MACNOTES
  • Thema

    WWDC iPhone HD-Keynote am Montag: Macnotes mit Videostream und Liveticker

    WWDC iPhone HD-Keynote am Montag: Macnotes mit Videostream und Liveticker

    Kommenden Montag wird – höchstwahrscheinlichst – in Steve Jobs’ Eröffnungskeynote zur WWDC 2010 das iPhone der vierten Generation vorgestellt. Das Warten auf das große Ereignis und die Keynote selber wird auf Macnotes wieder kurzweilig ausfallen – mit Liveticker zum Geschehen, Videostream mit Studiogästen und dem Macnotes-Chat ist neben der Keynote selbst viel geboten.

Werbung
Seite 16 von 48« Erste...10...1617...20...Letzte »

iPhone 4: WiFi-Hotspot als Provideroption, iOS 4.3-Gerüchte und Antennenanpassung
 12.01.2011   7

iPhone 4: WiFi-Hotspot als Provideroption, iOS 4.3-Gerüchte und Antennenanpassung

Bei der Pressekonferenz von Verizon wurde nicht nur das CDMA-taugliche iPhone 4 vorgestellt, sondern auch ein neues Feature: Verizon-Kunden können das Smartphone mit der Funktion “Personal Hotspot” als WiFi-Datenhotspot nutzen. Zudem wurden die außen liegenden Antennen angepasst. Und auch um iOS 4.3 ranken sich die ersten Gerüchte.
Kindle-Roundup, Verizon löscht iPhone-Tweet, Angry Birds  & Updates: Notizen vom 12.1
 12.01.2011   1

Kindle-Roundup, Verizon löscht iPhone-Tweet, Angry Birds & Updates: Notizen vom 12.1

Kindle-Roundup Interessantes Update für die Kindle iOS-App*: In Version 2.5 ist es nun möglich, mit Kindle für iPhone und iPad unter iOS 4 Bücher im Hintergrund laden zu lassen, Bücher vom Projekt Gutenberg, dem Internet Archive und anderen Quellen einfach hinzuzufügen, Mailanhänge und via Mobile Safari zu öffnen, und Dateien über iTunes in die App zu laden. Damit lassen sich jetzt ganz einfach Downloads eigenen Dateien in Kindle anzeigen, so wie das iBooks anbietet. Außerdem bringt das Update Bugfixes, einen verbesserten Zoom und eine neue Anzeige für neue, ungelesene Bücher und Dateien. Amazon bietet seine App für den Mac mittlerweile (...). Weiterlesen!
Verizon CDMA-iPhone 4 startet mit WLAN-Hotspot-Funktion
 11.01.2011   2

Verizon CDMA-iPhone 4 startet mit WLAN-Hotspot-Funktion

Das Verizon iPhone 4 wurde wie erwartet heute offiziell angekündigt und bringt nicht nur die für das Verizon-Netz notwendige CDMA-Fähigkeit mit, sondern auch eine Hotspot-Funktion, wie sie Jailbreaker bereits von MyWi und ähnlichen Apps kennen. Der “mobile Hotspot” ist eines der spannendsten Features des verizon-optimierten iPhone 4. Die Nutzung des iPhone 4 als WLAN-Accesspoint ist den Jailbreakern über entsprechende Apps bereits möglich, beim Verizon-iPhone 4 wird die Funktion zum offiziellen Feature, das Apple softwareseitig unterstützt. Bis zu fünf Geräte sollen über das Verizon-iPhone drahtlos ins Internet kommen können, so die Ankündigung auf der heutigen Keynote. Die Hoffnung: dass dieses Feature (...). Weiterlesen!
iPhone 4: Verizon und Apple präsentieren CDMA-taugliches Gerät mit WiFi-Hotspot-Funktion
 11.01.2011   12

iPhone 4: Verizon und Apple präsentieren CDMA-taugliches Gerät mit WiFi-Hotspot-Funktion

Das iPhone 4 kommt zu Verizon: Auf einer Pressekonferenz in New York ließen Verizon-COO Lowell Macadam und Apple-COO Tim Cook die Bombe platzen, dass Apple ein CDMA-taugliches iPhone auf den Markt bringt.
Paranmanjang: Kino-Kurzfilm komplett auf iPhone 4 gedreht
 10.01.2011   0

