14.04.2014
Parallels Access für iPad: Jahresabo für 10 Euro

Parallels Access für iPad: Jahresabo für 10 Euro

Bei StackSocial gibt es momentan ein Jahresabo für Parallels Access für $14.99, umgerechnet keine 11 Euro. Der Normalpreis liegt bei $50 (ca. 36 Euro). Mit Parallels Access kann man Desktop-Programme wie iPad-Apps nutzen. Parallels Access ist ein Zusatzfeature von Parallels Desktop 9, das auch separat erhältlich ist. Damit wird es möglich, beliebige Desktop-Programme in optimierter (...). Weiterlesen!
NDS4iOS: Nintendo DS Emulator für iPhone und iPad

NDS4iOS: Nintendo DS Emulator für iPhone und iPad

Aktuell wurde ein Nintendo-DS-Emulator für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Es ist möglich, den Emulator direkt auf das iDevice zu installieren, ganz gleich ob man einen Jailbreak nutzt oder nicht. Der App Store wird dazu nicht benötigt. NDS4iOS kann simpel installiert werden, indem man die Webseite ansurft und den Anweisungen folgt. Im Prinzip muss (...). Weiterlesen!
10.04.2014
Touch ID noch 2014 in iPad Air und iPad mini

Touch ID noch 2014 in iPad Air und iPad mini

Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat in einer neuen Investorenmeldung darüber informiert, dass Apple noch in diesem Jahr seine höherpreisigen iPads mit dem Fingerabdruck-Scanner Touch ID ausstatten wird, den Nutzer am iPhone 5s bereits kennen. Die High-end-Modelle von Apples Tablets, also das iPad Air und das iPad mini mit Retina-Display, sollen laut Kuo noch 2014 (...). Weiterlesen!
08.04.2014
Scrolls für iPad angekündigt

Scrolls für iPad angekündigt

Mojang, Entwickler von Minecraft, will das Sammelkartenspiel Scrolls auf das iPad portieren lassen. Das geht aus der Ankündigung hervor. Sehr viel mehr ist bislang aber noch nicht bekannt. Ludosity, bekannt als Entwickler von Spielen wie Boulder Dash XL 3D und Magicka: Wizards of the Square Tablet, soll Scrolls auf das iPad portieren. Touchscreen-Geräte scheinen für (...). Weiterlesen!
03.04.2014
Kommende iPhone, iPad und Macs mit DDR4-Speicher?

Kommende iPhone, iPad und Macs mit DDR4-Speicher?

Offenbar hat Apple ein Investment über $250 Millionen (ca. 181 Millionen Euro) in den Speicher-Hersteller Micron getätigt, was Beobachter als Hinweis darauf sehen, dass eine neue Speichergeneration für Apple-Hardware vor der Tür steht. Genauer gesagt war es der Analyst Matt Margolis, der von dem Investment Wind bekam. Er stellte fest, dass Apple seit geraumer Zeit (...). Weiterlesen!
iOS 7: Sicherheitslücke hebelt Find My iPhone aus

iOS 7: Sicherheitslücke hebelt Find My iPhone aus

Seit iOS 7 braucht es zum Löschen des iCloud-Accounts oder zum Deaktivieren von „Find My iPhone“ das Passwort der Apple-ID. Der Sinn dahinter ist, dass ein Dieb die Ortungsfunktion nicht abschalten kann – aber aufgrund eines Bugs geht das aktuell dennoch. In der Theorie kann man ein iPhone, iPad oder einen iPod touch seit iOS (...). Weiterlesen!
31.03.2014
Apple mit Preiserhöhungen in mehreren App Stores

Apple mit Preiserhöhungen in mehreren App Stores

Apple hat angekündigt einige währungsbedingte Preisanpassungen in mehreren App Stores durchzuführen. Diese sollen binnen der nächsten 24 Stunden in Kraft treten. Betroffen sind die Preise in Australien, Indien, Indonesien, der Türkei und Südafrika. Registrierte iOS-Entwickler wurden von Apple in einer E-Mail darüber in Kentnnis gesetzt, dass der Anbieter aus Cupertino in den Ländern währungsbedingte Preiserhöhungen (...). Weiterlesen!
24.03.2014
Apple Maps: Perth, Saint-Tropez und Cordoba jetzt mit FlyOver

Apple Maps: Perth, Saint-Tropez und Cordoba jetzt mit FlyOver

Apple hat der 3D-Ansicht FlyOver in der eigenen Maps-App drei neue Städte hinzugefügt: Perth (Australien), Saint-Tropez (Frankreich) und Cordoba (Spanien). Seit iOS 6 hat Apple eine eigene Maps-App im Angebot, deren Featureset unter anderem die 3D-Ansicht von Städten ist. Als Apple das Update 2012 veröffentlicht hat, gab es erst wenige Städte, die sich in 3D (...). Weiterlesen!
21.03.2014
Neue Indie-Games-Rubrik im App Store

Neue Indie-Games-Rubrik im App Store

Unter der Überschrift „Wir präsentieren: Indie-Spiele“ stellt Apple ab sofort Games für iPhone und iPad vor, die von Independent-Entwicklern stammen, von denen viele nur mit einer kleinen Mannschaft entstanden sind. Aktuell im Rampenlicht steht Device 6 von Simogo. Apple will die Kreativität von engagierten „Tüftlern“ promoten und hat dafür eine Übersichtsseite für den App Store (...). Weiterlesen!
Galaxy Pro: Samsung-Werbung spottet gegen iPad, Surface und Kindle

Galaxy Pro: Samsung-Werbung spottet gegen iPad, Surface und Kindle

In einem neuen Werbespot für das Galaxy Tab Pro und Galaxy Note Pro legt sich Samsung mit seiner gesamten Konkurrenz an: iPad, Kindle und Surface. Immer geht das Samsung-Tablet als Gewinner hervor, wegen seiner Multitasking-Fähigkeiten oder seines Bildschirms. Insgesamt wird auf drei Szenarien eingegangen, in denen man mit einem Tablet arbeiten könnte. Das erste zeigt (...). Weiterlesen!
Abbildung zu

Tablet zum Surfen, E-Book-Reader, mobile Spielkonsole, TV und Video - Apple hat mit dem iPad im Januar 2010 eine neue Geräteklasse geschaffen. Zwischen dem iPhone und einem Macbook angesiedelt, ist das mobile Tablet das handlichste und schlankste Multimediagerät. In dieser Rubrik findet man schnellen Überblick zu allen Themen rund um Apple-Tablet.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: WinZip Vollversion - Der führende Datei komprimieren, dekomprimieren und Cloud-Management-Tool
Publisher: WinZip Computing LLC
Bewertung im App Store: 4/5.0
Preis: 4,99 EUR

Zuletzt kommentiert