MACNOTES
  • Thema

    Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Domenic (dk)

    Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Domenic (dk)

    Schon wieder ist ein Jahr rum, das nicht nur persönlich viele Erlebnisse mit sich gebracht hat, sondern auch im Bereich von Apple einiges an Neuerungen und Updates bieten konnte. Natürlich gab es für mich auch diverse Highlights und Punkte, die ich als sehr gut wahrgenommen habe, während es auf der anderen Seite die eine oder andere Enttäuschung gegeben hat.

Werbung
Seite 6 von 14« Erste...67...10...Letzte »

iPad 4: Sharp reduziert Display-Produktion stark
 18.01.2013   3

iPad 4: Sharp reduziert Display-Produktion stark

Laut neuer Berichte soll Apple-Zulieferer Sharp die Produktion der Displaypanels für das iPad 4 stark reduziert haben. In der japanischen Fabrik zu Kameyama soll die Produktion sogar auf ein Mindestlevel heruntergefahren worden sein, was laut Experten mehrere Gründe haben könnte, von denen eine generell geringe Nachfrage an iPad-Modellen eher ausgeschlossen wird.
Google Nexus 7 läuft über Feiertage in Japan iPad den Rang ab
 17.01.2013   3

Google Nexus 7 läuft über Feiertage in Japan iPad den Rang ab

Glaubt man den Berichten des Marktforschungsunternehmens BCN, dann wurde Googles Nexus 7 in Japan über die Feiertage häufiger verkauft als alle Modelle von Apples iPad zusammen. Stimmen diese Berichte wäre das ein Novum, da Apples Tablet seit seiner Einführung im Jahr 2010 den Markt in Japan bis dahin dominierte. Die Datenbasis muss jedoch mit Vorsicht betrachtet werden.
iPad mini 4G und iPad 4 4G ab Freitag in China zu kaufen
 15.01.2013   3

iPad mini 4G und iPad 4 4G ab Freitag in China zu kaufen

Allen Unkenrufen zum Trotz veröffentlicht Apple am kommenden Freitag das iPad mini und das iPad 4 in der Version mit WiFi + Mobilfunk-Support in China. Dies gab der Hersteller aus Cupertino in einer Pressemeldung bekannt.
Steve Jobs Yacht vor Teneriffa, iMac im Microsoft Store und mehr in den Notizen vom 14.1.2013
 14.01.2013   2

Steve Jobs Yacht vor Teneriffa, iMac im Microsoft Store und mehr in den Notizen vom 14.1.2013

In der heutigen Ausgabe der Notizen geht es um die Yacht von Steve Jobs, die vor den Kanarischen Inseln gesichtet wurde. Außerdem steht die norwegische Regierung in diesem Monat davor, Maßnahmen zur Zesnur von Filesharing-Seiten vorzustellen. Außerdem wurde ein iMac im Microsoft Store gesichtet und iPad minis werden neuerdings in Kopfstützen von VW-Geländewagen eingebaut.
Apple iPad: Amerikas 11. größtes Technologie-Unternehmen
 14.01.2013   4

Apple iPad: Amerikas 11. größtes Technologie-Unternehmen

Wie lukrativ ist eigentlich das iPad-Geschäft? Apple wird seit dem rasanten Kursverlust der letzten Monate von Kritikern inzwischen oft als überbewertet gesehen. Einer dieser Analysten betonte nun, dass das iPad-Geschäft alleine ein voller Erfolg sei. Einem aktuellen Bericht des Analysten Toni Sacconaghi bei Bernstein Research zufolge, habe Apple allein im letzten Jahr etwa 32 Milliarden US-Dollar mit dem Verkauf von insgesamt 58 Millionen iPads umgesetzt.
Vorhersage: 2013 mehr Tablets als Notebooks
 09.01.2013   2

Vorhersage: 2013 mehr Tablets als Notebooks

Das Analyse-Unternehmen NPD DisplaySearch hat in einer neuen Prognose für 2013 vorhergesagt, dass Tablets erstmals die Lieferzahlen von Notebooks überschreiten werden.
9,7-Zoll-iPad: Wachstum im Business-Segment erwartet
 07.01.2013   1

9,7-Zoll-iPad: Wachstum im Business-Segment erwartet

Das 9,7 Zoll große iPad soll in puncto Marktanteile laut Analysten besonders im Business-Segment wachsen, da in diesem immer mehr Tablets gefragt sind. Laut Marktanalyst Gene Muster von Piper Jaffray planen in diesem Jahr mehr Unternehmen eine Integration von Tablets, eine Umfrage des Analysten unter 59 Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen hat ergeben, dass 15 Prozent der Firmen eine umfassende Tablet-Integration planen.
50 Millionen verkaufte iPhones, 24 Millionen verkaufte iPads in Q4 2012
 03.01.2013   8

50 Millionen verkaufte iPhones, 24 Millionen verkaufte iPads in Q4 2012

Die Verkaufszahlen der Sparten iPhone und iPad im abgelaufenen Weihnachtsquartal sind laut Marktanalyst Rob Cihra höher ausgefallen als zunächst gedacht, sodass dieser seine eigenen Prognosen nach oben hin angepasst hat. Zunächst einmal soll Apple rund 50 Millionen Exemplare des iPhones verkauft haben, was einem Wachstum um 35 Prozent im Vergleich zu Q4 2011 und einem neuen Verkaufsrekord entspricht.
iPad mini, Apple TV, Tim Cook und Scott Forstall: Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Alexander (at)
 31.12.2012   5

iPad mini, Apple TV, Tim Cook und Scott Forstall: Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Alexander (at)

Anders als der Kollege Max in seinem Jahresrückblick möchte ich nicht sozialromantisch werden. Es gibt wenig Dinge im Jahr 2012, die überhaupt von Interesse für mich waren. Selbst der prophezeite Weltuntergang blieb total unspektakulär. Die größte Enttäuschung 2012 war für mich das iPad mini, auch wenn es sich gut verkauft. So viel sei vorweg erzählt.

Seite 6 von 14« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de