MACNOTES
Seite 17 von 19« Erste...10...1718...Letzte »

Notizen vom 16. März 2009
 16.03.2009   0

Notizen vom 16. März 2009

Third-Party Kopfhörer für den neuen iPod Shuffle Engadget hat die ersten Kopfhörer von Third-Party-Herstellern für den neuen iPod Shuffle entdeckt. Die kommen von den Herstellern Scosche und Klipsch. Ob die Kopfhörer Dank ominösen Authentifizierungs-Chip mit dem Shuffle funktionieren, ist derweil noch unklar. Benchmark Mac Pro Macrumors zeigt eine Vergleichstabelle über die Leistungen der neuen Mac Pro-Familie. Weitere Benchmarktests sind in den Foren von Macrumors zu finden. Kevin Rose über iPhone OS 3.0 Digg-Gründer Kevin Rose hat sich über das iPhone OS 3.0 ausgelassen. Für eine Aufzeichnung für Diggnation erzählt er über die kommende Copy & Paste-Funktion, und spekuliert, Apple werde (...). Weiterlesen!
iPhone OS 3.0: Kommen MMS, Push und Tethering mit der neuen Software?
 13.03.2009   11

iPhone OS 3.0: Kommen MMS, Push und Tethering mit der neuen Software?

Der Termin für das Special Event zum iPhone OS 3.0 ist seit gestern abend bekannt. Erwartet und erhofft wird die Ankündigung von Funktionen wie Tethering und MMS.
iPhone OS 3.0 Vorstellung am 17.03.
 12.03.2009   7

iPhone OS 3.0 Vorstellung am 17.03.

Wie Engadget und AppleInsider aktuell berichten, wird es am kommenden Dienstag den 17.03. gegen 18 Uhr unserer Zeit einen Special Event zum iPhone OS 3.0 geben. Wahrscheinlich wird Apple, das iPhone OS 3.0 und passenden SDK vorerstellen bzw. einen ersten Einblick ermöglichen. Mit eine direkte Veröffentlichung ist nicht zu rechnen, eher gegen Juni / Juli mit einem möglichen neuen iPhone. Weitere Informationen sind aktuell noch nicht bekannt – gibt es dann spätestens am Dienstag. Was für Features würdet ihr euch wünschen?
Notizen vom 29. Januar 2009
 29.01.2009   0

Notizen vom 29. Januar 2009

“iPhone 2.1″ in Firmware aufgetaucht Via MacRumors kommt ein neuer Hinweis auf das kommende iPhone-Modell. Mal wieder wurden in der Konfigurationsdatei der neuen Firmware versteckte Verweise auf das “iPhone 2.1″ gefunden. Das derzeitige Modell iPhone 3G zeigt sich als “iPhone 1.2″ in den Dateien. Laut MacRumors deutet der Versionssprung von 1.x auf 2.x auf große Neuerungen/Verbesserungen hin. Vielleicht sehen wir dann auch die Videokonferenz und Sprachsteuerung, wie sie im 350-Seiten-starken Apple-Patent steht. Nvidia Update nicht mehr verfügbar Ob es einen Fehler im kürzlich veröffentlichten NVIDIA-Graphics-Update 2009 1.0 gibt, oder aus welchem Grund Apple das Update wieder entfernt hat, müssen wir (...). Weiterlesen!
Update: iPhone OS 2.2.1
 27.01.2009   10

Update: iPhone OS 2.2.1

Apple hat heute Abend ein Update für das iPhone OS auf die Version 2.2.1 veröffentlicht. Versprochen werden die üblichen “Fehlerbehebungen und Verbesserungen”, speziell genannt sind die Stabilität des Safari und ein Darstellungsfehler von Fotos, die aus Mail heraus gespeichert wurden. Die Aktualisierung wird wie immer über iTunes angeboten und installiert.
Das iPhone OS als Vorreiter für Snow Leopard
 30.10.2008   16

