26.03.2012
Skype für iPad 3.8 bringt Retina-Grafiken

Skype für iPad 3.8 bringt Retina-Grafiken

Der VoIP-Client Skype für iPad liegt ab sofort in Version 3.8 vor. Die neue Ausgabe bringt nur eine Neuerung mit sich: Grafiken wurden vergrößert, um auf dem Retina-Display des neuen iPad keine Pixel durch Skalierung mehr sichtbar werden zu lassen.
Das neue iPad: Verkürzt komplettes Aufladen die Lebenserwartung des Akkus?

Das neue iPad: Verkürzt komplettes Aufladen die Lebenserwartung des Akkus?

Besitzern des neuen iPad ist aufgefallen, dass der Akku länger braucht, um komplett aufgeladen zu werden. Dies ist damit zu begründen, dass der neue Akku 70% mehr Kapazität speichert, um die stromhungrigen Komponenten trotzdem 10 Stunden lang mit Energie versorgen zu können. Anwendern fiel jedoch auf, dass das iPad trotz Erreichens von 100% weiter auflädt (...). Weiterlesen!
23.03.2012
iOS 5.1: Safari-Bug erlaubt Anzeige von Internetseiten unter manipulierter URL

iOS 5.1: Safari-Bug erlaubt Anzeige von Internetseiten unter manipulierter URL

Vorsicht bei der Eingabe von sensiblen Daten in den mobilen Safari-Browser: Über eine Schwachstelle in der Art und Weise, wie Seiten gerendert werden, können andere URLs als die der gerade angezeigten Seite in der Adresszeile angezeigt werden. David Vieira-Kurz von MajorSecurity erklärt das Prinzip wie folgt: Der Fehler liegt in der Art, wie Safari mir (...). Weiterlesen!
iPad 3: Smart Cover nicht komplett kompatibel mit neuem Sensor?

iPad 3: Smart Cover nicht komplett kompatibel mit neuem Sensor?

Apple hat beim Relase des neuen iPad versprochen, dass vorhandene Smart Cover mit dem Gerät kompatibel sind. Tatsächlich ist dem nicht so, wie sich herausstellt. So wurden offenbar Sensor-Pole so getauscht, dass die automatische Abschaltung des Displays beim Zuklappen des Smart Covers nicht mehr reagiert.
22.03.2012
OS-X-HiDPI-Modus ausprobieren mit dem neuen iPad und Air Display

OS-X-HiDPI-Modus ausprobieren mit dem neuen iPad und Air Display

Es gibt bekanntermaßen für fast alles eine App. Wenn man sein iOS-Gerät als Desktop-Erweiterung seines PC oder Mac verwenden will, geht das beispielsweise mit Air Display. Avatron hat nun angekündigt, dass das kommende Update zwei Optionen für das neue iPad bietet – und eine davon beinhaltet den “noch geheimen” HiDPI-Modus, den es seit OS X (...). Weiterlesen!
21.03.2012
iPad 3 nutzt Retina-Grafiken von iPhone-Apps, iPad und iPad 2 nicht

iPad 3 nutzt Retina-Grafiken von iPhone-Apps, iPad und iPad 2 nicht

Das neue iPad macht, im Vergleich zu iPad 1 und iPad 2, Gebrauch von vorhandenen Retina-Grafiken in iPhone-Apps. Wurden bisher nur die 480×320-Pixel-Varianten angezeigt, sind es nun die Retina-Varianten, die eine auch bei hochskalierten Apps gute Ergebnisse liefert.
iPad 3: Größere Wärmeentwicklung durch neue GPU?

iPad 3: Größere Wärmeentwicklung durch neue GPU?

Das iPad 3 wird im Betrieb offenbar wärmer als das iPad 2. Ursache dafür könnten die neuen Bauteile sein, vor allem die GPU dürfte einen Anteil daran haben. Laut Apple liegen die höheren Temperaturen noch vollkommen im Rahmen.
20.03.2012
Das neue iPad: Bildschirm-Panel von Sharp sollen ‘so bald wie möglich’ ausgeliefert werden

Das neue iPad: Bildschirm-Panel von Sharp sollen ‘so bald wie möglich’ ausgeliefert werden

Noch scheint Samsung der einzige Lieferant des Retina-Displays für das neue iPad zu sein, doch das wird sich demnächst ändern. Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge, will Sharp baldest möglich nachziehen und als zweiter Zulieferer für die Retina-Panels fungieren.
Das neue iPad: Das Mehr an Rechenleistung wird für Retina-Display benötigt

Das neue iPad: Das Mehr an Rechenleistung wird für Retina-Display benötigt

Das neue iPad ist seit Freitag im Handel erhältlich und bringt zusammen mit dem Retina-Display, Siri einer Diktierfunktion und der hierzulande nicht nutzbaren LTE-Unterstützung einen überarbeiteten Prozessor mit sich. Er heißt Apple A5X und hat nun vier Grafikkerne – die aber unterm Strich genauso schnell sind, wie jene vom A5 im iPad 2. Dies zeigt (...). Weiterlesen!
iPad 3: 3 Millionen verkaufte Geräte seit Freitag

iPad 3: 3 Millionen verkaufte Geräte seit Freitag

Seit dem Verkaufsstart des iPad 3 am vergangenen Freitag konnten insgesamt 3 Millionen Geräte weltweit verkauft werden konnten. In 10 Ländern dieser Welt kann das Apple-Tablet bereits gekauft werden, 24 weitere werden am kommenden Freitag hinzukommen.

Zuletzt kommentiert