08.03.2012
redsn0w-Jailbreak für iOS 5.1 verfügbar, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G/4G tethered knackbar

redsn0w-Jailbreak für iOS 5.1 verfügbar, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G/4G tethered knackbar

Neues aus dem Jailbreak-Lager: Für iOS 5.1 steht ab sofort der Tethered Jailbreak über redsn0w bereit. Das Tool knackt alle Geräte ohne Apple A5, also alle Geräte, die älter sind als das iPad 2. Ein bereits bestehender Unlock lässt sich mit Hilfe einer Custom-IPSW beibehalten. Gerade einmal 12 Stunden alt ist iOS 5.1, bereits jetzt (...). Weiterlesen!
06.02.2012
UMTS-fähige iPhones und iPads wieder im Online-Store zu haben

UMTS-fähige iPhones und iPads wieder im Online-Store zu haben

Lange hatte das Urteil des Landgericht Mannheim nicht Bestand: Am Freitag wurde Apple dazu verurteilt, den Verkauf von 3G-fähigen Geräten aus dem Online-Store zu unterbinden. Dies war das Ergebnis einer Patentklage von Motorola gegen Apple. Ausgenommen war lediglich das aktuelle iPhone 4S. Da besagtes Patent unter die Kategorie FRAND fällt, ist es nun zunächst hinfällig, (...). Weiterlesen!
03.02.2012
Apple stoppt Onlineverkauf von iPhone 3G, 3GS, 4 und iPad 3G

Apple stoppt Onlineverkauf von iPhone 3G, 3GS, 4 und iPad 3G

Apple stoppt den Online-Verkauf von iPhone 3G, 3GS und 4 sowie des iPad WiFi+3G in Deutschland. Hintergrund ist ein Patentstreit mit Motorola, in dem das Landgericht Mannheim nun eine erste Entscheidung gefällt hat.
27.01.2012
9 von 10 neu gekauften iPhones haben offizielle Siri-Unterstützung

9 von 10 neu gekauften iPhones haben offizielle Siri-Unterstützung

Eine Umfrage unter Verbrauchern in den USA hat ergeben, dass das iPhone 4S mit großem Abstand das gefragteste der drei momentan angebotenen Modelle ist. 89 Prozent aller Käufer haben sich für die aktuelle Generation entschieden – auch wenn Apple dies verneinen würde.
iOS 5.0.1: Untethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.10b1, außer für A5-Devices

iOS 5.0.1: Untethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.10b1, außer für A5-Devices

Das Dev-Team hat eine neue Version von redsn0w veröffentlicht. Sie trägt die Nummer 0.9.10b1 und ist in der Lage, die meisten iOS-Geräte mit iOS 5.0.1 zu jailbreaken. Da 5.0.1 noch aktuell ist, sollte ein Update möglichst zeitig gefahren werden, um so noch die Chance zu haben, die SHSH-Blobs zu speichern. Diese werden benötigt, um bei (...). Weiterlesen!
Redsn0w 0.9.10b1: Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 (exklusive iPhone 4S und iPad 2)

Redsn0w 0.9.10b1: Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 (exklusive iPhone 4S und iPad 2)

Eine gute und eine schlechte Nachricht für Jailbreaker: Die gute Nachricht ist, dass es für iOS 5.0.1 nun einen untethered Jailbreak gibt. Die schlechte ist, dass iPad 2 und iPhone 4S davon nichts abbekommen. Mithilfe von redsn0w 0.9.10b1 können aber zumindest alle anderen iOS-5-Geräte aufgeschlossen werden.
12.12.2011
iPhone 3GS mit 2 Millionen Produktionseinheiten im Q4, Picasa jetzt mit Google+, Samsung-Werbung macht mit Apple-Bashing weiter & Updates: Notizen vom 12.12

iPhone 3GS mit 2 Millionen Produktionseinheiten im Q4, Picasa jetzt mit Google+, Samsung-Werbung macht mit Apple-Bashing weiter & Updates: Notizen vom 12.12

iPhone 3GS mit 2 Millionen Produktionseinheiten im Q4 Apple verstärkt seinen Anteil im Einstiegssegment für Smartphones. Allein im vierten Quartal wird aus Industriekreisen eine Produktion von bis zu zwei Millionen iPhone 3GS erwartet, plus weitere 1,4 bis 1,6 Millionen im ersten Quartal 2012. Die CDMA-Version des iPhone 4 soll nach Zahlen aus denselben Quellen im (...). Weiterlesen!
18.11.2011
iPhone 3GS/4/4S: Unlock ohne Hardware-Modifikation und Software-Hack möglich?

iPhone 3GS/4/4S: Unlock ohne Hardware-Modifikation und Software-Hack möglich?

Der SIM-Lock beim iPhone funktionierte schon immer anders als bei anderen Handys. Ein Unlock vor dem Ende der ersten zwei Jahre war bislang wenn überhaupt nur mit einem Jailbreak möglich. Einem Bericht zufolge, soll ein iPhone ab 3GS jetzt jede beliebige SIM-Karte annehmen, wenn man ein paar Schritten folgt.
14.11.2011
iOS 5.0.1: Akkuprobleme halten an, Apple untersucht weiter; neuer Bug bei Nachrichten

iOS 5.0.1: Akkuprobleme halten an, Apple untersucht weiter; neuer Bug bei Nachrichten

Apple hatte es mit dem Release von iOS 5.0.1 relativ eilig bekommen, weil die bei einigen Anwendern gesunkene Akkulaufzeit für schlechte PR gesorgt hat. Anscheinend wurden nicht alle Bugs, die mit der Akkulaufzeit zu tun haben, behoben, denn Apple hat nun angekündigt, die Untersuchungen fortführen zu wollen. Außerdem ist ein weiterer Fehler aufgetreten: Das iPhone (...). Weiterlesen!
10.11.2011
iOS 5.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht, Verbesserung der Akkulaufzeit versprochen

iOS 5.0.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht, Verbesserung der Akkulaufzeit versprochen

Apple hat das erste Update für iOS 5 veröffentlicht. Viele Anwender haben sich die Aktualisierung herbeigesehnt, da Apple verspricht, die Akkulaufzeit zu verbessern. Konkret wurden in iOS 5 Fehler gefunden, die einen hohen Stromverbrauch zur Folge haben.

Zuletzt kommentiert