Das iPhone OS als Vorreiter für Snow Leopard

Leider hält sich Apple trotz Lockerung des NDA zum Thema Entwicklung auf dem iPhone noch immer recht bedeckt. Trotzdem kann man auf den Entwicklerseiten von Apple ein paar interessante Details über das iPhone OS erfahren. Schaut man genauer hin, dann erkennt man, dass das iPhone OS nicht nur die fortschrittlichste Mobilplattform darstellt, sondern im Hause Apple die Rolle des technischen Vorreiters spielt. Bereits kurz nach der Vorstellung des Geräts im Januar 2007 beschrieben wir in einem Artikel, welche Schlüsse man aus dem iPhone OS für Mac OS X Leopard ziehen konnte. Letztlich musste das Desktop-System sogar einige Monate warten, damit (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. Oktober 2008
 25.10.2008   4

Notizen vom 25. Oktober 2008

Das Poladroid-Projekt (noch Mac only) Poladroid (Version 0.9.5r3b, 10,7 MB, Englisch) heißt die App, die aus digitalen Bildern digitale Polaroids macht. Und das mit einer richtigen Show: Eine klassische Polaroidkamera liegt auf dem Desktop. Per Drag & Drop werden die Bilder auf die Kamera gezogen, die dann ein neues Polaroid (oder Poladroid?) auswirft. Nun wird es wieder klassisch, denn man muss die obligatorischen Minuten warten, bis sich das Pola langsam entwickelt, oder man wedelt es mit Hilfe der Maus ein wenig, was bekanntlicherweise den Entwicklungsprozess beschleunigen soll. Erste Eindrücke kann man sich mit dem offiziellen Demo-Video oder in der flickr-Gruppe (...). Weiterlesen!
Notizen vom 30. September 2008
 30.09.2008   2

Notizen vom 30. September 2008

Was bringt 2.2 AppleInsider hat eine weitere Reihe Screenshots der neuen Firmware 2.2 für das iPhone veröffentlicht. Zu sehen sind unter anderem vermutlich neue Standardeinstellungen für Safari (ab sofort default mit Google Searchbar) und eine neue Listenpräsentation für den App Store. Das Update auf 2.2 wird für Oktober erwartet. Apple mit eigenem Channel bei YouTube Wie MacLife heute berichtet, hat Apple einen eigenen Channel bei YouTube. Der Channel besteht seit dem 25. September und gehört schon zu den “meist abonniertesten der Woche / des Monats”. Ob sich das subscriben lohnt, sollte jeder selbst entscheiden… es gibt dort vor allem die (...). Weiterlesen!
iPhone SDK für iPhone OS 2.1
 12.09.2008   4

iPhone SDK für iPhone OS 2.1

Apple stellt im iPhone Dev Center eine neue Version des iPhone SDKs zum Download bereit. Die neue SDK-Version wird für das iPhone OS 2.1 benötigt, die für iPod touch seit Mittwoch und für das iPhone heute im Laufe des Tages verfügbar sein soll. Apple weist darauf hin, dass das SDK nur für Geräte mit der Softwareversion 2.1 benutzt werden kann.
iPhone OS 2.1 für iPod touch ist verfügbar
 10.09.2008   9

iPhone OS 2.1 für iPod touch ist verfügbar

Die Besitzer eines iPod touch werden heute früh verwundert auf den Kalender schauen. Nicht erst wie versprochen am Freitag sondern heute schon, veröffentlicht Apple die Software 2.1. Allerdings nur für den iPod touch. Die leidgeprüften Nutzer eines iPhone müssen sich derweil noch ein wenig gedulden. Die Neuerungen der Software sind seit gestern hinlänglich bekannt. Neben zahlreichen Bugfixes wurde die Genius-Funktion integriert. Weiterhin ist an der Synchronisation und der Batterielaufzeit “geschraubt” wurden. Die 236 MB große Aktualisierung steht via iTunes 8 zur Verfügung. Für Käufer der Software 2.0 ist das Update kostenlos, für alle Nutzer der Firmware 1.0 berechnet Apple 7,99 (...). Weiterlesen!

Seite 17 von 19« Erste...10...1718...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.