MACNOTES
  • Thema

    Microsoft Office für iPad am 27. März?

    Microsoft Office für iPad am 27. März?

    Zwei unabhängige Medienberichte datieren den Release-Termin für Microsofts Office für iPad mit dem 27. März 2014. Anonyme Quellen wollen sowohl The Verge als auch ZDNet darüber in Kenntnis gesetzt haben, dass Microsoft am Monatsende sein Office für iPad veröffentlichen möchte. Es heißt allerdings, dass die App sehr ähnlich derjenigen sein soll, die derzeit schon auf dem iPhone und iPod touch verfügbar ist. Die Bedienoberfläche soll sich an die iPhone-App anlehnen. Die App selbst wird das Kreieren und Editieren von Dokumenten für Word, PowerPoint und Excel erlauben. Office für iPad soll ebenfalls ein Abo von Office 365 voraussetzen, um zu funktionieren. (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 26 von 340« Erste...10...2627...30...Letzte »

Wegen 4-Milliarden-Deal? Tim Cook trifft türkischen Präsidenten Gül
 04.02.2014   5

Wegen 4-Milliarden-Deal? Tim Cook trifft türkischen Präsidenten Gül

Am heutigen Dienstag sollen Apples CEO Tim Cook und der türkische Präsident Abdullah Gül zusammenkommen. Das Treffen dient offenbar der Konkretisierung einer Investition in iPads für das türkische Bildungssystem.
Tim Cook trifft Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate
 03.02.2014   4

Tim Cook trifft Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate

Apples Geschäftsführer Tim Cook hat sich am Sonntag mit dem Vizepräsidenten und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) getroffen, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum. Beide sollen über das IT-Wachstum in der Region und Bildung gesprochen haben.
CalcTape 2.0 für iPhone und iPad mit iOS-7-Anpassung
 03.02.2014   3

CalcTape 2.0 für iPhone und iPad mit iOS-7-Anpassung

Die SFR Software GmbH hat CalcTape für iPhone und iPad auf Version 2.0 aktualisiert. Der Taschenrechner bietet ein angepasstes Design an iOS 7 und weiterhin eine Notizfunktion.
Evernote für iPhone und iPad: Update bringt Anpassbarkeit und mehr Tempo
 01.02.2014   3

Evernote für iPhone und iPad: Update bringt Anpassbarkeit und mehr Tempo

Evernote für iPhone und iPad hat ein größeres Update spendiert bekommen. Version 7.3.0 für wartet mit neuen Funktionen auf und bietet zudem Fehlerbehebungen.
Dungeon Keeper: Freemium für iPhone und Android mit Bespitzel-Faktor veröffentlicht
 31.01.2014   2

Dungeon Keeper: Freemium für iPhone und Android mit Bespitzel-Faktor veröffentlicht

Electronic Arts hat das Freemium-Game Dungeon Keeper nun weltweit für iPhone, iPad und Android veröffentlicht. Zuvor war es als Testballon bereits anderswo zu haben. Dungeon Keeper ist selbst gratis, aber per In-App-Kauf kann man die Spielzeit verkürzen und so schneller an begehrte Waren kommen. EA selbst beschreibt das Spiel als eine neuinterpretierte Hommage an den Echtzeitstrategie-Klassiker, der 1997 für PC von Bullfrog entwickelt wurde. Die neu veröffentlichte Ausgabe für mobile Geräte verdanken wir aber EA Mythic, die sich bereits mit Dark Age of Camelot einen Namen gemacht haben. Schlechte Wertungen und Internet-Zwang Wer das Spiel beschleunigen möchte, kann im Spiel (...). Weiterlesen!
Größeres iPad Pro nicht so bald?
 31.01.2014   3

Größeres iPad Pro nicht so bald?

Analystin Rhoda Alexander von IHS behauptet, dass wir so bald kein größeres iPad Pro sehen werden. Bislang seien bei Display-Herstellern von keiner vermeintlich passenden Größe ausreichend Stückzahlen geordert worden, um zeitnah eine Serienproduktion anzukurbeln.
Angetestet: SwiftKey Note mit Evernote-Anbindung
 31.01.2014   6

Angetestet: SwiftKey Note mit Evernote-Anbindung

Vielschreiber aufgepasst: Mit SwiftKey Note ist jetzt ein App für iPhone und iPad erschienen, die das Tippen noch sehr viel schneller vonstatten gehen lässt. Zudem bietet SwiftKey Note eine Verbindung zu Evernote an.
Apple-Patent für drucksensitiven Touchscreen auf iPhone und iPad genehmigt
 31.01.2014   11

Apple-Patent für drucksensitiven Touchscreen auf iPhone und iPad genehmigt

Ein neues Patent, das Apple zugesprochen wurde, stellt eine Lösung für druckempfindliche Touchscreens vor, die mit dem iPhone oder iPad genutzt werden können.
Im Test: Das Sketchnote Handbuch von Mike Rohde
 30.01.2014   8

Im Test: Das Sketchnote Handbuch von Mike Rohde

Aus dem Verlag mitp stammt Das Sketchnote Handbuch von Mike Rohde, das erst in diesem Monat in deutscher Übersetzung erschienen ist. Es besteht selbst von Anfang bis Ende aus Sketchnotes und bietet neben Anleitung und Information auch Inspiration. Wir haben uns entschieden das Buch auch deshalb zu testen, da man die Technik des Anfertigens von Sketchnotes prima mit dem iPad realisieren kann.
Parallels Access: Update 1.1.0 mit iOS-7-Design und günstigerem Abo-Preis
 30.01.2014   1

Parallels Access: Update 1.1.0 mit iOS-7-Design und günstigerem Abo-Preis

Parallels hat die iPad-App Parallels Access auf Version 1.1.0 aktualisiert und gleichzeitig für einen unbestimmten Zeitraum die Abo-Preise gesenkt. Mit Parallels Access können beliebige Desktop-Apps auf dem Mac (oder anderen) und in virtuellen Parallels-Maschinen auf dem iPad ausgeführt werden.

Seite 26 von 340« Erste...10...2627...30...Letzte »

Werbung

Abbildung zu
Tablet zum Surfen, E-Book-Reader, mobile Spielkonsole, TV und Video - Apple hat mit dem iPad im Januar 2010 eine neue Geräteklasse geschaffen. Zwischen dem iPhone und einem Macbook angesiedelt, ist das mobile Tablet das handlichste und schlankste Multimediagerät. In dieser Rubrik findet man schnellen Überblick zu allen Themen rund um Apple-Tablet.
Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.