MACNOTES
Werbung
Seite 4 von 48« Erste...45...10...Letzte »

Espgaluda II HD für iPhone 4 und iPad 2 bald reduziert
 13.03.2012   0

Espgaluda II HD für iPhone 4 und iPad 2 bald reduziert

Espgaluda II HD wird von CAVE demnächst im Preis reduziert werden. Der Hersteller tut dies anlässlich der Veröffentlichung der HD-Version von DodonPachi Ressurection. Entsprechend hat man sich dazu entschlossen, auch diese HD-Fassung im selben Zeitraum vergünstigt anzubieten.
Dodonpachi Resurrection HD kommt im März für iPhone 4 und iPad 2
 12.03.2012   0

Dodonpachi Resurrection HD kommt im März für iPhone 4 und iPad 2

CAVE hat angekündigt Dodonpachi Resurrection HD in wenigen Tagen in einer speziellen Version für iPhone 4 und iPad 2 im App Store veröffentlichen zu wollen. Die Fortsetzung des Shooters Dodonpachi Blissful Death wird in einer kostenpflichtigen und einer kostenlosen Version zu bekommen sein.
redsn0w-Jailbreak für iOS 5.1 verfügbar, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G/4G tethered knackbar
 08.03.2012   0

redsn0w-Jailbreak für iOS 5.1 verfügbar, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G/4G tethered knackbar

Neues aus dem Jailbreak-Lager: Für iOS 5.1 steht ab sofort der Tethered Jailbreak über redsn0w bereit. Das Tool knackt alle Geräte ohne Apple A5, also alle Geräte, die älter sind als das iPad 2. Ein bereits bestehender Unlock lässt sich mit Hilfe einer Custom-IPSW beibehalten. Gerade einmal 12 Stunden alt ist iOS 5.1, bereits jetzt kann man das System jailbreaken – allerdings nur Tethered, das bedeutet, dass bei jedem Neustart des Geräts eine Verbindung mit dem Rechner nötig ist. Jailbreaken lassen sich iPhone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod touch 3G und 4G mit iOS 5.1, wer einen Unlock mit ultrasn0w (...). Weiterlesen!
Brasilianisches iPhone 4 8GB geht in den Verkauf, Preise nach wie vor hoch
 27.02.2012   0

Brasilianisches iPhone 4 8GB geht in den Verkauf, Preise nach wie vor hoch

Die iPhone-Produktion in Brasilien zeigt erste Ergebnisse: das in Brasilien verkaufte iPhone 4 8 GB stammt laut der Boxbeschriftung aus den einheimischen Produktionsstätten von Foxconn, Zu erkennen sind die Geräte unter anderem an einer anderen Modellnummer. Der Apple-Onlinestore listet MD128BR/A und MD198BR/A, also das schwarze sowie das weiße iPhone 4, letztere Nummer war bereits aus einem frühen, geleakten iPhone aus der Vorproduktion zu finden. Wann genau Apple auf den Verkauf der lokalen Produktion gewechselt hat, ist unklar, es scheint aber bereits ein paar Wochen her zu sein. Am Preis hat das bisher nichts geändert: Nach wie vor kostet das iPhone (...). Weiterlesen!
UMTS-fähige iPhones und iPads wieder im Online-Store zu haben
 06.02.2012   1

UMTS-fähige iPhones und iPads wieder im Online-Store zu haben

Lange hatte das Urteil des Landgericht Mannheim nicht Bestand: Am Freitag wurde Apple dazu verurteilt, den Verkauf von 3G-fähigen Geräten aus dem Online-Store zu unterbinden. Dies war das Ergebnis einer Patentklage von Motorola gegen Apple. Ausgenommen war lediglich das aktuelle iPhone 4S. Da besagtes Patent unter die Kategorie FRAND fällt, ist es nun zunächst hinfällig, der Verkauf der Geräte läuft wieder.
Apple stoppt Onlineverkauf von iPhone 3G, 3GS, 4 und iPad 3G
 03.02.2012   7

Apple stoppt Onlineverkauf von iPhone 3G, 3GS, 4 und iPad 3G

Apple stoppt den Online-Verkauf von iPhone 3G, 3GS und 4 sowie des iPad WiFi+3G in Deutschland. Hintergrund ist ein Patentstreit mit Motorola, in dem das Landgericht Mannheim nun eine erste Entscheidung gefällt hat.
9 von 10 neu gekauften iPhones haben offizielle Siri-Unterstützung
 27.01.2012   0

9 von 10 neu gekauften iPhones haben offizielle Siri-Unterstützung

Eine Umfrage unter Verbrauchern in den USA hat ergeben, dass das iPhone 4S mit großem Abstand das gefragteste der drei momentan angebotenen Modelle ist. 89 Prozent aller Käufer haben sich für die aktuelle Generation entschieden – auch wenn Apple dies verneinen würde.
iPhone ohne Kamera in Singapur erhältlich
 20.01.2012   2

iPhone ohne Kamera in Singapur erhältlich

Ein bizarrer Fund aus Südostasien: Im Stadtstaat Singapur bietet der Mobilfunkprovider M1 neuerdings das iPhone 4 und 4S ohne Kamera an. Die Garantie erlischt, der Kunde darf draufzahlen.
iOS 5.0.1: Untethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.10b1, außer für A5-Devices
 27.12.2011   0

iOS 5.0.1: Untethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.10b1, außer für A5-Devices

Das Dev-Team hat eine neue Version von redsn0w veröffentlicht. Sie trägt die Nummer 0.9.10b1 und ist in der Lage, die meisten iOS-Geräte mit iOS 5.0.1 zu jailbreaken. Da 5.0.1 noch aktuell ist, sollte ein Update möglichst zeitig gefahren werden, um so noch die Chance zu haben, die SHSH-Blobs zu speichern. Diese werden benötigt, um bei Bedarf nach Erscheinen einer späteren Version auf 5.0.1 zurückkehren zu können. Ein Wermutstropfen bleibt jedoch: Unterstützt werden ausschließlich iOS-Devices, die nicht mit einem A5-Chip ausgestattet sind. Das betrifft konkret das iPhone 3GS und 4 (CDMA und GSM) sowie iPad 1 und iPod touch 3G und (...). Weiterlesen!
Redsn0w 0.9.10b1: Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 (exklusive iPhone 4S und iPad 2)
 27.12.2011   7

Redsn0w 0.9.10b1: Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 (exklusive iPhone 4S und iPad 2)

Eine gute und eine schlechte Nachricht für Jailbreaker: Die gute Nachricht ist, dass es für iOS 5.0.1 nun einen untethered Jailbreak gibt. Die schlechte ist, dass iPad 2 und iPhone 4S davon nichts abbekommen. Mithilfe von redsn0w 0.9.10b1 können aber zumindest alle anderen iOS-5-Geräte aufgeschlossen werden.

Seite 4 von 48« Erste...45...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de