MACNOTES
  • Thema

    Verkaufszahlen: 9 Millionen iPhone 5s und iPhone 5c am ersten Wochenende

    Verkaufszahlen: 9 Millionen iPhone 5s und iPhone 5c am ersten Wochenende

    Apple hat die Verkaufszahlen für das iPhone 5s und iPhone 5c am ersten Wochenende bekanntgegeben. Es wurden 9 Millionen neue Smartphones verkauft. Demnach hat man Analysten-Prognosen sogar noch übertroffen. Die Zahl aus dem Jahr 2012 konnte Apple beinahe verdoppeln, waren es doch 5 Millionen iPhone 5, die am ersten Wochenende verkauft worden waren. Laut Apple sind 9 Millionen Geräte verkauft worden. Der Hersteller aus Cupertino hat allerdings in seiner Pressemitteilung nicht aufgeschlüsselt, wie viele Geräte von jedem Typ verkauft wurden. Man kann also nur rätseln, wie viele iPhone 5c verkauft wurden. Apple selbst gab lediglich an, dass die erste Charge (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 7 von 17« Erste...78...10...Letzte »

iPhone 5s deutlich populärer als iPhone 5c?
 23.09.2013   0

iPhone 5s deutlich populärer als iPhone 5c?

Mehr als drei mal so viele iPhone 5s sollen am ersten Wochenende von den Mobilfunk-Providern in den USA aktiviert worden sein als iPhone 5c. Localytics veröffentlichte am Montag Daten über neu aktivierte iPhone 5s und iPhone 5c in den USA. Basis sind Daten von über 20 Millionen iPhones, die über Kunden und Applikationen “getrackt” werden. Bis Sonntag in der Früh waren 1,36% iPhone 5s und iPhone 5c aktiviert worden. Das entspricht also rund 272.000 Geräten. Auf das iPhone 5s entfallen 1,05 Prozent, auf das iPhone 5c 0,31 Prozent. Dies entspricht dem Faktor 3,4. Die “Early Adopter” haben sich entsprechend meist (...). Weiterlesen!
iPhone 5s: Touch-ID-Fingerabdrucksensor kann umgangen werden
 22.09.2013   19

iPhone 5s: Touch-ID-Fingerabdrucksensor kann umgangen werden

Die neue Touch-ID-Funktionalität im iPhone 5s kann offenbar umgangen werden. Wie der Chaos Computer Club berichtet, ist es dem Hacker “starbug” gelungen, mit einem Kunstfinger ein gesperrtes iPhone zu entriegeln.
Obdachlose standen in Schlange für iPhone 5s an und prügeln sich
 20.09.2013   8

Obdachlose standen in Schlange für iPhone 5s an und prügeln sich

In den USA ist es gleich an mehreren Orten zu bizarren Szenen gekommen. Um sich anstelle eines echten Interessenten möglichst frühzeitig in der Schlange für das iPhone 5s anzustellen, wurde Obdachlosen in verschiedenen Städten von Leuten versprochen, sie würden Geld, Zigaretten und/oder Essen erhalten. Dies ging nicht immer glimpflich aus. Hungerlohn! In Pasadena wurde einem Obdachlosen versprochen, er würde 20 US-Dollar, eine Pizza und Zigaretten bekommen, damit er sich für 12 Stunden in einer Schlange anstellt, um eines der begehrten iPhone-Tickets zu erhalten. Viele der Obdachlosen sollen aber tatsächlich nie bezahlt worden sein, obwohl sie für einen Hungerlohn den Technik-Fetisch (...). Weiterlesen!
Teardown: iPhone 5s auseinander genommen
 20.09.2013   0

Teardown: iPhone 5s auseinander genommen

In einem Teardown hat man bei iFixit das neuste Smartphone aus dem Hause Apple, das iPhone 5s, auseinander genommen und dabei besonders genau auf den Fingerabdruck-Sensor Touch ID geschaut. Der Auseinanderbau, so heißt es bei den Bastlern, sei etwas schwieriger noch als beim iPhone 5. Das liegt an einem kurzen Verbindungskabel zwischen dem Fingerabdruck-Sensor und der Platine. Akku nur wenig größer Apple hat bei gleichbleibender oder ein wenig verlängerter Laufzeit den Akku aber nicht wesentlich größer gestaltet. Er biet 1.560 mAh Leistungskapazität statt vorher 1.440 mAh beim iPhone 5 und wird von einer Menge Kleber im Gehäuse gehalten. Auch stecken (...). Weiterlesen!
Wegen hoher Nachfrage: Apple lässt mehr goldene iPhone 5s produzieren
 20.09.2013   2

Wegen hoher Nachfrage: Apple lässt mehr goldene iPhone 5s produzieren

Apple lässt wegen erhöhter Nachfrage mehr goldene iPhone 5s produzieren. Dies berichtet das Wall Street Journal. Gegenüber den anderen beiden Farben des iPhone 5s (Silber und Spacegrau), will Apple die Produktion des iPhone 5s um ein Drittel erhöhen. Diese Information will das WSJ aus informierten Kreisen erhalten haben. Apple selbst wollte diesen Vorgang nicht kommentieren. Hong Kong als Indikator? Von Betreibern von Ladengeschäften von Mobilfunk-Anbietern in Hong Kong sei zu erfahren gewesen, dass das goldene iPhone 5s die meisten Vorbestellungen auf sich vereint hat. Hong Kong sei immer schon der Ort gewesen, an dem iPhone-interessierte Chinesen sich ihr Smartphone reservieren (...). Weiterlesen!
iPhone 5s jetzt bei Apple bestellen
 20.09.2013   0

iPhone 5s jetzt bei Apple bestellen

Das iPhone 5s kann man jetzt bei Apple bestellen. Der Hersteller aus Cupertino hat heute seinen Online-Shop entsprechend angepasst. Doch schon zu Beginn wird nicht sofort ausgeliefert. Wartezeiten bei der Lieferung des iPhone 5s von 7 bis 10 Werktagen sind schon zu Beginn nicht zu umgehen. Apple hat offenbar seine verfügbaren Geräte der ersten Charge für den stationären Einzelhandel reserviert, der am heutigen Freitag startet. Schon vor Wochen kampierten erste Leute bspw. in New York vor einem Apple Store. Das iPhone 5s gibt es in drei Farben und mit 16, 32 oder 64 GB für 699 bis 899 Euro. Es (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 17« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de