MACNOTES
  • Thema

    Test: iPad 2 WiFi+3G

    Test: iPad 2 WiFi+3G

    Apple hat das iPad 2 im Vergleich zum Vorgänger nicht nur mit einem neuen Gehäuse, sondern auch mit neuem Prozessor, Kameras sowie technischen Raffinessen ausgestattet, die nicht zuletzt die Konkurrenz in den Schatten stellen. Wir haben das iPad 2 in den vergangenen Wochen ausgiebig im Alltagstest auf Herz und Nieren geprüft.

Werbung
Seite 2 von 22« Erste...23...10...Letzte »

Apple stellt iOS 6 auf der WWDC vor, Download der Beta ab sofort für Entwickler verfügbar
 11.06.2012   5

Apple stellt iOS 6 auf der WWDC vor, Download der Beta ab sofort für Entwickler verfügbar

Im Zuge der Eröffnungskeynote der Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Francisco hatte Scott Forstall das Vergnügen, die neue Generation des Apple-Mobil-Betriebssystem vorzustellen. Es wird iOS 6 heißen und soll im Herbst veröffentlicht werden. Für Entwickler wurde heute die erste Vorabversion veröffentlicht.
Jailbreak: iOS-Downgrade nun auch für iPad 2, das neue iPad und iPhone 4S
 11.05.2012   1

Jailbreak: iOS-Downgrade nun auch für iPad 2, das neue iPad und iPhone 4S

Eine gute Nachricht für Besitzer neuerer iOS-Devices, die mit dem Jailbreak zu tun haben wollen. Das Dev-Team hat mit redsn0w 0.9.11b1 eine Möglichkeit vorgestellt, mit der A5-Devices, also iPhone 4S, iPad 2 und das neue iPad, ein iOS-Downgrade vollziehen können. Allerdings gibt es einiges zu beachten und die Methode ist derzeit noch sehr Bastler-orientiert.
Downgrade für Apple A5-Devices: redsn0w bringt ältere iOS-Versionen auf iPad 2, iPad 3 und iPhone 4S
 11.05.2012   0

Downgrade für Apple A5-Devices: redsn0w bringt ältere iOS-Versionen auf iPad 2, iPad 3 und iPhone 4S

Ab sofort lassen sich auch Apple A5-Geräte mit Hilfe vorgespeicherter SHSH-Blobs downgraden. redsn0w 0.9.11b1 erlaubt es, iPad 2, iPad 3 und iPhone 4S mit älteren iOS-Versionen zu versorgen. Dies ist das erste Mal, dass dies mit Geräten mit Apple A5-Prozessor möglich ist. Für den Downgrade sind einige Voraussetzungen zu beachten: Ohne personalisierte SHSH-Blobs lässt sich keine ältere Software aufspielen. Wurden diese mit Hilfe von Cydia oder TinyUmbrella gesichert, kann man sie mit redsn0w einlesen. Zudem aktualisiert die Methode automatisch das System, bevor ein Downgrade durchgeführt wird. Hierbei wird auch das Baseband einem Update unterzogen. Wer also bei seinem iPhone 4S (...). Weiterlesen!
iOS 5.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch erschienen
 07.05.2012   10

iOS 5.1.1 für iPhone, iPad und iPod touch erschienen

Apple hat heute ein Update für viele iOS-Geräte veröffentlicht. Die Versionsnummer lautet 5.1.1, die Build-Nummer 9B206. Viel verändert hat sich nicht, es wurden überwiegend Fehler behoben, beispielsweise bei HDR-Fotos, dem UMTS-Netzwerk, AirPlay und Safari.
iPad 2 WiFi: 15-30% mehr Akkulaufzeit dank 32nm-Apple A5-Prozessor
 07.05.2012   1

iPad 2 WiFi: 15-30% mehr Akkulaufzeit dank 32nm-Apple A5-Prozessor

Im vergangenen Monat wurde bekannt, dass Apple die aktuellen iPad 2 mit einem verbesserten A5-SoC-Prozessor ausgestattet hat. Dieser Prozessor ist unter anderem im aktuellsten Apple TV enthalten und hat einen entscheidenden Vorteil: Er verbraucht weniger Strom.
Apple TV 3 und iPad 2: Liebling, ich habe den A5 geschrumpft
 12.04.2012   0

Apple TV 3 und iPad 2: Liebling, ich habe den A5 geschrumpft

Der Apple A5 wurde für das iPad 2 im letzten Jahr vorgestellt, stellt zwei CPU- und einen GPU-Kern zur Verfügung und kommt in iPhone 4S, iPad 2 und Apple TV 3 zum Einsatz. Technisch gesehen ist das allerdings nicht vollkommen korrekt, denn in Apple TV 3 und im “neuen” iPad 2 kommt eine veränderte Version des Chips zum Einsatz, die mit einem kleineren Herstellungsverfahren produziert wird.
iOS 5.1: Safari-Bug erlaubt Anzeige von Internetseiten unter manipulierter URL
 23.03.2012   0

iOS 5.1: Safari-Bug erlaubt Anzeige von Internetseiten unter manipulierter URL

Vorsicht bei der Eingabe von sensiblen Daten in den mobilen Safari-Browser: Über eine Schwachstelle in der Art und Weise, wie Seiten gerendert werden, können andere URLs als die der gerade angezeigten Seite in der Adresszeile angezeigt werden. David Vieira-Kurz von MajorSecurity erklärt das Prinzip wie folgt: Der Fehler liegt in der Art, wie Safari mir der JavaScript window.open()-Methode umgeht, die im Browser eine neue Seite öffnet. Dieser Fehler erlaubt es, eine Seite zu öffnen, die mit einer angepassten Adress- und Headerzeile ausgestattet werden kann. Damit könnte ein Nutzer dazu verleitet werden, Daten in eine eigentlich unsichere oder gar schadhafte Seite (...). Weiterlesen!
iPad 3: Smart Cover nicht komplett kompatibel mit neuem Sensor?
 23.03.2012   6

iPad 3: Smart Cover nicht komplett kompatibel mit neuem Sensor?

Apple hat beim Relase des neuen iPad versprochen, dass vorhandene Smart Cover mit dem Gerät kompatibel sind. Tatsächlich ist dem nicht so, wie sich herausstellt. So wurden offenbar Sensor-Pole so getauscht, dass die automatische Abschaltung des Displays beim Zuklappen des Smart Covers nicht mehr reagiert.
iPad 3 nutzt Retina-Grafiken von iPhone-Apps, iPad und iPad 2 nicht
 21.03.2012   1

iPad 3 nutzt Retina-Grafiken von iPhone-Apps, iPad und iPad 2 nicht

Das neue iPad macht, im Vergleich zu iPad 1 und iPad 2, Gebrauch von vorhandenen Retina-Grafiken in iPhone-Apps. Wurden bisher nur die 480×320-Pixel-Varianten angezeigt, sind es nun die Retina-Varianten, die eine auch bei hochskalierten Apps gute Ergebnisse liefert.
iPad 3: Größere Wärmeentwicklung durch neue GPU?
 21.03.2012   6

iPad 3: Größere Wärmeentwicklung durch neue GPU?

Das iPad 3 wird im Betrieb offenbar wärmer als das iPad 2. Ursache dafür könnten die neuen Bauteile sein, vor allem die GPU dürfte einen Anteil daran haben. Laut Apple liegen die höheren Temperaturen noch vollkommen im Rahmen.

Seite 2 von 22« Erste...23...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de