iOS 4.3 kompatibel
 21.08.2011   0

Bluetooth-Datentransfer: Celeste jetzt iOS 4.3 kompatibel

Der Cydia-Tweak Celeste für den Bluetooth-Datentransfer von und zu einem iOS-Gerät, erhielt ein Update auf Version 1.1, das nun mit iOS 4.3.x kompatibel ist. Zusätzlich bringt das Update einige Fehlerbehebungen und Verbesserungen mit sich. So wird ein laufender Sende- bzw. Empfangsprozess nicht mehr durch das Sperren des Gerätes unterbrochen. Weiterhin werden empfangene Musikdateien ohne Metadaten nun unter ihrem Dateinamen in der iPod-Mediathek abgelegt. So soll es nicht mehr zu Titeln ohne Bezeichnung kommen. Das Update steht kostenlos in Cydia zum Download bereit. Habt ihr Celeste noch nicht geladen, könnt ihr das ebenfalls über Cydia tun. Das Tool kostet $9.99. Wir (...). Weiterlesen!

Seite 38 von 76« Erste...10...3839...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.