MACNOTES
Seite 1 von 212

iPod classic: Das Ende nach 10 Jahren
 04.10.2011   3

iPod classic: Das Ende nach 10 Jahren

Eigentlich pfeifen es die Spatzen schon lange von den Dächern: Die Tage des iPod classic sind gezählt. Hardware-Updates hat der Ur-iPods schon seit längerem keine richtigen mehr gesehen – und im App Store wurden nun auch die iPod-Click-Wheel-Spiele entfernt. Bedeutet das das Ende der Festplatten-basierten iPods?
Stellt Apple den Support für Click-Wheel-Spiele ein?
 04.12.2009   2

Stellt Apple den Support für Click-Wheel-Spiele ein?

Apple scheint die Veröffentlichung neuer Spiele für die Nutzung auf Click-Wheel-iPods eingestellt zu haben. Die im September 2006 mit iTunes 7 auf den Markt gekommenen, simplen Spiele werden zwar immer noch angeboten, seit Februar diesen Jahres sind allerdings keine neuen Spiele mehr hinzugekommen.
Apple Store weltweit offline – Neue Geräte werfen ihre Schatten voraus
 09.09.2009   4

Apple Store weltweit offline – Neue Geräte werfen ihre Schatten voraus

In drei Stunden geht das Special Event los, jetzt schon ist der Apple Store weltweit vom Netz genommen worden. Erwartet werden neue Versionen des iPod touch, des iPod nano und des iPod classic – nicht zuletzt wegen der heute morgen Preissenkungen für die alten Modelle.
iPod nano, touch, classic: Preissenkungen im US-Store
 09.09.2009   2

iPod nano, touch, classic: Preissenkungen im US-Store

Im US-Store wurden die Preise für iPod touch, iPod nano und iPod classic gesenkt: Für $189 anstatt $229 ist der iPod touch mit 8GB jetzt erhältlich, das 16GB-Modell für $249 statt $299, sowie die 32GB-Variante für $279 statt $399. Auch der nano ist günstiger: Für 8GB zahlt man $129 statt $149, für 16GB $149 statt $199. Beim classic fällt der Preis um $20 von $249 auf $229. Offen ist, ob dies nun einfach die reduzierten Preise für die Altgeräte sind – oder auch auf mögliche Neuvorstellungen beim Special Event zutreffen. Heute Abend ab 19 Uhr wissen wir mehr.
iPod nano und iPod touch in Kürze mit 3,2-Megapixel-Kamera?
 27.08.2009   11

iPod nano und iPod touch in Kürze mit 3,2-Megapixel-Kamera?

Laut DigiTimes hat Apple bei Zulieferer OmniVision eine Bestellung über Kamerasensoren für künftige iPods aufgegeben. Damit soll OmniVision zum exklusiven Versorger für 3,2-Megapixel-Sensoren für iPod nano, iPod classic und iPod touch werden, die laut Quellen am 9. September vorgestellt werden sollen.
Notizen vom 10. September 2007
 10.09.2007   7

Notizen vom 10. September 2007

Filmleihe im iTunes Store? Als David Watanabe, bekannt für NewsFire und Inquisitor, ein Problem übermitteln wollte, entdeckte er einen Hinweis auf eine eventuelle Filmleihe im iTunes Store. Im Auswahlmenü für das zu beanstandende Problem tauchen unter anderem der Punkt “Did not receive rental Movie” und weitere Probleme mit “Rental Movie” auf. Engadget bestätigte diesen Hinweis. iPhone mit UMTS scheint sicher Heise berichtet über eine Patentvereinbarung von Apple und Interdigital. Darin geht es um die Nutzung von 3G-Technik und beschert Apple die Nutzung von UMTS-Technik, die aller Wahrscheinlichkeit nach im iPhone zum Einsatz kommen wird. Dies gilt wohl noch nicht für (...). Weiterlesen!
iPod classic: Erste Eindrücke und Kurztest
 07.09.2007   12

iPod classic: Erste Eindrücke und Kurztest

Auch den iPod classic konnten wir bereits in den Händen halten und einem ersten Test unterziehen. Neben jeder Menge Nahaufnahmen zeigen wir ein Video vom neuen Interface, das zwar hübsch anzusehen ist, aber auch Schwächen zeigt.
Erste Fotos von Apples neuen iPods
 06.09.2007   2

Erste Fotos von Apples neuen iPods

Mit Dank an Flickr-Nutzer tris können wir die ersten Fotos von den gestern Abend vorgestellten neuen iPods zeigen. In den amerikanischen Apple Stores sind die neuen Produkte bisher noch nicht zu sehen. Die Mitarbeiter im Store an der 5th Avenue in New York sagten uns aber, dass es bis zum Wochende soweit sein soll. Dann liefern wir natürlich die ersten “Hands-On”-Eindrücke nach.
Kommentar: Neue Töne, alte Songs
 06.09.2007   7

Kommentar: Neue Töne, alte Songs

Fast 10 Minuten sprach Jobs in seiner Keynote zum The Beat Goes On Event über das leidlich unspektakuläre neue Klingelton-Bastel-Feature in iTunes. Die Begeisterung im Publikum, das selbst dann klatschte, als Jobs den Preis von zusätzlichen 99 Cent pro Klingelton (plus die üblichen 99 Cent pro Song) verkündete, ist da nur schwer nachvollziehbar. Es muss wohl das berühmt-berüchtigte Reality Distortion Field des Maestros gewesen sein – warum sonst sollten erwachsene Journalisten fast ausflippen, wenn Jobs lang und breit ein Gimmick erläutert, das selbst die meisten Teens langweilen dürfte? Ähnlich einfallslos in unseren Augen das “Update” für den iPod shuffle: Eine (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de