Paranmanjang: Kino-Kurzfilm komplett auf iPhone 4 gedreht

Nur mit der iPhone 4-Kamera wurde in Südkorea ein Kinofilm gedreht. Filmemacher Park Chan-Wook gilt als einer der besten Regisseure aus Südkorea und errang schon mehrere Preise auf dem Fimfestival in Cannes. 30 Minuten iPhone-Kamera bietet der Kurzfilm “Paranmanjang”, der nun in neun Kinos anlaufen soll. Ausgerechnet das langjährige Sorgenkind des iPhone – die Kamera – kommt nun zu cineastischen Ehren. Von der Drehort-Erkundung bis zur begleitenden Dokumentation des Filmdrehs wurde alles mit der iPhone-Kamera aufgenommen. Das Ergebnis heißt “Paranmanjang”, zu Deutsch ungefähr “Höhen und Tiefen”. Park Chan-wook hat den halbstündigen Kurzfilm mit einem Budget von 140.000 Dollar gedreht – (...). Weiterlesen!
iDevice-Roundup: iPad 2-Grafik- und Hardware-Mockups, iPhone-Baupläne direkt von Foxconn?
 07.01.2011   7

iDevice-Roundup: iPad 2-Grafik- und Hardware-Mockups, iPhone-Baupläne direkt von Foxconn?

Nach den Gerüchten um eine neue Formgebung beim iPad 2 folgt MicGadget mit einer Handvoll Mockups, auf der CES ist außerdem ein Hardwaremockup auf der CES zu sehen. In China sind außerdem Zeichnungen eines iPhone aufgetaucht.
Urlaubssperre für US-Store-Mitarbeiter Ende Januar; Launch von CDMA-iPhone 4, iPad 2, neuen MacBooks?
 06.01.2011   5

Urlaubssperre für US-Store-Mitarbeiter Ende Januar; Launch von CDMA-iPhone 4, iPad 2, neuen MacBooks?

Apple hat für Ende des Monats Urlaubssperren für einige Verkaufsmitarbeiter in Kraft gesetzt. Bisher geschah dies häufig dann, wenn der Verkaufsstart eines neuen iPhone geplant war.
Vaporware 2010: Das weiße iPhone 4, iTunes-Statistik & Updates: Notizen vom 6.1
 06.01.2011   2

Vaporware 2010: Das weiße iPhone 4, iTunes-Statistik & Updates: Notizen vom 6.1

Vaporware 2010: Das weiße iPhone 4 Wired hat das weiße iPhone 4 zur Vaporware 2010 gekürt – es dürfte auch das am meist beobachtete, angekündigte, aber nicht erschienene Produkt des letzten Jahres sein. Jeder, der auch nur etwas technikinteressiert ist, kennt das iPhone, und weiß von den Problemen des weißen iPhone. Den Vaporware-Ehrenpreis bekommt wie gehabt Duke Nukem Forever. [via Wired]
Herzströme mit dem iPhone 4 überwachen: AliveCor EKG
 04.01.2011   5

Herzströme mit dem iPhone 4 überwachen: AliveCor EKG

Eine beeindruckende Anwendung fürs iPhone 4 schafft aktuell der Herzspezialist Dr. David Albert. Das AliveCor iPhonECG macht das iPhone 4 zu einem EKG-Gerät, mit dem Herzpatienten ihre eigenen EKGs erstellen und ihre Herzfunktion überwachen können. Über den Jahreswechsel wurde das Präsentationsvideo zum Renner: über 100.000 Betrachter interessierten sich für das iPhone-EKG. Entwickler Albert sieht in Zukunft Herzpatienten mit einer kostengünstigen Möglichkeit ausgestattet, ihre Herzströme selbst zu überwachen und so eine weitaus bessere Prophylaxe als mit den weitmaschigen EKG-Checks in der Klinik zu erzielen. Analog zur Diabetes heute können so mit Hilfe des iPhones und der zugehörigen Elektrodenhülle Herzkrankheiten zu einer (...). Weiterlesen!
iPhone-EKG: Persönlicher Herzmonitor aus iPhone und Kontakthülle
 04.01.2011   13

iPhone-EKG: Persönlicher Herzmonitor aus iPhone und Kontakthülle

Ein Elektrokardiogramm einfach selbst mit dem iPhone machen: das ist der Plan von Dr. David Albert mit seinem AliveCor iPhonECG. Ein iPhone 4, eine Hülle mit speziellen Kontaktelektroden und die passende Software sollen das iPhone zum Heim-Elektrokardiometer machen, mit dem Risikopatienten ihre Herzströme überwachen können.

Seite 16 von 48« Erste...10...1617...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de