MACNOTES
  • Thema

    Bounden nicht für Android? Gyroskope funktionieren nicht

    Bounden nicht für Android? Gyroskope funktionieren nicht

    Das Tanzspiel Bounden für iOS von Entwickler Game Oven sollte eigentlich für Android portiert werden. Doch der Entwickler hat nun öffentlich bekundet, dass viele Gyroskope in Android-Smartphones nicht richtig funktionieren würden, in manchen Geräten sogar überhaupt nicht. Auch Geräte renommierter Hersteller, wie das Galaxy S4 von Samsung, werden vom Indie-Developer kritisiert. Man überlegt, ob man das Game überhaupt für Android veröffentlicht soll. Bei Bounden handelt es sich um ein Spiel, das von zwei Spielern gleichzeitig gespielt werden muss. Beide berühren das Display des Smartphones und müssen dann mit ihren Fingern Linien um einen Kreis folgen. Dazu müssen sie notgedrungen ihren (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 76« Erste...56...10...Letzte »

Royal Revolt 2 mit neuem Trailer angekündigt
 20.02.2014   0

Royal Revolt 2 mit neuem Trailer angekündigt

Nächste Woche wird die Fortsetzung von Royal Revolt für iOS veröffentlicht. Eine Woche vor dem Release lockt Entwickler Flaregames mit einem neuen Trailer.
Chrome-Apps bald für iOS und Android
 29.01.2014   7

Chrome-Apps bald für iOS und Android

Google Chrome Apps sollen schon bald auch auf iOS- und Android-Geräten laufen. Dazu hat man nun eine Reihe von Tools in einer Developer Preview veröffentlicht.
Apple schüttet 2 Milliarden US-Dollar an Entwickler aus
 28.01.2014   7

Apple schüttet 2 Milliarden US-Dollar an Entwickler aus

Apple hat im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen auch auf die Umsätze hingewiesen, die man an die Entwicklergemeinde von Apps für iOS und OS X ausgeschüttet hat. 2 Milliarden US-Dollar seien im Fiskalquartal 1/2014 in diese Richtung geflossen.
Q4 2013: iOS erzeugt mehr Werbeumsatz als Android
 23.01.2014   2

Q4 2013: iOS erzeugt mehr Werbeumsatz als Android

Opera Mediaworks veröffentlichte eine Statistik, derzufolge iOS als Mobile OS im vierten Quartal 2013 deutlich mehr Umsätze über Werbung erzielte als Android.
Aber die iPhones werden viel öfter gehackt… oder?
 22.01.2014   12

Aber die iPhones werden viel öfter gehackt… oder?

Die Meldung, dass Android 99% Marktanteil bei der Verseuchung mit Malware erlangt, erzeugte natürlich Kontra. Unser Leser D wusste zu sagen, dass aber die iPhones am häufigsten gehackt werden. Schon die Behauptung Ds ist leicht widersprüchlich.
Handy-Malware: Android mit 99% Marktanteil
 22.01.2014   14

Handy-Malware: Android mit 99% Marktanteil

Die jährlich von Cisco erhobene Statistik rund um Schadsoftware für alle gängigen Plattformen zeigt, dass 99% aller Handy-Malware Android als Ziel hat. Wie schon im vergangenen Jahr ist dies ein Grund für Phil Schiller, die Meldung weiterzugeben.
evasi0n7: iOS7-Jailbreak von chinesischer Firma gesponsert?
 23.12.2013   0

evasi0n7: iOS7-Jailbreak von chinesischer Firma gesponsert?

Wer den iOS7-Jailbreak evasi0n7 installiert und sein iOS-Gerät auf chinesisch eingestellt hat, bekommt anstelle des Cydia-Stores den Taig-Store installiert. Anscheinend liegt das daran, dass das chinesische Unternehmen die Entwickler dafür bezahlt hat. Gerüchte in diese Richtung wurden kurz nach Bekanntwerden laut. Durch die Blume haben die Entwickler das nun bestätigt – oder zumindest zugegeben, dass sie für ihre Mühen entlohnt wurden. Das geht aus einem offenen Brief hervor, den die evad3rs online gestellt haben (engl.) Finanzielle Unterstützung Darin heißt es unter anderem, dass man finanziell von der Veröffentlichung profitiert habe. Dies sei jedoch nichts Ungewöhnliches in der Jailbreak-Szene, Repository-Besitzer und (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 76« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.