MACNOTES
  • Thema

    iOS 6.1.3 veröffentlicht, schließt Lock-Screen-Sicherheitslücke

    iOS 6.1.3 veröffentlicht, schließt Lock-Screen-Sicherheitslücke

    Apple hat soeben iOS 6.1.3 veröffentlicht. Das Update des mobilen Betriebssystems für iPhones, iPod touch und iPads erscheint rund einen Monat nach dem Release von iOS 6.1.2. Mit der Aktualisierung, die z. B. über die Update-Funktion in den Einstellungen der Smartphones und Tablets auch direkt auf dem Gerät unternommen werden kann, wird eine Sicherheitslücke geschlossen, die in den Medien diskutiert wurde und es erlaubte den “Lock Screen” mit dem Schieberegler zu überlisten und sich Zugang zu dem Gerät zu verschaffen. Neben weiteren Bugfixes wurde erwartet, dass mit diesem Update auch die Navigation via Apple Maps in Japan und für Japaner verbessert (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 61 von 339« Erste...10...6162...70...Letzte »

iPad mini: Preissenkung in Sicht?
 29.04.2013   6

iPad mini: Preissenkung in Sicht?

Geht es nach einem Analyst von KGI Securities, könnte Apple mit dem Gedanken spielen, das iPad mini künftig günstiger zu verkaufen. Angeblich sei ein Preis zwischen 199 und 249 US-Dollar als Ziel im Gespräch.
Marco Arment verkauft Instapaper an Betaworks
 26.04.2013   3

Marco Arment verkauft Instapaper an Betaworks

Marco Arment gab diesen Donnerstag auf seinem Blog bekannt, dass er einen Großteil des “Read it later”-Dienstes Instapaper an Betaworks verkauft. Er bleibt dem Unternehmen auf unbestimmte Zeit als Berater erhalten.
DAW fürs iPad und iPhone im Test: Music Studio 2
 26.04.2013   7

DAW fürs iPad und iPhone im Test: Music Studio 2  
 Review: 7/10

Letzte Woche haben wir die Recording-Software Auria von WaveMachine Labs unter die Lupe genommen. Diese Woche testen wir Music Studio 2 von Entwickler Xewton.
iTunes 11: interaktives Buch aus amac-buch Verlag für 99 Cent
 26.04.2013   2

iTunes 11: interaktives Buch aus amac-buch Verlag für 99 Cent

Wer sich mit iTunes 11 auskennen möchte und alle Features ausreizen mag, der könnte am Buch “iTunes 11″ aus dem amac-buch Verlag Interesse haben. Dieses ist nicht nur im Print verfügbar, sondern auch als E-Book. Zudem wurde kürzlich eine Version als interaktives Textbook für iPad herausgegeben. Statt sonst 2,49 Euro kostet das Buch in den ersten 2 Wochen nur 99 Cent. Auf 256 Seiten sollen laut Verlag alle wichtigen Funktionen erklärt werden. Wer sich dafür entscheiden, die Print-Version zu kaufen, die 12,95 Euro kostet, erhält gleichzeitig kostenlos eine ePub- und eine PDF-Version als E-Book zum Download. Wer sich “nur” für (...). Weiterlesen!
Tim Cook: Apple sieht Zukunft optimistisch, neues iPhone erst im Herbst
 24.04.2013   8

Tim Cook: Apple sieht Zukunft optimistisch, neues iPhone erst im Herbst

Im Rahmen der Vorstellung der Zahlen für das 2. Quartal 2013 geht CEO Tim Cook ein wenig auf die Zukunft Apples ein und sieht das Unternehmen in einem optimistischen Licht.
App Store: Apple verbietet bestimmte Schriftzeichen für Beschreibung und Changelog
 23.04.2013   6

App Store: Apple verbietet bestimmte Schriftzeichen für Beschreibung und Changelog

Vor Kurzem hat Apple Schriftzeichen aus den Beschreibungstexten für die App und was sich in der Version geändert hat verbannt. Wie ein Entwickler mitteilte, soll diese Änderung am 19. April in Kraft getreten sein. Verboten wird beispielsweise das UTF-8-Symbol für einen Haken.
iTunes Store: Option zum späteren Download auf iPhone, iPad oder PC
 23.04.2013   3

iTunes Store: Option zum späteren Download auf iPhone, iPad oder PC

Apple hat eine weitere Option in den iTunes Store implementiert. Wenn man etwas Größeres kauft, kann man sich aussuchen, ob der Download sofort oder erst später starten soll. Entscheidet man sich für letzteres, kann die digitale Ware über “iTunes in der Cloud” nachträglich geladen werden.
iPad 5: 15 % dünner und 25 % leichter als iPad 4
 19.04.2013   11

iPad 5: 15 % dünner und 25 % leichter als iPad 4

Der bekannte Marktanalyst Ming-Chi Kuo hat angegeben, dass er das Apple iPad 5 um 15 Prozent dünner und um 25 Prozent leichter als das iPad 4 sieht. Da Apple beim iPad 5 das Design angeblich ähnlich dem des iPad mini konzipieren möchte, soll sich ein leichteres und schlankeres Gehäuse ergeben – insbesondere die GF2-Touch-Technologie soll in diesem Punkt eine große Rolle spielen.
Apple-Aktienkurs: Unter 400 US-Dollar, niedrigster Stand seit 2011
 18.04.2013   8

Apple-Aktienkurs: Unter 400 US-Dollar, niedrigster Stand seit 2011

Der Apple-Aktienkurs hat mit einem Wert von 399,47 US-Dollar pro Wertpapier erstmals seit 2011 wieder die Marke von 400 US-Dollar unterschritten, was den niedrigsten Kursstand seit rund zwei Jahren bedeutet. Als Grund für den erneuten Fall der Apple-Aktie wird gewertet, dass Cirrus Logic, ein wichtiger Chip-Partner für iPhone und iPad, in seinem Quartalsbericht geringere Einnahmen angegeben hat als vorab erwartet.
DAW fürs iPad im Test: Auria von WaveMachine Labs
 17.04.2013   6

DAW fürs iPad im Test: Auria von WaveMachine Labs  
 Review: 8,5/10

Als das iPad 2010 auf den Markt kam, hätte sich niemand träumen lassen, eine komplette Audioproduktion nur auf dem Tablet durchzuführen. Auria präsentiert sich als vollwertige Digital-Audio-Workstation. Wir haben uns angesehen, ob es diesem Anspruch gerecht wird.

Seite 61 von 339« Erste...10...6162...70...Letzte »

Werbung

Abbildung zu
Tablet zum Surfen, E-Book-Reader, mobile Spielkonsole, TV und Video - Apple hat mit dem iPad im Januar 2010 eine neue Geräteklasse geschaffen. Zwischen dem iPhone und einem Macbook angesiedelt, ist das mobile Tablet das handlichste und schlankste Multimediagerät. In dieser Rubrik findet man schnellen Überblick zu allen Themen rund um Apple-Tablet.
Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.