17.11.2009
gpSPhone: Game Boy Advance Emulator für iPhone

gpSPhone: Game Boy Advance Emulator für iPhone

Den Game Boy Advance Emulator “gpSPhone” gibt es schon eine ganze Weile. Um den Emulator verwenden zu können, benötigt man allerdings die Spiele für den Game Boy Advance als Datei auf dem iPhone oder iPod Touch. Diese Dateien der Spiele werden “Roms” genannt und mussten bis jetzt immer über SSH auf das Gerät gespielt werden. (...). Weiterlesen!
Versehentlicher Unlock des iPhone 3Gs bei T-Mobile

Versehentlicher Unlock des iPhone 3Gs bei T-Mobile

Im aktuellen Podcast von Bits und So ist eine interessante Geschichte aufgetaucht. Mit etwas Glück kann man sich bei T-Mobile sein iPhone 3GS unlocken lassen; wie das geht? Ein T-Mobile-Kunde wollte sein iPhone 2G vom SIM-Lock befreien und hat, anstatt die Daten seines alten iPhones, diejenigen seines iPhone 3Gs bei der Hotline angegeben. Dies passierte (...). Weiterlesen!
iPhone 3GS: “Versehentlicher” Unlock dank 2 Jahre altem iPhone 2G

iPhone 3GS: “Versehentlicher” Unlock dank 2 Jahre altem iPhone 2G

Wer ein iPhone 2G von T-Mobile besitzt, kann mit etwas Geschick sein iPhone 3GS unlocken lassen: Anstatt die Daten seines alten iPhone classic an T-Mobile zu übermitteln, hat ein Nutzer aus Versehen die Seriennummer seines iPhone 3GS an der Hotline angegeben. Das Ergebnis: Einen Tag später war dieses entsperrt und mit allen SIM-Karten nutzbar.
2 neue US iPhone Spots

2 neue US iPhone Spots

Neben den inzwischen an Deutschland angepassten Dine out, Nature Lovers, Test Pass Time, gibt es nun mal wieder 2 neue US Spots: [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=U_bzZu0hJTs 470 410] Target (kostenlos) ColorChange 2,39€ The Snow Report (kostenlos) Monopoly Here & Now: The World Edition, 3,99€ HotelPal (kostenlos) Zipcar (kostenlos) [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=5znRxFo-qCg 470 410] Jamie Oliver’s 20 Minute Meals, 5,99€ Credit (...). Weiterlesen!
Zwei neue iPhone-Ads zum Weihnachtsgeschäft: “Song” und “Gift”

Zwei neue iPhone-Ads zum Weihnachtsgeschäft: “Song” und “Gift”

Apple hat zwei neue Werbespots für das iPhone 3GS veröffentlicht. “Song” und “Gift” zeigen in gewohnter Manier passende iPhone-Apps; diesmal aber nicht nach Themen sortiert, sondern ganz allgemein ein buntes Portfolio an Apps. Eine Übersicht aller iPhone-Ads hat Apple in einer Galerie gesammelt.
Google Earth 2.0 für iPhone und iPod touch veröffentlicht

Google Earth 2.0 für iPhone und iPod touch veröffentlicht

Google Earth 2.0 für iPhone und iPod touch ist jetzt verfügbar. Das Update bringt allgemeine Verbesserungen, einen leichten Geschwindigkeitszuwachs und vor allem die Möglichkeit, personalisierte Karten auf dem iPhone und dem iPod touch zu nutzen. Google Earth 2.0 für iPhone und iPod touch steht nun außerdem für viele weitere Länder in weiteren Sprachen zur Verfügung. (...). Weiterlesen!
16.11.2009
Bill Gates: “Steve Jobs hat Apple gerettet”

Bill Gates: “Steve Jobs hat Apple gerettet”

Der Microsoft-Gründer und langjährige CEO Bill Gates hat Ende vergangener Woche Apple-Chef Steve Jobs öffentlich gelobt: Jobs habe Apple zu einer innovativen Firma und einem erstaunlichen Mitbewerber gemacht.
Swisscom gibt Verkaufszahlen des iPhone bekannt

Swisscom gibt Verkaufszahlen des iPhone bekannt

In der Schweiz wird das iPhone offiziell von zwei Mobilfunk-Anbietern verkauft. Es handelt sich dabei um die beiden Unternehmen Swisscom und Orange. Die Swisscom hat jetzt einen Quartalsbericht zu den Verkaufszahlen vorgelegt. Seit der Markteinführung des iPhone in der Schweiz am 11. Juli 2008 hat die Firma bis Ende September 2009 330.000 iPhones (3G und (...). Weiterlesen!
14.11.2009
Galactic Gunner – Weltraum-Shooter für iPhone

Galactic Gunner – Weltraum-Shooter für iPhone

Wer schon immer einmal an einer Laserkanone in einem Raumschiff sitzen wollte, hat jetzt in Galactic Gunner dazu die Chance. Neben der 3D-Grafik tragen auch die Soundeffekte und die Sprachausgabe zur Atmosphäre dieses Railshooters bei.
Minima für iPhone im Test – Pixelgrafik und Retrofeeling

Minima für iPhone im Test – Pixelgrafik und Retrofeeling

Viele Spieler wünschen sich Highend-Grafik und komplexes Gameplay. Bei Minima erhält der Spieler genau das Gegenteil: große Pixel, wenig Soundeffekte und einfache Steuerung. Funktioniert ein Spiel, welches gerade einmal 384 Pixel darstellt? Wir wollten das überprüfen.

Zuletzt kommentiert