MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: Greenpois0n Jailbreak iOS 4.2.1

    Anleitung: Greenpois0n Jailbreak iOS 4.2.1

    Das Chronic Dev Team veröffentlichte in der vergangenen Nacht das lang ersehnte Greenpois0n Update RC5. Nun kann man seinem iDevice mit iOS 4.2.1, ohne dass man die SHSH-Blobs von iOS 4.2b3 gespeichert hat, einen untethered Jailbreak installieren. Welche Geräte werden unterstützt? Das iPhone 4 und 3Gs, der iPod touch 4G und 3G, das iPad und das Apple TV 2 (erst ab RC6). Doch Achtung: Wenn Ihr mit redsn0w bereits den Monte-Jailbreak installiert habt, um auch einen untethered Jailbreak mit Hilfe von SHSH iOS4.2b3 zu erhalten, so müsst Ihr erst einmal ein Restore durchführen. Anleitung Ladet greenpois0n herunter. Bisher ist das (...). Weiterlesen!

Seite 44 von 76« Erste...10...4445...50...Letzte »

Anleitung: tethered Jailbreak iOS 5 Beta 1 mit redsn0w 0.9.8b1
 10.06.2011   0

Anleitung: tethered Jailbreak iOS 5 Beta 1 mit redsn0w 0.9.8b1

Mit der neuen Version von redsn0w 0.9.8b1 ist es möglich am Mac einen tethered Jailbreak der jüngst veröffentlichten Beta 1 von iOS 5 durchzuführen. In der nachfolgenden Anleitung verraten wir euch wie. Beachtet allerdings, dass sowohl iOS 5 als auch redsn0w sich noch in der Beta-Phase befinden. Viele bzw. so gut wie alle Jailbreak-Anwendungen funktionieren noch nicht. Auch MobileSubstrate benötigt ein Update. Das Dev-Team bietet mit redsn0w für die Beta von iOS zudem keine “Hacktivation” an, da es sich sonst um Piraterie handelt, da außer registrierten Entwicklern niemand Zugang zu den Beta-Firmware-Versionen hat. Ihr benötigt neben redsn0w 0.9.8b1 auf eurem (...). Weiterlesen!
Geschwindigkeitsvergleich iPhone 3Gs mit iOS 4.3.3 und iOS 5 Beta 1
 09.06.2011   2

Geschwindigkeitsvergleich iPhone 3Gs mit iOS 4.3.3 und iOS 5 Beta 1

Die Kollegen vom iPhone-Download-Blog haben einen Geschwindigkeitstest zwischen iOS 4.3.3 und iOS 5 Beta 1 auf dem iPhone 3GS angestellt. Das Ganze haben sie in einem Video festgehalten, das euch den Unterschied in der Geschwindigkeit zwischen iOS 4.3.3 und iOS 5-Beta 1 zeigt. Wie Ihr selber sehen werdet, ist der Unterschied erheblich und wird die Vorfreude auf iOS 5 nehmen. Das iPhone 3Gs ist wohl oder übel – ähnlich wie damals beim iPhone 3G -, dem “Untergang” geweiht. So hat Apple für das iPhone 3G bis iOS 4.2.1 eine Firmware zur Verfügung gestellt. Viele User beklagten sich schon damals ab (...). Weiterlesen!
Anleitung: iOS 5 erhält "Emojis"
 09.06.2011   1

Anleitung: iOS 5 erhält "Emojis"

iOS 5 wird ein großes Update. Die erste Beta ist bereits vorhanden und viele genießen schon die ersten neuen Features. Ebenfalls ist bekannt, dass Apple viele Apps in iOS 5 integriert hat, so auch die App “Emoji” oder “Emoticons”. Mit ihr lassen sich zusätzliche Symbole auf der Tastatur aufrufen, um Chats interessanter zu gestalten. Anleitung Öffnet die Einstellungen und wählt “Allgemein” und dann “Tastatur”. Dort findet ihr die Funktion “Internationale Tastaturen”, öffnet diese und tippt dann auf Tastatur hinzufügen. Jetzt sucht Ihr die “Emoji-Symbole” und seid fertig. Denn nun steht euch, wann immer ihr das On-Screen-Keyboard nutzt, die Option zur (...). Weiterlesen!
FaceTime mit iOS 5 auch über UMTS?
 08.06.2011   1

FaceTime mit iOS 5 auch über UMTS?

