25.12.2007
iPhone-Apps: Schach, Playstation, Suche, last.fm

iPhone-Apps: Schach, Playstation, Suche, last.fm

In den vergangenen Tagen sind einige neue Programme für iPhone und iPod touch aufgetaucht. Die größten Schlagzeilen machte die öffentliche Version von psx4all. Der Playstation-Emulator ist bisher allerdings kaum praxistauglich: Mehr Spielspaß bereitet einstweilen das Schach-Programm Caissa. Unterschiedliche Spielstärken und ein Mehrspieler-Modus sind vorhanden. Cassia, WebSearch und MobileScrobbler Neu im Installer ist auch WebSearch, das (...). Weiterlesen!
22.12.2007
T-Mobile plant offenbar 29€-Tarif für iPhone

T-Mobile plant offenbar 29€-Tarif für iPhone

Wie uns Leser Delmar im Macnotes-Forum berichtet, wurde er vom Meinungsforschungsinstitut Info im Auftrag von T-Mobile zu den iPhone-Tarifen befragt. In dem Fragebogen wird für “demnächst” ein Tarif “Complete S” für monatlich 29 Euro angekündigt: Außerdem wurde gefragt, ob man sich vorstellen können, den bisherigen (Nicht-iPhone-)Tarif um 24 Monate zu verlängern und das iPhone für (...). Weiterlesen!
21.12.2007
Die Bibel auf dem iPhone

Die Bibel auf dem iPhone

Nach den Gelben Seiten nun die heilige Schrift: Wie uns die beauftrage Agentur mitteilt, lässt sich unter die-bibel.de jetzt auch die Bibel auf dem iPhone und dem iPod touch lesen – powered by Deutsche Bibel-Gesellschaft: Wer auf dem Weg zur Heiligabend-Messe die Weihnachtsgeschichte wiederholen möchte, der wird die iPhone-Bibel sicherlich zu schätzen wissen.
iPhone beim Discounter

iPhone beim Discounter

Ein Schelm, wer da an an den Weihnachts-Lockvogel denkt: In einigen österreichischen Filialen des Discounters Penny wird das iPhone ab heute ohne SIM-Lock verkauft. “Der letzte Schrei” soll für 799 Euro über die Ladentheke gehen und auch online erhältlich sein. Damit unterbietet Penny die Telekom um 200 Euro, aber auch dieses Angebot hat einen entscheidenden (...). Weiterlesen!
20.12.2007
Notizen vom 20. Dezember 2007

Notizen vom 20. Dezember 2007

Think Secret wird geschlossen Das allseits beliebte Webmagazin Think Secret wird sein Webangebot beenden. Dies ist das Ergebnis einer Einigung mit Apple. Durch diesen Schritt muss Think Secret seine Informanten nicht preisgeben, was wohl auch die jeweiligen Personen freuen dürfte, die damit einem Rechtsstreit mit Apple entgehen. Apple hatte den Think Secret-Herausgeber Nick Ciarelli und (...). Weiterlesen!
17.12.2007
Notizen vom 17. Dezember 2007

Notizen vom 17. Dezember 2007

TV-Browser ohne private Sender Ganze 16 Sender werden wohl ab dem 1. Januar 2008 aus der Software entfernt, darunter u.a. ProSieben, RTL2, RTL Television und Sat.1. Grund für diesen Schritt ist die geplante Gebühr des Medienunternehmens VG Media für elektronische Programmzeitschriften. Wie heise.de berichtet, müssen Anbieter von elektronischen Programmzeitschriften ab dem Jahreswechsel jährlich mindestens 2000 (...). Weiterlesen!
16.12.2007
Last.fm für iPhone und iPod touch

Last.fm für iPhone und iPod touch

Mit dem Mobile Scrobbler (Dowload via Installer.app) werden iPhone und iPod touch zum mobilen Last.fm-Player: Sofern man sich in Reichweite eines WLAN-Netzes befindet, kann man damit seinen persönlichen Last.fm-Sender empfangen, Songs bewerten und Informationen zu den Künstlern abrufen. Aber das Programm kann mehr: Startet man es, während man Musik über die iPod-Anwendung hört, so ruft (...). Weiterlesen!
13.12.2007
Notizen vom 13. Dezember 2007

Notizen vom 13. Dezember 2007

Gerüchte Glaubt man den neuesten Spekulationen der Kollegen von engadget, so wird im stillen Kämmerlein an einer GPS-Navigationslösung für das iPhone gearbeitet. Verantwortlich dafür soll die Firma TomTom sein, welche bereits mit eigenen mobilen Navigationsgeräten gut auf dem Markt vertreten ist. Als Hinweis dafür liegt engadget ein verdächtig unscharfes Photo vor, welches die übliche Oberfläche (...). Weiterlesen!
11.12.2007
Jajah: Günstiger Telefonieren mit dem iPhone

Jajah: Günstiger Telefonieren mit dem iPhone

Für den webbasierten VoIP-Dienst Jajah steht seit kurzem eine iPhone-optimierte Oberfläche zur Verfügung. Ruft man iphone.jajah.com im mobilen Safari-Browser auf, präsentiert sich Jajah mit einer “Wählscheibe”, ganz so, wie man es vom iPhone gewöhnt ist: Jajah-WebApp: Login, Wähltasten und Einstellungen Nach Eingabe der Rufnummer des Gesprächspartners baut Jajah die Verbindung über das konventionelle Telefonnetz auf, (...). Weiterlesen!
10.12.2007
Ein Monat iPhone und T-Mobile: Ein Resumee

Ein Monat iPhone und T-Mobile: Ein Resumee

Am gestrigen Sonntag war neben dem zweiten Advent auch der einmonatige Geburtstag des iPhones in Deutschland. Vor einem Monat, am 9. November, begann der Verkauf des iPhones in Deutschland mit einem Nachtverkauf in Köln. Seit dem Verkaufsstart hat sich einiges getan und wir hatten reichlich Zeit um einen guten Eindruck des iPhones im Netz von (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert