MACNOTES
Werbung
Seite 403 von 409« Erste...10...403404...Letzte »

Notizen vom 5. Juni 2007
 05.06.2007   3

Notizen vom 5. Juni 2007

iPhone für alle Talkline-Chef Winther fordert in einem offenen Brief Apple auf, das iPhone in Europa allen Netzbetreibern anzubieten und auf einen Exklusiv-Vertrag wie in den USA zu verzichten. In dem Brief sorgt sich Winther um die Wahlfreiheit der Kunden und bittet Steve Jobs daher, dass es Apple auch kleineren Anbietern möglich ist, das iPhone in kleineren Stückzahlen zu kaufen. Ob der Brief Erfolg haben wird ist zweifelhaft. Er zeigt aber, dass dem iPhone schon vor seiner Markteinführung ein großes Potential zugesprochen wird. Bill und Steve Letzte Woche waren Bill Gates und Steve Jobs zusammen zu Gast bei Walt Mossberg. (...). Weiterlesen!
iPhone-Potpourri
 04.06.2007   2

iPhone-Potpourri

Die (eigentlich eher unspektakulären) TV-Spots für das iPhone haben auch das Feuer in der Gerüchte-Küche wieder entfacht. Hier ein kurzer Überblick über die interessantesten der neuerlichen Spekulationen: Ein ganz besonders aufmerksamer Beobachter hat festgestellt, dass im Spot “How To” für einen kurzen Moment 12 statt der bisher üblichen 11 Icons auf dem Startscreen des iPhone zu erkennen bzw. zu erahnen sind. Das mag natürlich völlig bedeutungslos sein, aber vielleicht ist es ja auch ein Hinweis darauf, dass es möglich sein wird, Software von Drittanbietern auf dem iPhone zu installieren. Einige erwarten bereits zur WWDC entsprechende Ankündigungen seitens Apple und gar (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. Juni 2007
 04.06.2007   0

Notizen vom 4. Juni 2007

iPhone Das iPhone wird in den USA ab dem 29. Juni erhältlich sein. Dies geht aus den mitlerweile auf der Apple-Website verfügbaren iPhone-Werbespots hervor. In den Filmchen wird auch nochmal auf den obligatorischen 2-Jahres-Vertrag hingewiesen, ohne den es das iPhone nicht geben wird. MacBook Pro Quasi als kleine Vor-WWDC-Überraschung könnte es laut Macrumors schon morgen aktualisierte MacBook Pros geben. Grund könnte das diese Woche beginnende Back-To-School-Programm sein. Damit nicht nächste Woche die Spezifikationen geändert werden müssen, hat sich Apple evtl. entschieden die neuen Geräte schon vor der WWDC nächste Woche auf den Markt zu bringen. Mögliche Features wären LED-LCDs, schnellere (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31. Mai 2007
 31.05.2007   2

Notizen vom 31. Mai 2007

Upgrade für AppleTV Wie Apple gestern bekannt gab, haben Besitzer eines AppleTVs bald die Möglichkeit YouTube-Videos direkt auf ihrem Fernseher über AppleTV vom Sofa aus zu genießen. Zusätzlich bietet Apple die Möglichkeit auf Wunsch eine 160Gb Festplatte einzubauen, dadurch vervierfacht sich die Speicherkapazität. Jedoch werden die Videos scheinbar nicht direkt von YouTube geladen, so ist es fraglich, ob kurz zuvor hochgeladene Videos direkt via AppleTV abrufbar sein werden; Zitat: “Thousands of the most current and popular YouTube videos will be available on Apple TV at launch in mid-June, with YouTube adding thousands more each week until the full YouTube catalog (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. Mai 2007
 25.05.2007   5

Notizen vom 25. Mai 2007

Mit dem iPod zum Höhepunkt Dass man an den iPod auch anderes Zubehör als Radios, und Kopfhörer anschließen kann, hat sich auch in der Erotikbranche herum gesprochen. Allerlei Spielzeug für Erwachsene wird mehr oder minder freizügig angeboten und beworben. Besonders Vibratoren, die sich an den iPod anschließen lassen, erhitzen die Gemüter der Zubehörfirmen. In Cupertino zeigt man sich wenig erfreut über den Trend. Auf den Höhepunkt treibt es der Hersteller des Vibrator iGasm, der in England für 30 Pfund verkauft wird. Die Werbung für dieses Sexspielzeug kopiert eindeutig die aktuelle iPod-Werbekampagne. Einem Bericht der News of the World zufolge geht (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. Mai 2007
 11.05.2007   0

