23.04.2014
In-App-Käufe: App Store zeigt nach iOS 7.1.1 Update deutliche Hinweise an

In-App-Käufe: App Store zeigt nach iOS 7.1.1 Update deutliche Hinweise an

Das neueste iOS-Update 7.1.1 stellt nun die Apps innerhalb der App Store-App mit einem klaren Hinweis der Verfügbarkeit von In-App-Käufen dar. Sollte es sich beispielsweise um kostenlose Apps drehen, so wissen Nutzer sofort Bescheid, dass entsprechende kostenpflichtige Optionen von den Entwicklern angeboten werden.
Werbung auf mobilen Endgeräten: Googles Android zieht erstmals an Apple vorbei

Werbung auf mobilen Endgeräten: Googles Android zieht erstmals an Apple vorbei

Laut den Marktforschern von Opera Mediaworks konnte Android zum ersten Mal einen höheren Traffic der Mobilanzeigen als Apples iOS aufweisen. Von Januar bis März 2014 beläuft sich der Anteil von Googles Betriebssystem auf 42,83 Prozent. Damit verdrängt Android den Konkurrenten iOS mit 38,17 Prozent auf den zweiten Platz.
WhatsApp meldet eine halbe Milliarde Nutzer

WhatsApp meldet eine halbe Milliarde Nutzer

Die Messenger-App WhatsApp hat trotz der Übernahme durch Facebook weiterhin nicht an Popularität verloren und verzeichnet nun 500 Millionen aktive Nutzer. Dies meldet WhatsApp in einem Beitrag auf dem offiziellen Blog.
22.04.2014
Apple veröffentlicht iOS 7.1.1 mit Verbesserungen für Touch ID und der virtuellen Tastatur

Apple veröffentlicht iOS 7.1.1 mit Verbesserungen für Touch ID und der virtuellen Tastatur

Mit iOS 7.1.1 stellt Apple nun das nächste Update für das Betriebssystem zur Verfügung. Die Aktualisierung beinhaltet einige Fehlerbehebungen und Optimierungen für die virtuelle Tastatur und dem Fingerabdrucksensor Touch ID, der im iPhone 5s zum Einsatz kommt.
iOS 7.1.1 mit Touch-ID-Verbesserungen veröffentlicht

iOS 7.1.1 mit Touch-ID-Verbesserungen veröffentlicht

Apple hat heute iOS 7.1.1 veröffentlicht. Das Update beinhaltet neben diversen Fehlerbehebungen vor allem die Erkennungsrate des Fingerabdrucks bei Touch ID verbessern soll. Wer ein iPhone 5s besitzt und Touch ID nutzt, um das Smartphones mittels des eigenen Fingerabdrucks zu entsperren, der erhält mit iOS 7.1.1 nun ein Update, das die Erkennungsrate erhöhen soll. Zuvor (...). Weiterlesen!
Malware für iPhones mit Jailbreak stiehlt Logindaten

Malware für iPhones mit Jailbreak stiehlt Logindaten

Es ist eine neue Malware aufgetaucht, die iPhones, iPads und iPod touch befallen kann und es auf Login-Daten von Apple-IDs abgesehen hat. Die Malware läuft „nur“ auf Geräten mit Jailbreak und vermutlich auch nur, wenn man inoffizielle Softwarequellen hinzufügt. Der Anti-Virus-Hersteller Sophos berichtet aktuell über die Malware. Demnach ist die Malware eine dynamisch geladene Bibliothek, (...). Weiterlesen!
19.04.2014
iPad Air 2 Displays aufgetaucht

iPad Air 2 Displays aufgetaucht

Nachdem vor wenigen Tagen vermehrt angebliche Bauteile vom iPhone 6 im Internet aufgetaucht sind, folgen nun weitere Details zum Apple iPad Air 2. Foto-Leaks zeigen das LCD-Displays, wobei zu erkennen ist, dass Apple dieses Tabletmodell aller Voraussicht nach noch dünner als den Vorgänger gestalten wird.
15.04.2014
miCal: Kalender-App jetzt Universal auch fürs iPad

miCal: Kalender-App jetzt Universal auch fürs iPad

Nur wenige Wochen nach dem letzten Update, dass die beliebte Kalender-App miCal für iOS 7 flott gemacht hat, haben die deutschen Entwickler nun Version 7.1 nachgeschoben, die eine Anpassung an das iPad und einige andere Verbesserungen mitbringt.
14.04.2014
Parallels Access für iPad: Jahresabo für 10 Euro

Parallels Access für iPad: Jahresabo für 10 Euro

Bei StackSocial gibt es momentan ein Jahresabo für Parallels Access für $14.99, umgerechnet keine 11 Euro. Der Normalpreis liegt bei $50 (ca. 36 Euro). Mit Parallels Access kann man Desktop-Programme wie iPad-Apps nutzen. Parallels Access ist ein Zusatzfeature von Parallels Desktop 9, das auch separat erhältlich ist. Damit wird es möglich, beliebige Desktop-Programme in optimierter (...). Weiterlesen!
NDS4iOS: Nintendo DS Emulator für iPhone und iPad

NDS4iOS: Nintendo DS Emulator für iPhone und iPad

Aktuell wurde ein Nintendo-DS-Emulator für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Es ist möglich, den Emulator direkt auf das iDevice zu installieren, ganz gleich ob man einen Jailbreak nutzt oder nicht. Der App Store wird dazu nicht benötigt. NDS4iOS kann simpel installiert werden, indem man die Webseite ansurft und den Anweisungen folgt. Im Prinzip muss (...). Weiterlesen!
Abbildung zu

Tablet zum Surfen, E-Book-Reader, mobile Spielkonsole, TV und Video - Apple hat mit dem iPad im Januar 2010 eine neue Geräteklasse geschaffen. Zwischen dem iPhone und einem Macbook angesiedelt, ist das mobile Tablet das handlichste und schlankste Multimediagerät. In dieser Rubrik findet man schnellen Überblick zu allen Themen rund um Apple-Tablet.

Zuletzt kommentiert