04.08.2014
iOS 8 Beta 5 für iPhone und iPad veröffentlicht

iOS 8 Beta 5 für iPhone und iPad veröffentlicht

Apple hat heute iOS 8 in der Beta 5 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgt zwei Wochen nach dem Release von Beta 4.
BioShock noch 2014 für iPhone und iPad

BioShock noch 2014 für iPhone und iPad

Der First-Person-Shooter BioShock aus dem Jahr 2007 wird noch 2014 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Dies bestätigte 2K Games.
Fotos von Rückseite eines neuen iPad Air veröffentlicht

Fotos von Rückseite eines neuen iPad Air veröffentlicht

Im Internet sind Fotos aufgetaucht, die angeblich die Rückseite des nächsten iPad Air zeigen. Am auffälligsten ist ein geändertes Design für die Lautsprecherausgänge.
01.08.2014
Wikipedia für iPhone und iPad jetzt mit Editierfunktion

Wikipedia für iPhone und iPad jetzt mit Editierfunktion

Nutzer der Wikipedia-App für iPhone und iPad bekommen jetzt die Möglichkeit, Artikel auch von unterwegs zu editieren. Möglich macht dies das aktuelle Update auf Version 4.0.
31.07.2014
Fotopedia schließt

Fotopedia schließt

Der Foto-Aggregator mit anhängiger Community Fotopedia schließt sein Pforten, und zwar schon bald. Alle Apps für iPhone und iPad verlieren schon im August ihre Funktion.
28.07.2014
Unread für iPhone und iPad: Verkaufszahlen aufgedröselt

Unread für iPhone und iPad: Verkaufszahlen aufgedröselt

Jared Sinclair hat einen Beitrag veröffentlicht, in dem er die Verkaufszahlen für seinen RSS-Reader Unread für iPhone und iPad aufdröselt. Er stellt dabei einige Behauptungen auf, wie z. B.: Der Einfluss von Bloggern auf Verkäufe sei mitunter größer als die prominente Vermarktung im App Store.
23.07.2014
iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite erscheinen nicht gleichzeitig

iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite erscheinen nicht gleichzeitig

Trotz der beiderseitigen Integration von Funktionen zur besseren Zusammenarbeit von iOS und OS X in iOS 8 und OS X Yosemite, werden das Mobile und Desktop-Betriebssystem nicht zeitgleich veröffentlicht.
iPad-3G-Käufer in den USA erhalten Entschädigung von Apple und AT&T

iPad-3G-Käufer in den USA erhalten Entschädigung von Apple und AT&T

Im September 2013 wurde in den USA ein Vergleich geschlossen im Rahmen einer Sammelklage gegen Apple und AT&T. Nun erhalten Betroffene erste Schecks in Höhe von $40. Die Entschädigung bekommen sie wegen nicht eingehaltener Leistungen bei Datentarif-Verträgen AT&Ts in Zusammenhang mit dem Kauf des iPad 3G.
22.07.2014
Q3/2014: Apple verkauft 35,2 Millionen iPhones und 13,3 Millionen iPads

Q3/2014: Apple verkauft 35,2 Millionen iPhones und 13,3 Millionen iPads

Apple hat am Abend nach Börsenschluss seine Geschäftszahlen für das Juni-Quartal präsentiert. Der Hersteller aus Cupertino konnte 35,2 Millionen iPhones verkaufen und erzielte einen Rekordumsatz von $37,4 Milliarden.
iPhone und iPad mit Backdoor? Apple dementiert

iPhone und iPad mit Backdoor? Apple dementiert

Jonathan Zdziarski hat auf der Hacker-Konferenz Hackers On Planet Earth Systemdienste auf iPhone, iPod touch und iPad vorgestellt, die Ermittlungsbehörden als Backdoor dienen sollen, um Informationen auszulesen. Apple hat diese Vorwürfe nun dementiert, das Unternehmen habe noch nie mit Regierungsbehörden zusammengearbeitet.
Abbildung zu

Tablet zum Surfen, E-Book-Reader, mobile Spielkonsole, TV und Video - Apple hat mit dem iPad im Januar 2010 eine neue Geräteklasse geschaffen. Zwischen dem iPhone und einem Macbook angesiedelt, ist das mobile Tablet das handlichste und schlankste Multimediagerät. In dieser Rubrik findet man schnellen Überblick zu allen Themen rund um Apple-Tablet.

Zuletzt kommentiert