MACNOTES
Seite 9 von 11« Erste...910...Letzte »

Notizen vom 4. August 2008
 04.08.2008   3

Notizen vom 4. August 2008

iPhone 3G bis 2010 exklusiv bei AT&T Wie die USA Today berichtet, zahlt AT&T bis zu 300 US-Dollar pro verkauftem iPhone 3G an Apple um so das iPhone bis 2010 exklusiv verkaufen zu dürfen. Durcheinander im AppStore Am Wochenende konnte man ein interessantes Schauspiel im AppStore miterleben, am vergangenen Freitag wurde die Applikation NetShare von Nullriver im AppStore veröffentlich und kurz nach ihrem Erscheinen wurde sie auch schon wieder aus dem AppStore genommen. Dieses Hin-und-Her im AppStore konnte man das ganze Wochenende über verfolgen. NetShare ermöglicht es mit Hilfe des iPhone einen oder mehrere Computer mobil ins Internet zu bringen, (...). Weiterlesen!
Test: iPhone 3G
 29.07.2008   25

Test: iPhone 3G

Der Verkaufsstart des iPhone 3G wurde leider damit überschattet, dass kaum ein T-Punkt ausreichend Geräte vorrätig hatte und dass die aktuelle Firmware 2.0 alles andere als zuverlässig arbeitet. Für all diejenigen, die noch immer kein iPhone 3G besitzen, daher mit dem Pre-paid Vertrag von T-Mobile und einer (noch) nutzlosen Silikonschutzhülle leben müssen oder sich noch nicht für das iPhone 3G entscheiden konnten, haben wir nun eine detaillierte Vorstellung des neusten Streich aus Cupertino. Zwar spielt es keine Rolle welches Modell wir uns näher angeschaut haben, aber allen Detailfüchsen sei gesagt, es handelt sich um die Variante mit 16Gb Speicher.
iPhone-Touchscreen austauschen
 28.07.2008   4

iPhone-Touchscreen austauschen

Für alle iPhone-3G-Besitzer mit zerkratztem Display und etwas Mut gibt es bereits jetzt bei Brando neben passenden Werkzeugkits zum iPhone-Öffnen auch Ersatz-Touchscreens. Gefunden bei Daily Gadget.
Notizen vom 21. Juli 2008
 21.07.2008   1

Notizen vom 21. Juli 2008

Drucken mit dem iPhone Es deutet sich in der neusten iPhone-Firmware eine direkte drathlose Druckoption an. Bislang ist der Unterordner “Printer” in der Firmware leer, doch iPhone Atlas sieht darin das untrügliche Zeichen für die Druckunterstützung. iPhone-Nachlieferung im Oktober? Dass Apple sich etwas verschätzt hat, wie gern wir alle ein iPhone 3G besitzen wollen, dürfte mittlerweile jedem bekannt sein. Golem geht nun etwas weiter und stützt sich dabei auf das magazin Focus: Die erste Nachlieferungen für den europäischen Markt wird erst im Oktober erwartet. Apples Quartalsergebnis als Webcast Für alle Analysten und Apple-Aktieninhaber unter euch sollte der angekündigte Webcast zum (...). Weiterlesen!
Wann ist eine Million eine Million?
 18.07.2008   7

Wann ist eine Million eine Million?

Die Meldung, dass Apple innerhalb der ersten drei Tage 1 Million iPhone 3Gs verkauft hat, beeindruckte viele, denn beim ersten iPhone brauchte man noch 72 Tage dafür. Der Analyst Gene Munster sieht diese Zahlen etwas kritischer und geht von 425.000 verkauften Geräten in diesem Zeitraum aus. Die Diskrepanz entsteht vermutlich durch die unterschiedliche Definition von “verkauft”. Während Apple damit die Anzahl der Geräte meint, die an die Netzbetreiber und Apple Stores verkauft wurden, betrachtet Munster die Anzahl der wirklich an Kunden verkauften Geräte. Inzwischen müsste aber auch der größte Teil der verbleibenden 500.000 iPhones erfolgreich an den Mann oder die (...). Weiterlesen!
Neues vom Jailbreak des iPhone 3G
 16.07.2008   4

Neues vom Jailbreak des iPhone 3G

Im Weblog vom iPhone Dev Team gibt es neben einem Screenshot der neuen PwnageTool-Version auch ein Video des world’s first jailbroken iPhone 3G zu sehen.
Notizen vom 15. Juli 2008
 15.07.2008   5

Notizen vom 15. Juli 2008

iPhone: Copy and Paste, GPS und Office? ExtremeTech Reports konnte ein kurzes Interview mit Greg Joswiak, Apples head of iPod and iPhone marketing, am Launchtag führen. Laut Joswiak sei Apple nicht gegen eine Copy-and-Paste-Funktion, man habe lediglich eine Prioritätenliste von Funktionen besessen und konnte bis zur Produktveröffentlichung nur die bekannten fertigstellen. Von daher gibt es vielleicht doch noch Hoffnung, dass irgendwann Apple auch an der Copy-and-Paste-Problematik arbeitet. Der bekannte Technik-Journalist David Pogue behauptete vor einigen Tagen (auch zu finden in den Notizen vom 9. Juli 2008), dass laut Apple die GPS-Antenne des iPhones zu klein für ein Auto-Navigationssystem sei.  Laut (...). Weiterlesen!
1 Millionen iPhone 3Gs verkauft
 14.07.2008   5

1 Millionen iPhone 3Gs verkauft

Apple hat heute bekannt gegeben, innerhalb von drei Tagen 1 Millionen iPhone 3Gs verkauft zu haben. Das Handy wurde am 11. Juli 2008 in 21 Ländern veröffentlicht.
15.000 iPhone in Deutschland verkauft
 11.07.2008   5

15.000 iPhone in Deutschland verkauft

Wie die Pressestelle der deutschen Telekom gerade bekannt gab, wurden heute in Deutschland 15.000 iPhones 3G verkauft. “Zahlreiche Telekom Shops sind bereits im Laufe des ersten Verkaufstages ausverkauft. T-Mobile unternimmt alle Anstrengungen, um die Zeit der knappen Verfügbarkeit möglichst kurz zu halten und rechnet mit wöchentlichen Nachlieferungen des begehrten Mobiltelefons.” so die Verlautbarung.
Das iPhone, auf das Sie noch immer warten…
 11.07.2008   6

Das iPhone, auf das Sie noch immer warten…

Zusammengerechnet hatten zwei T-Punkte in Trier gerade einmal 10 Geräte auf Lager, somit gingen auch viele Vorbesteller leer aus. Auch in Wiesbaden sah es nicht wirklich besser aus.

Seite 9 von 11« Erste...910...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de