MACNOTES
Seite 8 von 11« Erste...89...Letzte »

Apple sucht HSUPA-Entwickler
 13.01.2009   1

Apple sucht HSUPA-Entwickler

Stillstand ist der Tod, auch für Firmen wie Apple, die in regelmäßigen Abständen neue Funktionen in die Geräte einbauen. Ein halbes Jahr ist das iPhone 3G jetzt auf dem Markt, mittlerweile gibt es mit HSUPA (High Speed Uplink Packet Access) allerdings ein Übertragungsverfahren, das sich wegen der größeren Bandbreite mittelfristig wohl durchsetzen wird. Aktuell bauen die meisten Netzbetreiber ihre Netze entsprechend um. Apple scheint sich dem auch bewusst zu sein: In zwei aktuellen Ausschreibung wird nach Mobilnetz- Entwicklern für die Bereiche Analyse und Test gesucht, die sich im auch Bereich HSUPA auskennen.
Dev-Team zeigt iPhone 3G Unlock (Video)
 22.12.2008   2

Dev-Team zeigt iPhone 3G Unlock (Video)

Hacker “musclenerd” demonstrierte vor wenigen Stunden zum ersten Mal die Unlock-Prozedur eines iPhone 3G (ab 3:30 min. wird es interessant): Das entsprechende Tool (mit dem schönen Namen “YellowSnow”) wird derzeit noch über das Terminal gestartet, soll aber bis zum öffentlichen Release mit einer Benutzeroberfläche daherkommen. Der eigentliche Unlock scheint nur wenige Sekunden zu dauern. Das iPhone-Dev-Team hat die Veröffentlichung des Tools für Silvester angekündigt.
iPhone-Devteam bringt den iPhone-Unlock zum neuen Jahr
 16.12.2008   0

iPhone-Devteam bringt den iPhone-Unlock zum neuen Jahr

Auch gegen Ende des Jahres ist das iPhone-Devteam nicht ganz untätig: Zum einen sind sie beim diesjährigen 25c3 des Chaos Computer Club zugegen, um über ihre bisherigen Projekte zu reden, zum anderen soll am 31.12. der iPhone 3G-Unlock mit dem Codenamen “yellowsn0w” veröffentlicht werden.
US-Apple Store bietet Geschenkkarte für den iPhone-Kauf
 27.11.2008   1

US-Apple Store bietet Geschenkkarte für den iPhone-Kauf

Das Weihnachtsgeschäft rückt näher, und wieder einmal fragen sich viele, was man den Lieben so schenken könnte, wenn man denn etwas verschenkt. Gutscheine sind immer sehr beliebt, man macht nicht wirklich etwas verkehrt und der Beschenkte kann selbst entscheiden, was er haben möchte. Abseits von iTunes-Gutscheinkarten gibt es in Amerika jetzt auch eine Möglichkeit, Hardware zu verschenken.
T-Mobile schränkt Web’n'Walk-Handy-Flat ein
 21.11.2008   9

T-Mobile schränkt Web’n'Walk-Handy-Flat ein

Es gab seit einiger Zeit Berichte und Gerüchte, dass T-Mobile “gehackte” iPhones von der Web’n'Walk t-mobile Handy-Flatrate ausschließen würde. Inzwischen sind Einschränkungen bei der Nutzung dieser Tarif-Option von Heise bestätigt worden. Laut Heise nutzt T-Mobile die eindeutige IMEI-Kennung jedes Mobiltelefons, um iPhones ohne Complete-Vertrag von der Nutzung der Flatrate auszuschließen. Die Einschränkung bezieht sich also nicht auf “gehackte” iPhones oder Geräte mit Jailbreak, sondern auf alle Apple-Smartphones, für die es keinen gültigen Complete-Tarif bei T-Mobile gibt. Betroffen wären davon also auch aus dem EU-Ausland importierte iPhones, die von Haus aus ohne Netlock gekauft wurde und auch iPhones von T-Mobile, die (...). Weiterlesen!
Neue Lücke im iPhone – Update morgen?
 20.11.2008   0

Neue Lücke im iPhone – Update morgen?

Eine neu entdeckte Lücke im iPhone ermöglicht es einem Angreifer durch einen einfachen Link eine beliebige Telefonnummer wählen zu lassen. Dieser Wahlvorgang lässt sich nicht durch den Anwender unterbrechen. Abhilfe gibt es erst mit dem Software-Update auf 2.2, das laut verschiedener Gerüchte morgen veröffentlicht werden soll.
Klingeltöne für das iPhone
 13.11.2008   34

Klingeltöne für das iPhone

Fragen zu Klingeltönen (und auch SMS-Benachrichtigungen), wie man sie erstellt, welche Software man braucht und was man beachten muss, gehören immer noch zu den ersten Fragen eines frischgebackenen iPhone-Users. Nach einigen Verwirrungen, für die Apple anfangs durch ständige Änderungen an iTunes und der iPhone-Firmware sorgte, ist es inzwischen leicht geworden, kostenlos eigene Klingeltöne für das iPhone zu erstellen.
T-Mobile: 120.000 iPhone 3G verkauft
 24.08.2008   7

T-Mobile: 120.000 iPhone 3G verkauft

Nun lässt der magentafarbene Riese die Katze aus dem Sack. Zirka 120.000 iPhone 3G hat man seit dem Verkaufsstart am 11. Juli verkauft. In Deutschland allein 75.000 Geräte, dies meldet heute ddp. Eigentlich dürften diese Zahlen die Telekom nicht zufrieden stellen, spiegeln sie doch die Abverkäufe des ersten Monats der Markteinführung wieder. Aber der Chef von T-Mobile International, Hamid Akhavan gibt sich dennoch gegenüber dem Nachrichtenmagazin Focus siegessicher: “Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Zahlreiche Läden war nach wenigen Stunden ausverkauft.” Kein Wunder, denn bei den ausgelieferten homöopathischen Mengen waren die Geräte innerhalb von Minuten ausverkauft. Während die ersten 15.000 Geräte (...). Weiterlesen!
iPhone Software 2.0.2 veröffentlicht
 19.08.2008   22

iPhone Software 2.0.2 veröffentlicht

Apple hat heute Nacht eine neue Firmware für das iPhone veröffentlicht. Die rund 250 MB große Software hat ein neues Baseband “an Board”, das vermutlich die Verbindungsabbrüche bei 3G-Geräten fixt. Die Software steht als Aktualisierung sowohl für iPhone, iPhone 3G und iPod touch in iTunes zur Verfügung. Über ein Feedback in den Kommentaren, ob die Software tatsächlich das Problem der Verbindungsabbrüche behebt, würden wir uns freuen. [singlepic id=1519 w=435]
Leserkommentar: Gründe gegen das iPhone 3G
 05.08.2008   24

Leserkommentar: Gründe gegen das iPhone 3G

Oft erhalten wir Leserkommentare per Email. Meist als Kritiken zu Artikeln, Wünsche nach bestimmten Themen und eher selten bis hin zu Emails, welche sich fast 1-zu-1 als Artikel veröffentlichen lassen. Einen solchen Leserartikel haben wir von unserem Leser Gregor Pittke erhalten. Der Text listet, aus seiner Sicht, zehn Gründe auf, wieso sich der Umstieg vom alten iPhone auf das iPhone 3G nicht rechnet, bzw. unnötig ist.

Seite 8 von 11« Erste...89...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de