MACNOTES
  • Thema

    Busy-Bags-iPhone- und iPad-Entwickler Kaasa solution im Interview

    Busy-Bags-iPhone- und iPad-Entwickler Kaasa solution im Interview

    Kasaa solution hat ein Zeitmanagement-Spiel namens Busy Bags für iPhone und iPad veröffentlicht, bei dem Nutzer Koffer auf Bändern in Ordnung halten müssen. Wir wollten wissen, warum man sich auch heute noch auf solche Ideen einlässt, und ob Gelegenheitsspiele die Vorurteile verdienen, mit denen sie konfrontiert werden. Außerdem haben uns Nico Kaartinen und Stefan Jahnke von Kasaa Rede und Antwort über zukünftige Updates, komische Versionsnummern, Raubkopien und Apples geschlossenes System des App Store gegeben.

Werbung
Seite 50 von 325« Erste...10...5051...60...Letzte »

DM1-Drum-Machine: Jetzt neben iPhone und iPad auch für Mac
 11.04.2013   7

DM1-Drum-Machine: Jetzt neben iPhone und iPad auch für Mac

Die seit längerem für iPhone und iPad erhältliche Software von Fingerlab zum Erstellen von Rhythmus-Tracks gibt es seit wenigen Tagen auch für den Mac.
LookAway Player bringt Smart-Pause-ähnliches Feature auf iPhone und iPad
 11.04.2013   2

LookAway Player bringt Smart-Pause-ähnliches Feature auf iPhone und iPad

Samsung stellte mit dem Galaxy S4 ein neues Feature mit dem Namen “Smart-Pause” vor. Dabei erkennt die Front-Kamera, ob man auf den Bildschirm schaut. Wenn nicht, wird das jeweilige Video angehalten. Durch die App “LookAway Player” kommen nun auch iOS-Benutzer in den Genuss eines ähnlichen Features, zumindest bei YouTube-Videos.
Zattoo: Fernsehsender der Mediengruppe RTL zur Jahresmitte im Premium-Angebot empfangen
 10.04.2013   10

Zattoo: Fernsehsender der Mediengruppe RTL zur Jahresmitte im Premium-Angebot empfangen

Der Live-Internet-TV-Anbieter Zattoo gab heute mit der Mediengruppe RTL in einer Pressemitteilung bekannt, bis zur Jahresmitte RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II über die Internetplattform live zu streamen.
iPad 5: Foto der Vorderseite aufgetaucht – Design ähnelt iPad mini
 10.04.2013   5

iPad 5: Foto der Vorderseite aufgetaucht – Design ähnelt iPad mini

Ein französisches Blog hat einige Bilder zugespielt bekommen, welche möglicherweise die Vorderseite der bevorstehenden fünften iPad-Generation zeigen. Das iPad 5 könnte sich demnach im Design dem iPad mini annähern.
Apple und Yahoo: Tiefere Integration ins iPhone?
 10.04.2013   4

Apple und Yahoo: Tiefere Integration ins iPhone?

Medienberichten zufolge befände sich Apple in Gesprächen mit Yahoo, die eine tiefere Integration in das Betriebssystem iOS für iPhone, iPad und iPod touch betreffen.
iPad 5: Wann startet die Produktion?
 09.04.2013   2

iPad 5: Wann startet die Produktion?

Die fünfte Generation des iPads soll in diesem Jahr erscheinen, so viel scheint jedenfalls klar. Nur wann das neue iPad vorgestellt und produziert werden soll, ist aktuell ein Streitthema bei diversen Informationsquellen. Aus Taiwan kommt nun die Information, dass es erst im Juli oder August soweit sein soll.
BabyTime: Krankenhaus verwendet iPads, um Müttern ihre Babys zu zeigen
 09.04.2013   4

BabyTime: Krankenhaus verwendet iPads, um Müttern ihre Babys zu zeigen

Im Cedars-Sinai Krankenhaus in Los Angeles werden zukünftig iPads eingesetzt, um es Müttern zu ermöglichen, ihre Babys zu sehen, wenn sie sich selbst nach der Geburt noch nicht bewegen können. Das Angebot läuft unter dem Namen “BabyTime”.
Google entfernt UDID aus AdMob-SDK
 09.04.2013   2

Google entfernt UDID aus AdMob-SDK

Apps, die das AdMob-SDK verwenden, können nun App Store-konform kompilliert werden. Apple hatte mit iOS 5 die Verwendung der UDID als deprecated erklärt und kürzlich angekündigt, Apps mit Zugriff auf die UDID abzulehnen.
US-Patentamt genehmigt “iPad mini”-Marke unter Auflagen
 08.04.2013   6

US-Patentamt genehmigt “iPad mini”-Marke unter Auflagen

Kommando zurück: Hieß es letzte Woche noch vom USPTO, dass der Zusatz “mini” zu allgemein sei, um die Marke “iPad mini” zu rechtfertigen, wurde diese Meinung nun revidiert – und zwar ohne das Einschreiten von Apple. Für die Verwendung der Marke wurden allerdings Auflagen erteilt.
Master of Alchemy: Vengeance Front für iPhone und iPad reduziert
 08.04.2013   1

Master of Alchemy: Vengeance Front für iPhone und iPad reduziert

Wer Physik-Puzzlespiele mag, der sollte sich Master of Alchemy: Vengeance Front ansehen. Das Game aus dem Hause Forge Reply für iPhone und iPad ist derzeit reduziert. Für 89 Cent wird Master of Alchemy: Vengeance Front aktuell angeboten, und zwar in der Zeit vom 8. April bis zum 12. April. Das Gameplay in über 50 Leveln sieht vor, dass Spieler Gase, Flüssigkeiten und feste Substanzen in der Art manipulieren, um ein Level zu bewältigen. Es handelt sich um eine Universal-App. Game Center wird unterstützt. Der Download umfasst 71,9 MB und es wird iOS 3.0 oder neuer benötigt.

Seite 50 von 325« Erste...10...5051...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de