MACNOTES
  • Thema

    iPhone: Apple tauscht europäische Netzteile freiwillig um

    iPhone: Apple tauscht europäische Netzteile freiwillig um

    Apple hat eine freiwillige Austauschaktion für USB-Netzteile gestartet, die für die Verwendung mit iPhones vorgesehen sind. Betroffene Modelle wurden zwischen Oktober 2009 und September 2012 verkauft (mit einem iPhone oder einzeln) und sollten nicht mehr verwendet werden.

Werbung
Seite 1 von 1812...10...Letzte »

Obama-Veto gegen iPhone-Verkaufsverbot
 04.08.2013   14

Obama-Veto gegen iPhone-Verkaufsverbot

Barack Obama hat Veto gegen ein Verkaufsverbot für das iPhone 4 und weitere Apple-Produkte eingelegt. Die Produkte würden laut US-Handelskammer gegen ein Patent von Samsung verstoßen.
Bald kein iPhone 3GS mehr?
 06.09.2012   1

Bald kein iPhone 3GS mehr?

Gibt es bald kein iPhone 3GS mehr? Einem neuen Bericht zufolge wird die Einführung des iPhone 5, wie schon bei vorherigen neuen Produktstarts, einerseits für eine Preissenkung der übrigen Geräte sorgen, gleichzeitig aber soll das iPhone 3GS dann nicht mehr von Apple angeboten werden.
iOS 6: iPhone 3GS bekommt doch mehr Funktionen als gedacht
 18.07.2012   0

iOS 6: iPhone 3GS bekommt doch mehr Funktionen als gedacht

iOS 6 wird für drei der fünf bisher verkauften iPhone-Generationen erscheinen, es werden aber nicht alle Modelle mit denselben Funktionen ausgestattet. Dies kann teilweise mit der schwächeren Performance begründet werden, aber nicht in jedem Fall. Bei zwei schlecht nachvollziehbaren Funktionen hat Apple nun nachgebessert.
Baseband-Downgrade auf iPhone 3G/3GS mit iPad-BB 06.15 nun möglich
 18.06.2012   0

Baseband-Downgrade auf iPhone 3G/3GS mit iPad-BB 06.15 nun möglich

Wer ein iPhone 3G und iPhone 3GS mit gehacktem iPad-Baseband 06.15.00 hat, kann nun endlich downgraden: mit einer neuen redsn0w-Version kann dieses Baseband wieder entfernt und ein älteres Baseband aufgespielt werden. Mit redsn0w 0.9.14b1 lässt sich das vorhandene 06.15-Baseband auf Baseband 05.13.04 bringen und reaktiviert damit die verlorengegangenen GPS-Funktionen und ist in der Lage, Standard-iOS-Versionen aufzuspielen. Bisher musste man auf Grund des Basebands eine Custom-Firmware aufspielen. Die einzelnen Schritte: 1. Nach dem Start von redsn0w den Button Extras->Select IPSW nutzen, um einzustellen, welche Firmware installiert ist (wer ein iPhone 3GS mit neuem Bootrom können diesen Schritt auch überspringen, wer sich (...). Weiterlesen!
Apple stellt iOS 6 auf der WWDC vor, Download der Beta ab sofort für Entwickler verfügbar
 11.06.2012   5

Apple stellt iOS 6 auf der WWDC vor, Download der Beta ab sofort für Entwickler verfügbar

Im Zuge der Eröffnungskeynote der Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Francisco hatte Scott Forstall das Vergnügen, die neue Generation des Apple-Mobil-Betriebssystem vorzustellen. Es wird iOS 6 heißen und soll im Herbst veröffentlicht werden. Für Entwickler wurde heute die erste Vorabversion veröffentlicht.
redsn0w-Jailbreak für iOS 5.1 verfügbar, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G/4G tethered knackbar
 08.03.2012   0

redsn0w-Jailbreak für iOS 5.1 verfügbar, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G/4G tethered knackbar

Neues aus dem Jailbreak-Lager: Für iOS 5.1 steht ab sofort der Tethered Jailbreak über redsn0w bereit. Das Tool knackt alle Geräte ohne Apple A5, also alle Geräte, die älter sind als das iPad 2. Ein bereits bestehender Unlock lässt sich mit Hilfe einer Custom-IPSW beibehalten. Gerade einmal 12 Stunden alt ist iOS 5.1, bereits jetzt kann man das System jailbreaken – allerdings nur Tethered, das bedeutet, dass bei jedem Neustart des Geräts eine Verbindung mit dem Rechner nötig ist. Jailbreaken lassen sich iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G und 4G mit iOS 5.1, wer einen Unlock mit ultrasn0w (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 1812...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de