MACNOTES
Seite 160 von 165« Erste...10...160161...Letzte »

Notizen vom 19. August 2008
 19.08.2008   2

Notizen vom 19. August 2008

VoIP im App-Store Truphone heißt das erste offiziell über den App-Store erhältliche Programm für VoIP mit dem iPhone. Damit ist VoIP nun auch ohne Jailbreak möglich. Truphone bietet günstige Tarife für Gespräche und kostenlose Anrufe zwischen Truphone-Nutzern. Noch funktioniert die App für das iPhone anscheinend nur in “eine Richtung” – man kann laut Mac Life zwar Anrufe tätigen aber keine Truphone-Anrufe mit dem iPhone annehmen. Das 1.1 MB große App ist kostenlos, Gesprächsguthaben lässt sich via PayPal aufladen. Generalüberholte iPod touch ab 199€ Im Apple Refurbish Store sind die ersten generalüberholten iPod touch aufgetaucht. Das 8 GB Modell kostet refurbished (...). Weiterlesen!
Notizen vom 6. August 2008
 06.08.2008   1

Notizen vom 6. August 2008

Apple ist führend im US-Musikgeschäft BusinessWire berichtet, dass Apple bzw. iTunes in der ersten Jahreshälfte 2008 die Nummer 1 im US-Musikgeschäft ist. Laut den Zahlen der NPD-Group liegt iTunes somit vor Wal-Mart, Best Buy, Amazon und Target. Grundlage dieser Rangliste ist das Kaufverhalten von Personen ab dem 13. Lebensjahr; Berücksichtigt wurden CD-Verkäufe, digitale Musiktitel und sog. Over-The-Air Transactions. Mac at Camp 2008 Vom 13. bis 17. August findet das, laut den Veranstaltern, größte Mac-User Treffen Europas in Naumburg an der Saale statt. Die angebotenen Workshops reichen von AppleScript über Automator 2 bis hin zu Final Cut Pro und den Adobe (...). Weiterlesen!
Notizen vom 5. August 2008
 05.08.2008   21

Notizen vom 5. August 2008

Probleme mit iPhone 3G und Firmware 2.0.1 Manch einem iPhone 3G Besitzer dürfte die Freude über die neue Firmware 2.0.1 schnell wieder vergehen. Es häufen sich Berichte von fehlgeschlagenen Updates, welche die Installation der aktuellen Firmware vorerst unterbinden. Stellenweise hat den Betroffenen ein Restore der 2.0er Firmware, gefolgt vom aktuellen Update auf 2.0.1 Abhilfe verschafft. Beim Vorgängermodell soll der Update-Prozess dagegen fehlerfrei verlaufen. Habt ihr schon die neue Firmware-Version installiert? Wenn ja, verlief das Update bei euch problemlos? Steve Jobs spricht über MobileMe Ars Technica berichtet über eine interne Email von Steve Jobs, in welcher er zugibt, es sei ein (...). Weiterlesen!
Firmware 2.0.1 für iPhone und iPod touch
 05.08.2008   8

Firmware 2.0.1 für iPhone und iPod touch

Apple hat in der Nacht das Firmware-Update 2.0.1 für iPhone und iPod touch via iTunes zum Download bereitgestellt. Das Update ist ca. 242MB groß und soll zahlreiche Fehler der 2.0-Version beheben. Welche das sind, sagt Apple leider nicht. Neue Funktionen bringt das Update nicht mit.
Test: Spinner
 25.07.2008   0

Test: Spinner

Der AppStore wimmelt mittlerweile nur so von Applikationen und solchen die sich zwar so nennen, den Titel aber bei weitem nicht verdienen. Es wird folglich also immer schwerer die wahren Perlen aus dem AppStore zu finden, eine davon ist das kostenlose Spiel Spinner von Fuel Industries.
Update 1.1.5 für iPod touch
 16.07.2008   0

Update 1.1.5 für iPod touch

Apple hat gestern noch ein Update der iPod-touch-Software auf Version 1.1.5 bereitgestellt. Im Gegensatz zum kostenpflichtigen 2.0-Update bringt es laut Macworld keine neuen Funktionen und Apple hat bislang keine Release-Notes zu diesem Update veröffentlicht. Vermutlich hat das System einige Sicherheitsupdates spendiert bekommen.
iPod Touch: Software 2.0 nun endlich verfügbar
 12.07.2008   10

iPod Touch: Software 2.0 nun endlich verfügbar

Nach dem gestrigen Debakel hat man in Cupertino offensichtlich Überstunden gemacht und nun endlich das Softwareupdate 2.0 für den iPod Touch bereitgestellt. Die 222,6 MB große Aktualisierung steht zum Preis von 7,99 Euro via iTunes zum Download bereit. Beim Update sollte man etwas Zeit mitbringen, da iTunes vorher ein Backup anlegt um es später wieder auf den iPod Touch einzuspielen. Je nach Datenvolumen dauert dies zwischen 5-30 Minuten.
Kommentar: Schwarzer Freitag in Cupertino
 12.07.2008   49

Kommentar: Schwarzer Freitag in Cupertino

Nun ist es vollbracht! Alle von Steve Jobs vollmundig angekündigten Soft- und Hardware-Versprechen wurden gestern eingelöst. Doch es lief alles nicht so glatt wie es sich die User vorgestellt haben. Der gestrige Tag mutierte schon in den Morgenstunden zum großen Desaster. Das Chaos setzte sich in den darauffolgenden Stunden weiter fort und sorgte nicht nur in Deutschland für Wut und Frust in der Apple-Gemeinde. Wir haben versucht die Ereignisse des gestrigen Tages zusammenzufassen.
Notizen vom 1. Juli 2008
 01.07.2008   18

Notizen vom 1. Juli 2008

iPhone Tarife aus dem Umland Neben den neuen Informationen vom deutschen magenta Riesen, gibt es nun auch die Preise von T-Mobile in den Niederlanden. Dort kostet das iPhone mit 16Gb Speicher zwischen 19,95 und 159,95 Euro und die monatliche Grundgebühr liegt zwischen 64,95 und 29,95 Euro. Ebenfalls sind heute die Preise der Swisscom für den schweizer Markt veröffentlicht worden. Am interessantesten dürfte die Möglichkeit sein das iPhone in der Schweiz auch ohne Vertragsbindung kaufen zu können. Für das Modell mit mit 16Gb Speicher zahlt man umgerechnet etwa 385 Euro. Zwar ist das iPhone 3G in der Schweiz mit einem Netlock (...). Weiterlesen!
WWDC 2008: Erster Blick auf Twitterriffic
 12.06.2008   6

WWDC 2008: Erster Blick auf Twitterriffic

Die diesjährigen Apple Design Awards beschränkten sich nicht nur auf Applikationen für Mac OS X, sondern beinhalteten auch Auszeichnungen für herrausragende iPhone-Applikationen. In der Kategorie Best Social Networking Application wurde die iPhone-Variante des Twitter-Clients Twitterriffic ausgezeichnet und eine kurze Einführung gezeigt.

Seite 160 von 165« Erste...10...160161...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de