Notizen vom 11. Mai 2007

Umstieg Wer den Umstieg von iPhoto auf Aperture plant und sich dabei noch unsicher ist, der sollte einen Blick in dieses kostenlose Seminar von Apple werfen. Darin wird auf Themen wie Migration der iPhoto Bibliothek zu Aperture und die Vorteile von Aperture gegenüber iPhoto eingegangen. Unentschlossen Laut Tech.co.uk denkt Apple inzwischen ernsthaft darüber nach, die iPhone-Software-Plattform auch für Drittanbieter zu öffenen. Auf der WWDC nächsten Monat wird es zumindest schon mal einen Vortrag zum Thema Website-Entwicklung für das iPhone geben.
Notizen vom 2. Mai 2007
 02.05.2007   1

Notizen vom 2. Mai 2007

Angekündigt Gestern hat Apple offiziell mitgeteilt, dass Steve Jobs die Eröffnungskeyote zur WWDC07 am 11. Juni halten wird. Auf der Entwicklerkonferenz soll eine an Funktionen vollständige Beta-Version von Mac OS X Leopard an die Entwickler verteilt werden. Macnotes wird für euch vor Ort sein und u.a. die Keynote live übertragen. Wenn euch gefällt, was wir bisher bei Macnotes gemacht haben, dann würden wir uns sehr freuen, wenn ihr mit einem kleinen Betrag zeigt, dass auch ihr Spaß an der Sache habt: iWahn Google hat den Dienst zum Personalisieren der Google-Startseite wenig kreativ iGoogle getauft. Mit Hilfe dieses Dienstes kann man (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. April 2007
 18.04.2007   0

Notizen vom 18. April 2007

Neues vom iPhone Laut AppleInsider soll es von AT&T eine Vergünstigung von knapp $50 bis $150 für das iPhone geben (ursprünglicher Preis $599 für die 8GB Variante). Diese Vergünstigung soll den 2-Jahres Vertrag von ca. 75$ bis $100 interessanter machen. Zusammengerechnet ergibt sich somit ein Preis von fast $1800 bis $2400. Subversion HowTo für OSX Auf dem Circle Six Blog ist mal wieder eine interessante Artikelserie zu Ende gegangen. Dort wurde Schritt-für-Schritt die Nutzung von SVN inkl. einem Client (vorzugsweise Textmate) erläutert. Für alle Entwickler sehr zu empfehlen. Google Reader für OSXDer Google Reader ist eine gute Sache um seine (...). Weiterlesen!
Kommentar: Cupertino, we have a problem!
 13.04.2007   8

Kommentar: Cupertino, we have a problem!

Das iPhone ist Schuld an der Leopard-Verspätung? So entschuldigt sich Apple, aber es braucht nicht viel Fantasie, um sich die wahren Gründe auszumalen. Es wird kaum an fehlender Manpower gelegen haben, dass sich die Entwicklung am neuen Betriebssystem in den letzten Wochen und Monaten immer schleppender gestaltete. Wir berichteten immer wieder, dass eine Markteinführung “im Frühling”, wie noch bis vor kurzem angekündigt, wohl mit “frühestens im Juni” zu übersetzen ist. Dass es jetzt noch länger dauert, liegt weniger am iPhone, sondern in erster Linie an den Problemen, mit denen Apple bei den aktuellen Entwickler-Builds von Leopard immer noch zu kämpfen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 28. März 2007
 28.03.2007   0

Notizen vom 28. März 2007

Apple TV bei Ars Technica Die Kollegen von Ars Technica haben das Apple TV ausführlichst getestet und kommen mit 7 von 10 Sternen zu einem überwiegend positiven Urteil. Gelobt werden Bedienkonzept und Design des Gerätes, Abzüge gibt es für die bereits bekannten Schwachstellen: Kleine Festplatte, wenig unterstützte Videoformate, kein direktes iTunes Store-Shopping vom Apple TV aus. Hohe Nachfrage nach iPhone Auch in den USA dauert es noch zwei bis drei Monate bis zum Verkaufsstart, und trotzdem wird Cingular dort bereits mit Kundenanfragen zum iPhone bombardiert, wenn man COO Randall Stephenson glauben darf. Der verriet gestern auf einer Konferenz, dass Cingular (...). Weiterlesen!

Seite 403 von 409« Erste...10...403404...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de