MACNOTES
Seite 4 von 4« Erste...34

Lightning: Inoffizielle Kabel und Adapter werden verfügbar
 25.10.2012   5

Lightning: Inoffizielle Kabel und Adapter werden verfügbar

Während das Lightning-USB-Kabel im Apple Store eher spärlich verfügbar ist, kommen nun die ersten inoffiziellen Lightning-Kabel für iPhone 5, iPod touch 5G, iPod nano 7G, iPad 4 und iPad mini. Die Stecker für einige Kabel sollen direkt von Apple kommen, es gibt aber auch gecrackte Varianten, die funktionieren sollen.
iPad 4: Warum es ein konsequenter Schritt ist
 24.10.2012   13

iPad 4: Warum es ein konsequenter Schritt ist

Apple hat gestern Abend kurz und schmerzlos die vierte Generation des neuen iPad vorgestellt. Das sorgte für ein wenig Empörung, schließlich liegt die Einführung der dritten Generation gerade einmal 7 Monate zurück. Gleichwohl tut Apple gut daran dem größeren iPad eine Frischzellenkur zu verpassen.
iOS 5.1-Beta weist auf Quad-Core-CPU hin, iPad 3 und 4 kommen 2012
 09.01.2012   1

iOS 5.1-Beta weist auf Quad-Core-CPU hin, iPad 3 und 4 kommen 2012

Dem Gesetz der Serie folgend ist es eigentlich ein logischer Schritt, nur Beweise gab es für einen vierkernigen A6-Chip bislang keine. In der iOS 5.1-Beta sind allerdings Hinweise auf eine Quad-Core-CPU aufgetaucht. Aus Zuliefererkreisen kommt zudem die Aussage, dass in diesem Jahr nicht nur ein iPad 3, sondern auch ein iPad 4 erscheinen soll.
iPad 3: Zulieferer aus Taiwan zur Kostensenkung, erste iPad 4-Zulieferer im Gespräch
 26.07.2011   3

iPad 3: Zulieferer aus Taiwan zur Kostensenkung, erste iPad 4-Zulieferer im Gespräch

Apple soll für das iPad 3 aus Kostengründen Leiterplatten bei taiwanesischen Unternehmen bestellt haben. Bereits das iPad 2 überstieg die Materialkosten des iPad 1, unter anderem durch gestiegene Preise für Displaypanels sowie einige Bauteile.

Seite 4 von 4« Erste...34

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de