Ein Screenshot eines iPhone mit iOS 5 Beta und einer FaceTime-Meldung zeigt, dass der Service offenbar mit der Einführung von iOS 5 auch über das UMTS-Netzwerk genutzt werden könnte. 9to5Mac bekam den Screenshot zugesandt, der vermuten lässt, dass mit dem iOS 5 die FaceTime-Videotelefonie auch über das Mobilfunknetz funktionieren könnte. Bislang ist das lediglich mit einem Jailbreak möglich.
iOS 5 Beta 1 ohne Dev-Account aktivieren
 08.06.2011   0

iOS 5 Beta 1 ohne Dev-Account aktivieren

Wie Ihr wisst, erhält man die iOS 5 Beta 1 lediglich als Mitglied des Apple Developer Programms. Die Aktivierung von iOS erfolgt im Zuge der Mitgliedschaft (kostet $99 im Jahr). Nun tauchen Hinweise auf, wie man die Aktivierung in Teilen aushebeln kann. Bei Lifehacker wurde ein Video ins Netz gestellt, in dem gezeigt wird, wie man die Aktivierung teilweise umgehen kann. Leider kann man keine Verbindung zum Netzbetreiber erstellen, des Weiteren gelangt man nach dem Aus- und wieder Einschalten des eigenen iPhones wieder ins Aktivierungsmenü. Anleitung Trotzdem möchten wir euch diesen Weg kurz beschreiben. Zunächst benötigt ihr eine IPSW-Firmware-Datei der (...). Weiterlesen!
iOS 5 Beta 1 erfolgreich gejailbreakt
 07.06.2011   2

iOS 5 Beta 1 erfolgreich gejailbreakt

Wie MuscleNerd eben via Twitter mitteilt, ist es dem Dev-Team bereits gelungen die erste Beta von iOS 5, die seit der vergangenen Nacht für Entwickler bereitsteht, auf einem iPod Touch 4G zu jailbreaken. Sonderlich überraschend ist das allerdings nicht, denn der Jailbreak wurde über den limera1n Bootrom-Exploit (A4-Chip) ermöglicht, ist daher aber leider vorerst nur tethered. Weiter sagte MuscleNerd in einem früheren Tweet, Besitzer eines iPad 2, die auf einen Jailbreak für ihr Gerät warten, sollten nicht auf die Beta von iOS 5 updaten.
Apple veröffentlicht Video zur WWDC 2011 Keynote
 06.06.2011   0

Apple veröffentlicht Video zur WWDC 2011 Keynote

Schneller als gewohnt steht der Mitschnitt der vor gut einer Stunde zu Ende gegangenen Keynote zur Eröffnung der WWDC 2011 bereits online. Wenn es schon keinen offiziellen Live-Stream gibt, dann wenigstens einen Videomitschnitt im Nachhinein. Apple hatte auf dem Event einen Ausblick auf iOS 5 gegeben, das im Herbst kommen soll, sowie OS X 10.7 Lion gezeigt und iCloud präsentiert.
iOS 5 auf Keynote vorgestellt
 06.06.2011   0

iOS 5 auf Keynote vorgestellt

Apple hat am Abend das neue iOS 5 auf der Keynote vorgestellt. Es bietet tatsächlich 1500 neue API-Befehle und über 200 neue Funktionen. Einige der neuen Funktionen wollen wir nicht unerwähnt lassen. So hat das Notification Center eine Überarbeitung erfahren und mit Newsstand hält ein digitaler Zeitungskiosk Einzug in iOS. Die gerüchteweise angekündigte Integration von Twitter gibt es in iOS 5 tatsächlich. Den Login nimmt man in den Einstellungen vor. In allen Apps von Apple, und über die API auch in Apps von Drittherstellern ist Twitter integriert. So kann man Fotos direkt aus der Kamera-App heraus twittern, usf. Mobile Safari (...). Weiterlesen!
Zusammenfassung WWDC Keynote 2011
 06.06.2011   1

Zusammenfassung WWDC Keynote 2011

Soeben ging die Eröffnungs-Keynote der WWDC 2011 zu Ende. Das wichtigste zuerst: Es wurde keine neue Hardware vorgestellt. Darüber hinaus hat Apples sich aber wie erwartet OS X Lion, iOS 5 und iCloud zugewendet. Mac OS X 10.7, das mit dem Spitznamen Lion ausgezeichnet wird, bietet insgesamt 250 Neuerungen und soll ab Juli für 23,99€ für Endkunden zu haben sein. iOS 5 bietet ebenfalls über 200 neue Funktionen und mehr als 1500 neue API-Befehle für Entwickler. Der Release für Endkunden ist allerdings auf Herbst terminiert worden. Offenbar wird es dann auch eine neue iPhone-Generation geben. Zu guter Letzt wurde auch (...). Weiterlesen!
Vor Beginn der WWDC 2011
 06.06.2011   0

Vor Beginn der WWDC 2011

Nur noch wenige Stunden, dann tritt Steve Jobs auf die Bühne und eröffnet die diesjährige WWDC mit der traditionellen Keynote. Mac OS X Lion, iOS 5 und der neue iCloud-Dienst stehen offiziell auf dem Plan; ein erstes mögliches Bild von iOS 5 mit kleinem Benachrichtigungsbalken unter der Statusanzeige und einem neuen Kamera-Icon geistert seit einigen Stunden durch das Web. Neues iPhone? Ob es ein neues iPhone geben wird, ist nicht bekannt. Vielleicht ist die nächste Generation des iPhone das berühmte “One more Thing …” Wie man bei ifun berichtet, soll die Telekom für ihre Mitarbeiter ab dem 20.06.2011 eine Urlaubssperre (...). Weiterlesen!

Seite 44 von 76« Erste...10...4445...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.