18.05.2011
iPhone 4-Produktion leicht zurückgefahren, iPhone 5-Case von Handelsplattform entfernt

iPhone 4-Produktion leicht zurückgefahren, iPhone 5-Case von Handelsplattform entfernt

Laut Digitimes hat Apple bereits die Produktion des iPhone 4 sowohl in der GSM- als auch in der CDMA-Variante etwas heruntergefahren. So sollen die bisher angepeilten 20 Millionen Stück im zweiten Quartal nicht erreicht werden, sondern “lediglich” 17,5-18 Millionen iPhone 4 (16 Millionen 3G, 1,5-2 Millionen CDMA). Das iPhone 4S (wie das kommende iPhone im (...). Weiterlesen!
17.05.2011
iPhone 5 ab 21. November, sagt UK-Handy-Shop

iPhone 5 ab 21. November, sagt UK-Handy-Shop

Dass das iPhone 5 vermutlich nicht im bekannten Trott ausgeliefert wird, ist soweit nicht mehr wirklich neu. Ein Handy-Shop aus Großbritannien will nun erfahren haben, dass es noch bis zum 21. November dauern soll, bis Apples neues Smartphone in Europa ankommt.
Toshiba stellt 720p-Displays aus, iPhone 5 mit 4"-Display im November?

Toshiba stellt 720p-Displays aus, iPhone 5 mit 4"-Display im November?

Endes letztes Jahres wies alles darauf hin, dass Toshiba in eine neue Fabrik investieren wird, um unter anderem an Apple Displays für das iPhone zu liefern. Möglicherweise gilt dies auch für 720p-Displays für eine kommende iPhone-Generation mit 4-Zoll-Display. “Der Handy-Vereich des Standes wird LTPS-Displays mit hoher Auflösung zeigen, mit einer Pixeldichte bis zu 367 Pixeln (...). Weiterlesen!
16.05.2011
Zukünftige iPhones: Mobiles Internet mit HSPA+ schneller, Designüberlegungen

Zukünftige iPhones: Mobiles Internet mit HSPA+ schneller, Designüberlegungen

Der Analyst Peter Misek hat sich zum iPhone 5 geäußert und was er denkt, dass das neue Apple Smartphone zu leisten imstande wäre. Viel Neues ist dabei nicht herum gekommen, aber eine Kleinigkeit das Tempo des Internets betreffend schon. Außerdem gibt es eine recht spannende Design-Überlegung für zukünftige iOS-Devices.
iPhone 5: Kamera und Blitz voneinander getrennt, HSPA+-Modul?

iPhone 5: Kamera und Blitz voneinander getrennt, HSPA+-Modul?

Voraussichtlich bis Herbst müssen wir auf das iPhone 4S/5 warten, über mögliche Funktionen wird natürlich bereits spekuliert. Vermutet wird, dass beim iPhone 5 Kamera und Blitz voneinander getrennt werden. Zudem ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Smartphone trotz nicht vorhandener LTE-Netze mit Netzgeschwindigkeiten knapp unter 4G liegen könnte. Etwas unwahrscheinlicher ist die Möglichkeit klappbarer iPhones. (...). Weiterlesen!
iPhone 5: Foto zeigt Kamera ohne Blitzlicht

iPhone 5: Foto zeigt Kamera ohne Blitzlicht

Es gibt neue Gerüchte über Änderungen am iPhone 5 – diesmal allerdings nicht, was Software oder Performance angeht, sondern über das Gehäuse. Genauer gesagt handelt es sich um eine Hülle für ein iPhone 5, das Rätsel aufgibt – passend dazu wurde auch ein Bauteil gefunden.
04.05.2011
iPhone 5: Keine Vorstellung auf der WWDC, sagt AT&T

iPhone 5: Keine Vorstellung auf der WWDC, sagt AT&T

AT&T, der Betreiber des größten Mobilfunknetzes in den USA, hat sich über den Verbleib des iPhone 5 geäußert. Bei einem Leser von MacRumors wurde die Berechtigung auf ein subventioniertes Mobiltelefon um fünf Monate verlängert, was jenen Anwender stutzig machte. Daher fragte er bei AT&T nach, warum diese Änderung vollzogen wurde. AT&T antwortete darauf und ging (...). Weiterlesen!
AT&T: Kein iPhone 5 im Juni/Juli

AT&T: Kein iPhone 5 im Juni/Juli

Obwohl viele Indizien dagegen sprechen, halten sich Gerüchte hartnäckig, dass Apple nur blufft und wie gewohnt im Sommer ein neues iPhone auf den Markt bringt. AT&T hat Optimisten diesen Wind nun aus den Segeln genommen und einem Kunden geschrieben, dass zum gewohnten Zeitpunkt nicht mit einem neuen iPhone zu rechnen sei.
22.04.2011
iPhone “4S” mit Apple A5-Chip bereits an ausgewählte Entwickler verteilt

iPhone “4S” mit Apple A5-Chip bereits an ausgewählte Entwickler verteilt

Apple hat offensichtlich damit begonnen, Maßnahmen zu treffen, um zu gewährleisten, dass beim iPhone 5-Launch Anwendungen verfügbar sind, die die Leistungsfähigkeit demonstrieren können.
Verizon: iPhone 5 wird Universal-iPhone

Verizon: iPhone 5 wird Universal-iPhone

Wenn es nach dem US-Amerikanischen Mobilfunkbetreiber Verzon geht, wird das nächste iPhone ein Universal-Gerät, das weltweit für alle Mobilfunkstandards einsetzbar sein soll.

Zuletzt kommentiert

1 32 33 34 35 36 49