MACNOTES
Werbung
Seite 60 von 582« Erste...10...6061...70...Letzte »

LEGO Der Herr der Ringe für iPhone und iPad veröffentlicht
 08.11.2013   0

LEGO Der Herr der Ringe für iPhone und iPad veröffentlicht

Warner Bros. Interactive Entertainment hat LEGO Der Herr der Ringe für iPhone und iPad veröffentlicht. Das Action-Adventure erzählt die Geschichte von Frodo, Gandalf und Co., die sich aufmachten, den Ring zu zerstören – in der LEGO-Ausgabe diesmal. Auf Konsolen und Handheld-Geräten ist der Titel schon länger verfügbar, ab sofort kommen auch iPhone, iPad und iPod touch in den Genuss, den Titel via App Store herunterladen zu können. Wie Tom Stone, Managing Director bei TT Games Publishing, erwähnt, verspricht LEGO Der Herr der Ringe für iOS das gleiche Gameplay, das um “raffinierte Features” erweitert und dabei auf Apples Touch-Geräte optimiert wurde. (...). Weiterlesen!
Star Wars: Tiny Death Star für iOS, Android und Windows Phone veröffentlicht
 08.11.2013   0

Star Wars: Tiny Death Star für iOS, Android und Windows Phone veröffentlicht

Disney hat Star Wars: Tiny Death Star für iPhone, iPod touch, iPad, sowie Android- und WP8-Devices veröffentlicht. Es handelt sich um das erste “Videospiel” aus dem Star-Wars-Franchise, seitdem Disney die Rechte von Lucas Arts gekauft hat. Tiny Tower im Star-Wars-Outfit Star Wars: Tiny Death Star ist eine Version von Nimble Bits Tiny Tower in Star-Wars-Optik. Schauplatz soll der Todesstern sein, den man Ebene für Ebene konstruiert, wie man es in Tiny Tower getan hat. Die dunkle Seite der Macht Als Spieler habt ihr keine Wahl, und schließt euch der dunklen Seite an und helft Imperator Palpatine und Darth Vader auf (...). Weiterlesen!
Gibt es bald mehrere iPhone-Updates pro Jahr?
 07.11.2013   1

Gibt es bald mehrere iPhone-Updates pro Jahr?

Nach einem Treffen mit Apple-Verantwortlichen behauptet ein Analyst, dass das iPhone zukünftig mehrmals im Jahr ein Update erfahren wird. Hat sich Apple von seiner Strategie eines jährlichen iPhone-Updates verabschiedet? Glaubt man Katy Huberty von Morgan Stanley, dann wird Apple zukünftig seine iPhones mehrmals im Jahr aktualisieren. Dies soll ab 2014 die Verkaufszahlen weiter steigern. Gerade die Teilung zwischen iPhone 5s und iPhone 5c soll in Zukunft dazu genutzt werden, die Smartphones nicht nur einmal im Jahr zu aktualisieren. Huberty spricht von “multiple refreshes a year”, nachdem sie sich mit Apples CEO Tim Cook und Apples Finanzchef Peter Oppenheimer getroffen hatte. (...). Weiterlesen!
Displex Protector für iPhone 5/s/c im Test
 05.11.2013   4

Displex Protector für iPhone 5/s/c im Test

Der Hersteller E.V.I. bietet diverse Display-Schutzfolien an. Wir haben die iPhone Display Protection für iPhone 5/s/c getestet.
iOS-7-Update für Apple Remote veröffentlicht
 04.11.2013   5

iOS-7-Update für Apple Remote veröffentlicht

Einige von Apples eigenen Apps warten noch immer auf die Anpassung an das neue Design von iOS 7. Soeben ist im App Store die aktualisierte Version der Remote-App erschienen.
Wochenrückblick für die KW 44
 03.11.2013   5

Wochenrückblick für die KW 44

Zu Beginn der Woche stellte Apple seine Quartalszahlen für das vierte Quartal 2013 vor. Die iPhone- und iPad-Verkäufe nahmen zu, der Mac schwächelte und der iPod setzte seine Talfahrt fort. Es gab weitere Details zum Auditorium des Apple Campus 2 und bald können wir (hoffentlich) iPhone, iPad und Co. auch während Start und Landung im Flugmodus betreiben. Weiter gab es spannende Gerüchte zum im Herbst 2014 erwarteten iPhone 6, es soll ein (besonderes) Phablet werden.
iFixit eröffnet Website und Shop in Europa
 30.10.2013   6

iFixit eröffnet Website und Shop in Europa

Das beliebte Reparaturportal iFixit, das unter anderem viele Anleitungen für Apple-Produkte anbietet, kommt nach Europa. Ein zusätzlicher Webshop soll das Online-Angebot ergänzen.
Im Test: LastOwl für iPhone und iPod touch
 29.10.2013   3

Im Test: LastOwl für iPhone und iPod touch

Wir haben uns den Twitter-Client LastOwl für iPhone und iPod touch im Test angesehen. Die Entwickler schwören auf die Usability des Tools und haben die Benutzeroberfläche deswegen auf ein Minimum reduziert. Ob uns LastOwl so gut gefällt wie dem Hersteller, erfahrt ihr in unserem Review. Aufgefallen ist mit LastOwl nicht zufällig, vielmehr wurde ich vor ein paar Wochen auf Twitter von den Entwicklern angeschrieben. Ich wurde neugierig, weil ich bis dahin nichts darüber gelesen oder gehört hatte und sowieso auf das Update von Tweetbot für iOS 7 wartete. Design und Funktion Das Design von LastOwl hatte mir sofort gefallen. Es (...). Weiterlesen!
$37,5 Milliarden Umsatz von Apple im Q4 2013
 28.10.2013   1

$37,5 Milliarden Umsatz von Apple im Q4 2013

Apple hat am Abend seinen Geschäftsbericht für das vierte Geschäftsquartal 2013 vorgelegt. Darin werden 37,5 Milliarden US-Dollar Umsatz beziffert. Es wurden insgesamt 33,8 Millionen iPhones, 14,1 Millionen iPads und 4,6 Millionen Macs verkauft. Apples viertes Fiskalquartal ist vor allem geprägt durch das iPhone 5s und iPhone 5c. Denn Apple hatte im September die neuen Smartphones vorgestellt. Erst im Oktober erfolgte die Ankündigung neuer Macs und iPads, die in dem vorliegenden Geschäftsbericht aber keine Rolle spielen. Umsatz gesteigert, Gewinn nicht Bei 37,5 Milliarden US-Dollar Umsatz konnte Apple immerhin 7,5 Milliarden Gewinn verbuchen. Das entspricht 8,26 Dollar pro Aktie. Im Q4 2012 (...). Weiterlesen!
Wochenrückblick für die KW 43 2013
 27.10.2013   1

Wochenrückblick für die KW 43 2013

In dieser Woche lag das Hauptaugenmerk natürlich auf dem Apple-iPad-Event. Darüber hinaus veröffentliche Apple den ersten iPhone-5s-Werbespot und der BlackBerry Messenger erschien für iOS. Ein Designer baute den iOS-7-Homescreen in Microsoft Word nach und das iPad mini mit Retina-Display wird wohl bis Anfang 2014 nur sehr begrenzt verfügbar sein.

Seite 60 von 582« Erste...10...6061...70...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.